Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Allgemein > Fusion triathlon.de und 3athlon.de
was passiert jetzt?

Fusion triathlon.de und 3athlon.de
was passiert jetzt?

6. Mai 2010 von Christian Friedrich

Bild: triathlon.de GmbH Geschäftsführer Ralph Schick

Gestern ging die Fusion von triathlon.de und 3athlon über die Bühne und nun gibt es einige offene Fragen, was sich nun ändert und was bleibt. Das sich etwas ändern wird ist sicher. Hier ein Interview zu diesem Thema mit dem Geschäftsführer von triathlon.de Ralph Schick.


Triathlon Anzeigen

> Pressemitteilung vom 5.5.2010

triathlon.de und 3athlon.de haben gestern mit einem Paukenschlag ihre Fusion bekannt gegeben. Was bedeutet das für die zwei Plattformen und für die Leser?

Richtig, wir haben gestern bekannt gegeben, dass triathlon.de und 3athlon.de fusionieren. Sicherlich haben die User beider Plattformen gemerkt, dass sich an den Plattformen erst einmal gar nichts verändert hat. Wir prüfen zur Zeit die Möglichkeiten einer technischen Integration der beiden Seiten, weil wir ein abgestimmtes Angebot aus einer Hand anbieten wollen, das die Vorzüge von triathlon.de und 3athlon.de vereint. Eine Fusion ohne das Ziel etwas Besseres aus den beiden Seiten zu kreieren würde ja gar keinen Sinn machen. Letztlich entscheiden da aber unsere User, ob unser Anbebot Anklang findet oder nicht. Daher haben wir natürlich auch einen gewissen Druck ein gutes Endergebnis abzuliefern.

Was bedeutet das für die Inhalte auf triathlon.de und 3athlon.de?

Unser Ziel ist, alle bestehenden Inhalte und Nutzungsrechte für die User zu erhalten. Eine Fusion bedeutet natürlich, dass sich mindestens eine der beiden Plattformen einem geänderten Layout unterziehen muss. Aber da ist alles offen und wir denken in alle Richtungen. Am Ende steht das Ziel, Inhalte so effizient wie möglich zu kombinieren, um ein kostenloses, umfassendes und besseres Angebot für unsere User bereitzustellen.

Was passiert mit personenbezogenen Daten von Usern?

Alle Daten werden mit größter Vorsicht und im Rahmen des geltenden Rechts verwendet. Das haben wir natürlich vor der Fusion prüfen lassen. Wir geben im eigenen Interesse keine Daten an Dritte weiter und verwenden auch keine Daten zweckentfremdet. Im Rahmen der triathlon.de GmbH gibt es eine klare personelle Trennung zwischen den unterschiedlichen Geschäftsfeldern. Userdaten aus dem redaktionellen Bereich stehen nur ausgewählten Personen in der Redaktion zur Verfügung. Es gibt klare Regeln für die Verwendung dieser Daten.

Gibt es personelle Veränderungen bei triathlon.de?

Nein, sowohl in der Führungsriege als auch in allen anderen Bereichen gibt es bei triathlon.de keinerlei Veränderung. Kai Baumgartner ist aus dem „aktiven Dienst“ aufgrund seiner beruflichen Veränderung ausgeschieden, bleibt uns aber freundschaftlich verbunden.

Was sind die nächsten Schritte bei triathlon.de/3athlon.de?

Natürlich arbeiten wir jetzt mit Hochdruck an der technischen Umsetzung. Wenn das gelaufen ist, werden wir auf den Layout Bereich stürzen. Frei nach dem Motto: form follows function. Aber wir haben noch ein Reihe guter Ideen im Köcher. Es lohnt sich also immer, bei uns reinzuschauen.

Vielen Dank für dieses Gespräch.

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden