Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Allgemein1 > Faszientraining: Rollen, Stäbe, Bälle – mach dich locker
Training Triathlon.de

Faszientraining: Rollen, Stäbe, Bälle – mach dich locker

8. Februar 2016 von Christine Waitz

Triathlon Anzeigen

Covemo – Der Rückenspezialist

Ob gezielte Mobilisierung der Wirbelsäule, intensive myofasziale Behandlung oder Auflösung von Triggerpunkten. Der Covemo ist der ideale Begleiter in der Praxis und zu Hause. Ausgesprochen bedeutet der Name – Columna vertebralis (Wirbelsäule) movere (bewegen) – die Wirbelsäule bewegen oder beweglich machen. Diese Aufgabe hat sich Daniel Weiss und sein erfahrenes Team aus Physiotherapeuten und Osteopathen der CHP (Care and Health Products) zum Ziel gemacht und den Covemo speziell für den Einsatz im Bereich der Wirbelsäule entwickelt.

Covemo, einmalig

Was den Covemo so einzigartig macht, ist seine Formgebung und Beschaffenheit des Materials. Durch die mittige Vertiefung (0,3 bis 1 cm) lockert und mobilisiert der Covemo schonend Wirbelkörper und Bandscheiben. Die sogenannten „Fingertips“ (kleine fingerähnliche Erhebungen) massieren das umliegende Gewebe und lösen so Muskelverspannungen und verklebte Faszien. Die spezielle Form ist der Wirbelsäule angepasst, sodass die Mobilisierung der einzelnen Wirbel zielgenau durchgeführt werden kann. Da das Material des Covemo in seiner Struktur und im Widerstand der menschlichen Haut und dem Gewebe nachempfunden ist, wirkt die Anwendung natürlich und harmonisch.

So geht's: Jose Mendes im Video.

So geht’s: Jose Mendes im Video.

Nach Anleitung durch den Therapeuten kann der Patient zeitsparend und bequem Hals-, Brust- und Lendenwirbelbereich trainieren. Verwendet man den Covemo beispielsweise für einige Minuten als „Nackenkissen“, arbeitet er ähnlich wie eine Akupressur. Verspannungen im Nacken lösen sich nach und nach auf. Möchte man Beschwerden im Brust-und Lendenwirbelbereich vorbeugen oder mindern, helfen sowohl statische wie auch dynamische Übungen im Sitzen oder Liegen – ganz nach individuellem Körpergefühl. Den Covemo gibt es derzeit in zwei unterschiedlichen Härtegraden. Der Preis: 69,95 Euro.

Der Covemo auf Amazon.

Übungsvorschläge zum Faszientraining im Flexilender.

Zur Übersicht.

Fotos: Covemo


Seite: 1 2 3 4 5 6
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden