Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Deutsche starten bei ITU Weltmeisterschaftsserie in San Diego

Deutsche starten bei ITU Weltmeisterschaftsserie in San Diego

11. Mai 2012 von Christine Waitz

Foto: Delly Carr/ ITU Media einmaligSan Diego, 10. Mai 2012 – Back to the roots – der zweite Wettkampf der „ITU World Championship Series“ 2012 macht dort halt, wo die Wurzeln des Triathlons zu finden sind: Im kalifornischen San Diego.


Triathlon Anzeigen

Den deutschen Kader vertreten in San Diego lediglich drei Athleten: Sarah Fladung (Saarbrücken), Anne Haug (München) und Gregor Buchholz (Saarbrücken). Der Rest des Aufgebots lässt das Rennen in Übersee aus, um sich auf den anstehenden Wettkampf in Madrid zu konzentrieren, bei dem es Ende Mai um die verbleibenden Olympiatickets geht, oder um Verletzungen auszukurieren (Dittmer und Frodeno).

Bild: PM DTU/frei

Top-Starterfeld

Während das deutsche Aufgebot eher reduziert ist, ist das Starterfeld indes bestens besetzt. Das Feld der Damen enthält fast alle bekannten Namen der Szene und bei den Herren steigt unter anderem Vize?Weltmeister Jonathan Brownlee (GBR) wieder in das Renngeschehen ein.

Für die deutschen Kaderathleten gilt es die eigene Form zu testen und zu stabilisieren und dabei im Idealfall einige Punkte abzuräumen und gleichzeitig Sicherheit für die entscheidenden Rennen vor Olympia zu erlangen. Zu sehen gibt es die Rennen am Freitag ab 23:00 (Damen) und am Samstag ab 23:30 Uhr (Herren) unter www.triathlonlive.tv.

Informationen zum Rennen gibt es auf der Website der ITU .

Foto: Delly Carr/ ITU Media

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden