Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > ETU Winter Triathlon: Andreev und Erbenova siegen

ETU Winter Triathlon: Andreev und Erbenova siegen

19. Februar 2013 von Christine Waitz

Foto: media@victoria-production.cz,   einmaligVimperk, 17. Februar 2013 – Bei perfekten Witterungsbedingungen zeigte Pavel Andreev, nach seinem Sieg bei den Europameisterschaften im Wintertriathlon erneut, dass er aktuell das Maß aller Dinge ist. Im Damenrennen konnte sich Helena Erbenova in diesem Rennen souverän durchsetzen.


Triathlon Anzeigen

Mit einer Zeit von 1:08:16 demonstrierte der Russe Andreev erneut seine Überlegenheit und ließ seinen Verfolgern Evgeny Kirillov und Tomas Jurkovic keine Chance. Bereits früh im Rennen übernahm Andreev die Führung und sollte sie, trotz der nur vierzehn sekündigen Führung in der zweiten Wechselzone, nicht mehr abgeben.

Erbenova vorne

Musste sich Helena Erbenova im letzten Rennen noch mit dem EM-Vizetitel zufrieden geben, zeigte sie sich in Vimperk durchwegs überlegen. Mit einem Start-Ziel-Sieg und einer Zeit von 1:18:06 hatte sie sechs Minuten Luft vor der zweiten Dame, Sarka Grabmüllerová.

Ein weiteres Highlight der Wintertriathlon-Saison steht am kommenden Wochenende bevor: Die ITU World Winter Triathlon Championships finden in Cogne, Italien statt.

Zu den Ergebnissen des Rennens.

Zur Homepage der ETU.

Foto: media@victoria-production.cz

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden