Du bist hier: Triathlon.de » Fotostrecken
triabolos im Club LaSanta

triabolos im Club LaSanta

Die "triabolos" kommen aus Hamburg und fallen nicht alleine aufgrund ihres markanten Logos auf. Auch ihr einheitlicher Auftritt in Teamkleidung - in Schwarz natürlich - zählt dazu. Wir haben sie im Club LaSanta getroffen und einige Trainingseinheiten begleitet.
Außerdem haben wir uns mit Präsident Ingo Wetzel unterhalten. Über "seine" Truppe, über Teamgeist im Triathlon und Ziele. Hier geht's zum Interview.

Fotos: Ingo Kutsche

Interview mit Nils Goerke im Trainingslager im Club LaSanta

Interview mit Nils Goerke im Trainingslager im Club LaSanta

2004 feierte Nils Goerke seinen größten Erfolg. Beim traditionsreichen Allgäu Triathlon in Immenstadt wurde die ITU Europameisterschaft über die Langdistanz ausgetragen und trotz vorhergehender Verletzung schaffte er es sich auf den zweiten Platz vorzuarbeiten. Geschlagen geben musste sich der damals 31-jährige lediglich dem Niederländer Gerrit Schellens. Wir haben uns gefragt, was macht Nils Goerke heute?
Zum Interview mit Nils Goerke im Club LaSanta.
Fotos: triathlon.de

Die Bilder des Jahres 2014: Sieger, Kämpfer, Impressionen

Die Bilder des Jahres 2014: Sieger, Kämpfer, Impressionen

Die Bilder des Jahres 2014. triathlon.de bedankt sich bei Ingo Kutsche, Jörg Schüler, Thomas Sobczak, Jana Wersch und Sebastian Kuhn für die beeindruckenden, mitreißenden, fabelhaften Eindrücke!

Rüsselcross 2014

Rüsselcross 2014

Rüsselsheim, 9. November 2014 - Die elfte Auflage des Rüsselcross zeigte sich zahm. Denn statt Matsch und Dreck gab es prächtiges Herbstwetter. Bedingungen, die zahlreiche Sportler ausnutzten, um zurück in den Wettkampfzirkus zu kehren. Oder einfach, um sich einmal etwas Abwechslung zu gönnen. Am schnellsten waren an diesem Tag Sebastian Siegismund und Alexandra Behrens.

Fotos: Ingo Kutsche

Hugenotten Duathlon 2014

Hugenotten Duathlon 2014

Neu-Isenburg, 2. November 2014 - Dass Triathleten auch in der Off-Season keine Ruhe geben können und wollen, das bewiesen rund 450 Sportler bei der achten Auflage des Hugenotten Duathlon. Inmitten bunter Blätterpracht wurde gelaufen und geradelt. Am schnellsten waren Alexandra Behrens und Sebastian Siegismund.

Zum Beitrag.
Fotos: Ingo Kutsche/Anton Lehmkuhl

Frankfurt Marathon 2014

Frankfurt Marathon 2014

Frankfurt, 26. Oktober 2014 - 15.000 Läuferinnen und Läufer haben beim Frankfurt Marathon den einzigartigen Zieleinlauf auf dem „Roten Teppich“ in der Festhalle erlebt. Bei angenehm herbstlichen Temperaturen und trockenem Untergrund nutzen die Top-Athleten das schnelle Streckenprofil zu Spitzenzeiten. Der Vorjahreszweite Mark Kiptoo (Kenia) siegte bei den Männern in 2:06:49 Stunden, bei den Frauen war Aberu Kebede (Äthiopien) in 2:22:21 Stunden nach einem einsamen Rennen an der Spitze nicht zu bezwingen.

Fotos: Ingo Kutsche


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden