Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Flutkatastrophe in Pakistan: Abu Dhabi Triathlon Team will helfen

Flutkatastrophe in Pakistan: Abu Dhabi Triathlon Team will helfen

28. August 2010 von Christian Friedrich

Nach den verheerenden Auswirkungen der Flutkatastrophe in Pakistan und der vielfältigen Verbindungen zwischen Pakistan und den Vereinigten Arabischen Emiraten (etwa 750.000 Pakistaner leben unter anderem in diesem Land) wird das Abu Dhabi Triathlon Team seinen Beitrag zur Hilfe leisten.


Triathlon Anzeigen

Das gesamte Abu Dhabi Triathlon Team von den Athleten über Arzt und Physiotherapeutin bis hin zum Manager setzen sich ein und versteigern Leistungen über die Internetplattform Ebay. Die Athleten, angeführt von Faris Al-Sultan, werden einen Trainingstag/Trainingseinheit und/oder einen Vortrag, der Teamarzt eine „Medical Fitting“ Analyse und die Teamphysiotherapeutin Massagen anbieten. Der Teammanager wird wahlweise einen Trainingstag oder einen Vortrag über sein eigentliches wirtschaftswissenschaftliches Fachgebiet halten. Der genaue Umfang jeder einzelnen Leistung kann in kürze der detaillierten Beschreibung auf Ebay entnommen werden.

Natürlich können auch Schulen, Firmen, Organisationen oder ähnliche Institutionen einen solchen Tag ersteigern. Die genaue Abwicklung werden Ersteigerer und Leistungssteller individuell vereinbaren. Die Versteigerung wird vom 30. August bis 4. September 2010 auf www.ebay.com laufen.

Der Erlös der Versteigerung wird vom Abu Dhabi Triathlon Team verdoppelt, denn auch das Team möchte sich nicht nur mit seinen Leistungen, sondern auch finanziell beteiligen. Die so gesammelten Mittel gehen an den Kaghan Memorial Trust (http://www.kmt.org.pk).

Faris Al-Sultan, von dem übrigens die Idee zu dieser Aktion stammt, hat 2007 an einem Wohltätigkeitsradrennen rund um Islamabad zugunsten einer Schule in PakistansHauptstadt teilgenommen und kennt diese Organisation. Seit Jahren engagiert sich diese und Faris sieht aus eigener Erfahrung nicht die Gefahr, dass das Geld in anderen Kanälen
versiegt. Im Augenblick versorgt der Kaghan Memorial Trust die Bedürftigen im Kaghan Tal im Norden Pakistans mit Lebensmittel und versucht dies die kommenden Monate aufrecht zu erhalten, bis sich die Lage stabilisiert hat.

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden