Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Test & Produktinfo > Radequipment > Invisciddesign Speedfil:
Trinksystem für den Rahmen

Invisciddesign Speedfil:
Trinksystem für den Rahmen

28. Juli 2008 von Christian Friedrich

Man nehme eine Aerotrinkflasche für den Lenker und paare sie mit einer Aeroflasche für den Rahmen und heraus kommt das Speedfil-System von Invisciddesign.


Triathlon Anzeigen

Die speziell geformt Speedfil Flasche passt nur an das Unterrohr und fasst ganze 1, 18 Liter. Das Leergewicht beträgt etwa 300 Gramm. Eine im Windkanal optimierte Form soll den Windwiderstand minimieren. Auffüllen lässt sich die Speedfil über einen Deckel der mit mehreren Lamellen so verschlossen ist, das nichts rausschwappen kann. Die Flasche ist leicht nach rechts geformt, um beim Nachfüllen im Wettkampf auch die gereichten Getränkeflaschen in die Speedfil-Flasche umfüllen zu können.

Über einen Trinkschlauch wird die Flüssigkeit dann zum Radfahrer geleitet. Ein Beißventil verhindert dabei, dass das Getränk nicht jedes Mal zurückläuft.

100 Dollar ist die unverbindliche Preisempfehlung.

Info: Invisciddesign

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden