Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Frederik Van Lierde versteigert seine Weltmeister-Schwimmkappe für guten Zweck

Frederik Van Lierde versteigert seine Weltmeister-Schwimmkappe für guten Zweck

14. Februar 2014 von Christine Waitz

einmaligDüren, 11. Februar 2014 – Triathlon-Weltmeister Frederik van Lierde versteigert im Rahmen des Extreme Man Düren am 1. Juni 2014 seine Badekappe, die er bei seinem WM-Triumph auf Hawaii im Oktober 2013 trug, für einen guten Zweck. Der Erlös der Kappe geht zugunsten der Aktion „Running for Kids“ des Düreners Peter Borsdorff.


Triathlon Anzeigen

Die 1995 von Borsdorff ins Leben gerufene Aktion hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern in der Region, die durch Behinderung oder schwere Krankheit gehandicapt sind, zu helfen.

einmaligExtreme Man Serie erstmals in Deutschland

Die Extreme Man Serie kommt aus dem spanischen Raum und ist 2014 erstmals auch im deutschen Raum zu finden. Für die Premiere des Extreme Man Düren, der über die Mitteldistanz ausgetragen wird und dessen Dreh- und Angelpunkt der Dürener Badesee ist, haben bereits rund 300 Starter gemeldet.
Als prominentester Gast hat sich bereits vor einigen Wochen der Weltmeister Frederik van Lierde angekündigt.

Zur Website der Veranstaltung.

Foto: Extreme Man Düren

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden