Du bist hier: Triathlon.de » Fotostrecken
Premiere Tri Across Germany 2015: 7 Tagen 6 Triathlons – quer durch die Republik

Premiere Tri Across Germany 2015: 7 Tagen 6 Triathlons – quer durch die Republik

Berlin, 21. August 2015 – Die Premiere des Tri Across Germany vom 9. August bis 15. August war ein voller Erfolg. 19 Starter absolvierten in sieben Tagen sechs Triathlons, um quer durch die Republik zu kommen – von der Ostsee bis in die Alpen. Neben dem rein sportlichen Ziel, konnten die Teilnehmer auch zusammen fahren um die Strecken gemeinsam zu erleben. Vorgegeben war der Start, die Wechselpunkte und das Ziel. Die Rad/Laufstrecken sollten sich die Starter selbst suchen und wurden dabei durch einen eigenen Supporter betreut. Stephan Schepe berichtet.
Fotos: Race Across Germany

ICAN Nordhausen: Lokalmatador Seidel hat den längsten Atem

ICAN Nordhausen: Lokalmatador Seidel hat den längsten Atem

Nordhausen, 16. August 2015 – Nachdem er im letzten Jahr als Dritter bereits daran schnupperte, machte er es in diesem Jahr perfekt: Profi-Triathlet Peter Seidel gewann wenige Meter von seiner Haustür entfernt die dritte Auflage des ICAN Nordhausen Germany. Über die Mitteldistanz entwickelte sich ähnlich wie im Vorjahr ein wahrer Krimi, denn erst auf der letzten der vier selektiven Laufrunden stellte Seidel den über weite Strecken führenden Berliner Florian Seifert.
Fotos: Christoph Keil

ICAN Nordhausen Pressekonferenz: Renndirektor Konschak verkündet Rekord-Voranmeldung

ICAN Nordhausen Pressekonferenz: Renndirektor Konschak verkündet Rekord-Voranmeldung

Mit der Pressekonferenz fiel nun der Startschuss des kommenden Triathlonwochenendes zum ICAN Nordhausen Germany am Sonntag. Die Vorjahressieger Katja Konschak und Markus Liebelt standen genauso wie der Vorjahresdritte Peter Seidel den Journalisten Rede und Antwort. Komplettiert wurde das Podium unter anderem durch Renndirektor Ulrich Konschak, den technischen Leiter und den Oberbürgermeister.
Fotos: Christoph Keil

Ironman 70.3 Wiesbaden: Boris Stein – Mit „einfach Mal probiert“ zum Europameistertitel

Ironman 70.3 Wiesbaden: Boris Stein – Mit „einfach Mal probiert“ zum Europameistertitel

„Ich denke nicht, dass ich um den Sieg zu mitkämpfen kann,“ meinte Boris Stein noch vor dem Ironman 70.3 Wiesbaden. Doch dann kam es anders. Statt „nur um die Hawaii-Quali“ kämpfte er plötzlich um den Titel. Und war erfolgreich. Im Damenrennen fanden sich Camilla Pedersen und Anja Beranek in der selben Rennsituation wie im Kraichgau wieder, mit ebendiesem Ausgang.
Fotos: Jörg Schüler - www.sport-pressefoto-schueler.de

Impressionen vom Frankfurt City Triathlon

Impressionen vom Frankfurt City Triathlon

Triathlon macht einfach richtig Spaß. Das zeigt auch Wolfgang Nass' Fotostrecke vom Frankfurt City Triathlon.
Fotos: Wolfgang Nass - sportonline-foto.de

14. OstseeMan-Triathlon in Glücksburg: Rheinischer Jubeltag an der Förde

14. OstseeMan-Triathlon in Glücksburg: Rheinischer Jubeltag an der Förde

Glücksburg, 2. August 2015 – Neue Champions beim Triathlonklassiker: Beate Görtz und Till Schramm sind die Sieger des 14. OstseeMan-Triathlons. Die beiden Kölner sorgten für rheinische Partylaune am Glücksburger Kurstrand und bereicherten die Siegerliste des Ausdauer-Dreikampfs an der Flensburger Förde um zwei neue Gesichter. Mit viel Kampf und Moral beendete Till Schramm in 8:37:28 Stunden die Siegesserie des Rostockers Christian Nitschke.
Fotos: Ostseeman


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden