Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Finale der Winterlaufserie München 2014: Streckenrekord durch Julia Viellehner

Finale der Winterlaufserie München 2014: Streckenrekord durch Julia Viellehner

17. Februar 2015 von Christine Waitz

Foto: Christine Waitz,  freiMünchen, 16. Februar 2015 – Am 15. Februar ging die Münchner Winterlaufserie in die dritte und letzte Runde. Dabei konnten über 1.100 gemeldete Läuferinnen und Läufer ihre Form auf der 20 Kilometer Distanz testen – außerdem gab es einen Faschingslauf mit Verkleidung über zehn Kilometer. Bei guten Laufbedingungen siegte Juli Viellehner mit neuem Streckenrekord.


Triathlon Anzeigen

Über 20 Kilometer siegte bei den Frauen wie im Vorjahr Julia Viellehner (Triathlon TSV Altenmarkt). Dabei verbesserte sie ihren eigenen Streckenrekord auf hervorragende 1:11:52 Stunden – schneller waren nur 4 Männer!. Sie gewann vor Jessica Lewerenz (LG Stadtwerke München) und Anke Friedl (LAC Quelle Fürth). Jessica Lewerenz gewann mit dieser Leistung die diesjährige Winterlaufserie, auf den zweiten Platz kam Jessica Kuchenbecker vor Katharina Weimer (beide MRRC München).

Spannendes Herren-Finale

Bei den Männern war es das erwartet spannende Rennen: Es gewann Norman Feiler (Eibl Talentteam / Sziols Sportsglassen) in 1:10:15 Stunden knapp vor Paul Günther (Tri Team FFB). Es folgten Klaus Mannweiler und Paul Bristow (beide LG Stadtwerke München). In der Serienwertung hieß der Sieger dann Paul Günther vor Feiler, Bristow und Mannweiler.

Beim zehn Kilometer Faschingslauf gab es neben vielen verkleideten Gaudiläufern auch eine Reihe guter Ergebnisse zu vermelden: In einem packenden Finish gewann Burka Kedir in 32:04 vor Sebastian Nadler (Fitnessworld Number 1), Dritter wurde Andreas Brünnert (LG Stadtwerke München). Bei den Frauen siegte Isabel Heers (LG Stadtwerke München) in 37:24 min vor Anja Kobs und Elisabeth Haas (ebenfalls LG Stadtwerke München).

Weitere Ergebnisse und Bilder finden sich unter www.laufwinter.de.

Foto: triathlon.de

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden