Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Gesundheit > Essen im Trainingslager: Fünf Tipps, die du beachten solltest

Essen im Trainingslager: Fünf Tipps, die du beachten solltest

1. März 2015 von Andreas Laible

Triathlon Anzeigen

Sollte ich auf Zucker verzichten?

Foto: Christine Waitz, frei

Oftmals ist der Zuckergehalt von Lebensmitteln nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Egal ob im Fruchtsaft beim Frühstück, oder im Müsliriegel aus dem Supermarkt, meistens werden große Mengen an billigem Zucker verarbeitet. Wenn keine Zuckerunverträglichkeit vorhanden ist, geht der Konsum von sehr zuckerhaltigen Lebensmitteln direkt nach einer intensiven, oder sehr langen Trainingseinheit jedoch in Ordnung. Zucker hilft aufgebrauchte Kohlenhydratspeicher schnell wieder zu erneuern.

Der Konsum von einfachen Zuckerarten, wie Glucose (Traubenzucker), Maltose (Malzzucker) und Saccharose (Haushaltszucker), bewirkt einen schnellen Insulinanstieg. Das Insulin öffnet sozusagen die Türen der Zellen, um den Zucker aus dem Blut einzuschleusen. Durch die geöffneten Türen können gleichzeitig auch aufgenommene Proteine in Form von Aminosäuren zur Erneuerung der Muskulatur gelangen. Kurz nach dem Training kann somit eine schnelle Regeneration der Energiespeicher und der Muskulatur eingeleitet werden.

Achtung: Der Effekt gilt jedoch auch für Zucker und Fett, welche wenn möglich in größeren Mengen nicht miteinander kombiniert werden sollten.

Tipp

Unmittelbar nach dem Training ist der Konsum von Zucker unproblematisch. Ansonsten sollte auf einfachen Zucker und Süßigkeiten in der Basisernährung weitestgehend verzichtet werden. Während der Belastung kann ein Stück Traubenzucker sicher kurzzeitig über ein Leistungstief hinweghelfen, verursacht jedoch nach einem kurzzeitigen Anstieg schnell wieder einen Abfall des Blutzuckerspiegels. Dies führt dann erneut zu einem starken Schwächegefühl.

Inhalt des Beitrags

Seite 2: Punkt 1 – Büffet oder Selbstversorgung?
Seite 3: Punkt 2 – Wie viel Energie brauche ich?
Seite 4: Punkt 3 – Sollte ich auf Zucker verzichten?
Seite 5: Punkt 4 – Worauf muss ich bei Ruhetagen achten?
Seite 6: Punkt 5 – Worauf muss ich nach dem Trainingslager achten?



Seite: 1 2 3 4 5 6
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden