Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Ironman 70.3 Luxembourg: Andreas Raelert am Start

Ironman 70.3 Luxembourg: Andreas Raelert am Start

12. Juni 2015 von Christine Waitz

Ingo Kutsche freiAm 20. Juni werden rund 1.700 Athleten aus mehr als 30 Nationen beim  Ironman 70.3 Luxembourg-Région Moselle antreten. Mit dabei sein wird auch ein hochkarätiges, internationales Profifeld: Andreas Raelert, Ironman Lanzarote-Sieger 2015 – Alessandro Degasperi, Bas Diederen, Patrick Lange, Manuel Kueng, Pieter Heemeryck und viele mehr werden um den Titel in der Région Moselle kämpfen.


Triathlon Anzeigen

Die Profi-Herren werden um 13:00 Uhr ins Rennen gehen. Doch auch das Damenfeld verspricht ein spannendes Rennen: allen voran gelten Sofie Goos, die im April als Zweite ins Ziel des Ironman 70.3 Brazil kam, sowie das starke Feld an deutschen Starterinnen um Natascha Schmitt, Astrid Ganzow, und Nicole Woysch als Favoritinnen. Das Profifeld der Damen wird um 13:05 Uhr auf die 1,9 Kilometer lange Schwimmstrecke in der Mosel starten.

Der Startschuss erfolgt ab 13.00 Uhr in Remich in insgesamt zehn Startwellen. Die Strecke führt die Teilnehmer dabei über 1,9 Kilometer Schwimmen in der Mosel, 90 Kilometer Radfahren durch die malerische Région Moselle mit über 800 Höhenmetern sowie 21,1 Kilometer Laufen durch Remich und entlang der Mosel.

Bereits am Vormittag des 20. Juni wird der Triathlon-Nachwuchs über eine Swim&Run-Strecke bei den Ironkids in Remich antreten.

Zur Website des Rennens.

Foto: Ingo Kutsche

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden