Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Radfahren1 > Eurobike 2010: Garmin Edge 800 – GPS-Computer mit Touchscreen

Eurobike 2010: Garmin Edge 800 – GPS-Computer mit Touchscreen

26. August 2010 von Christian Friedrich


Garmin enthüllt auf der Eurobike 2010 eine Weltneuheit: Der Edge 800 ist der erste „reinrassige“ GPS-Radcomputer mit Touchscreen. Neben dem Carbon-Design soll das Top-Modell für Radfahrer vor allem mit seiner farbigen Touscreen Display Menüführung überzeugen.


Triathlon Anzeigen

Etwa 95 Gramm – und damit weniger als eine handelsübliche Tafel Schokolade – wiegt der Garmin Edge. Neben allen über GPS ermittelten Daten wie Distanz- und Geschwindigkeitswerten ermöglicht ein integrierter barometrischer Höhenmesser auch die Ermittlung der Höhendaten – und somit die Erstellung eines akkuraten Höhenprofils.

Das neue Display des GPS-Radcomputers soll sehr gut ablesbar sein, selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen. Neben der Anzeige aller Leistungsdaten auf frei konfigurierbaren Datenfeldern kann der Edge 800 auch die Kartendarstellung (sowohl Vektor- als auch Rasterkarten und Custom Maps) sowie das Routing auf geeigneten Vektorkarten.

Bedient wird der Edge 800 über das Touchscreen-Display. Lediglich drei Direktzugriffstasten („Start/Stop“, „Lap/Reset“ und „On/Off“) ergänzen das neue Bedienkonzept.

In Deutschland wird der neue Edge 800 voraussichtlich ab Mitte Oktober in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich sein
Schwarz-Weiß + 2 Lenkerhalterungen für etwa 400 Euro
Schwarz-Blau + 2 Lenkerhalterungen + Textil-Herzfrequenzgurt + Geschwindigkeits-/Trittfrequenzsensor für knapp 380 Euro
Schwarz-Blau + 2 Lenkerhalterungen + Textil-Herzfrequenzgurt + Geschwindigkeits-/Trittfrequenzsensor + Karte „City Navigator Europa“ auf SD-Karte circa 530 Euro

Technische Daten

  • Unterstützt sowohl Vektor- als auch Rasterkarten (inkl. Custom
  • Maps)
  • PC-Verbindung über schnellen USB-Anschluss
  • Auswertung mit Garmin Training Center (offline), Basecamp (offline), http://connect.garmin.com (online) sowie weitere Online-
    Trainingsportale
  • Barometrischer Höhenmesser und elektronischer Kompass
  • Speicher für bis zu 2.000 Runden
  • Speicher erweiterbar mit microSD-Speicherkarten (bis 8 GB)
  • ANT+ kompatibel (hohe Störsicherheit und geringer Energiebedarf)
    drahtloser Datentransfer von Gerät zu Gerät
    drahtlos erweiterbar mit Leistungsmesssystemen
    (z.B. von SRM, CycleOps, Quarq)
  • FirstBeatTM-Technologie: Genaue Kalorienverbrauchsberechnung unter Berücksichtigung der Herzfrequenzvariabilität
  • HotfixTM-Technologie: sehr schnelle Standortbestimmung
  • Akkulaufzeit (fest verbaut): je nach Benutzung bis zu 15 Stunden
  • Gewicht: 95 Gramm
  • Gerätemaße: 5,1 x 10,9 x 2,5 cm
  • Displayauflösung (2,6 Zoll): 176 x 220 Pixel

triathlon.de meint
Sieht fast schon aus wie ein iphone von Apple. Wenn das Teil jetzt noch telefonieren kann und Email verschickt….

Info: Garmin

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden