Triathlon.de » Fotostrecken » Ironman Frankfurt - Die Livebilder von der Strecke
Er war unumstritten die Person des Tages - nicht nur, weil es sein 30. Geburtstag war. Sebastian Kienle drückte dem Ironman Frankfurt 2014 seinen Stempel auf. Mit überragender Radleistung pulverisierte er den alten Streckenrekord. Damit legte er den Grundstein für seinen Sieg in Rekordzeit von 7:55:14 Stunden. Debütant Frodeno biss sich mit Kampfeswillen durch und wurde mit dem dritten Platz in 8:07:05 belohnt.

Fotos: Ingo Kutsche und triathlon.de
  • 1
Tags:
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden