Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Erste Termine Deutsche Meisterschaften in Triathlon und Duathlon 2015

Erste Termine Deutsche Meisterschaften in Triathlon und Duathlon 2015

15. Oktober 2014 von Christine Waitz

Jo Kleindl,   einmaligFrankfurt, 14. Oktober 2014 – Die Triathlonsaison 2015 ist für manch einen gedanklich sicherlich noch in weiter Ferne, da das Sportjahr 2014 sich gerade erst dem Ende neigt oder geneigt hat. Die Planungen für die Wettkämpfe in 2015 laufen indes schon seit einigen Monaten und daher stehen auch schon viele der Termine für die DTU Deutschen Meisterschaften in Triathlon und Duathlon im kommenden Jahr. Neben einigen aus den letzten Jahren etablierten und hervorragend gelungenen Events hat die Deutsche Triathlon Union auch neue Veranstaltungen in den DM-Kalender aufgenommen.


Triathlon Anzeigen

Der erste offiziell fest stehende Kampf um die nationalen Titel wird am 29. März die DTU Deutsche Meisterschaft im Duathlon über die Kurz-Distanz in Kalkar sein. Das Meisterschaftsjahr beschließen wird in 2015 die DTU DM im Cross-Triathlon in Zittau am 15. August. Dazwischen sind in den Saisonmonaten nach bisherigem Stand elf weitere DTU DM-Wettkämpfe avisiert, in denen sich Profi-, Altersklassen- und Para-Athleten messen und um die Ehren des Deutschen Meistertitels kämpfen werden. Acht davon sind final terminiert, bei den weiteren Events läuft die Feinabstimmung.

DTU DM 2015 unter anderem in Ingolstadt, Roth und Kraichgau sowie zurück in Peine

Bestandteil des diesjährigen Programms sind wie in den vergangenen Jahren auch etablierte Rennen des deutschen Triathlons. Hinzu kommen 2015 aber auch neue Veranstaltungen. „Unser Bestreben als Verband ist es, die DTU Deutschen Meisterschaften im Rahmen gut organisierter Wettkämpfe zu veranstalten und so die Wertigkeit der Rennen hoch zu halten“, beschreibt Matthias Teske, Referent für Marketing und Veranstaltungen bei der DTU, dieses Vorgehen. „Zudem möchten wir unseren Athletinnen und Athleten auch die Gelegenheit bieten, neue Rennen kennenzulernen, und den Veranstaltern, ihre engagierte und gute Arbeit im Sinne unseres tollen Sports einer breiteren Triathlonöffentlichkeit zu vermitteln.“

Drei der bekanntesten deutschen Triathlon-Events, die Challenge Roth, der Ironman 70.3. Kraichgau und das Hamburger Triathlon-Wochenende werden wie zuletzt auch wieder DTU Deutsche Meisterschaften ausrichten. In Roth werden die Lang-Distanz-Besten am 12. Juli bestimmt, in Hamburg kämpfen eine Woche später die Paratriathleten um den Sprinttitel und im Kraichgau steht am 7. Juni die DTU DM Mittel-Distanz an. Über die kürzeren Strecken werden erstmals in Ingolstadt (Sprint-Distanz am 14. Juni 2015) und nach längerer Pause wieder in Peine (Olympische Distanz am 21. Juni 2015) die besten nationalen Triathleten im Bereich der Altersklassen-Athleten gesucht. Der Top-Event aus Sicht der DTU, die DM über die Sprint-Distanz mit den Kader-Athleten um Anne Haug und Weltmeisterin Sophia Saller, steigt am 28. Juni in Düsseldorf.

Jo Kleindl, einmalig

Cross-Wettbewerbe und Paratriathlon weiterhin im Aufschwung

Als anhaltend wichtiges und beliebtes Element haben sich für die DTU überdies die Rennen im Bereich der Cross-Wettbewerbe etabliert. Die Zahl der teilnehmenden Athletinnen und Athleten hat sich in den letzten Jahren hier kontinuierlich erhöht. „Mit der ITU Weltmeisterschaft im Cross-Triathlon in Zittau durften wir eines der Renn-Highlights 2014 miterleben. Auch diese tolle Veranstaltung hat für ein weiter wachsendes Interesse am Cross-Triathlon in Deutschland gesorgt“, sieht Teske die Cross-Rennen nachhaltig im Aufschwung. Auf eben dieser WM-Strecke um den Olbersdorfer See werden in 2015 die DTU Deutschen Meister ermittelt. Alle Cross-Duathleten dürfen sich auf den 19. April 2015 und die DTU DM in Schleiden freuen.

Erfreulicherweise findet auch der Paratriathlon weiterhin eine Veranstalterplattform, so dass nicht nur in Hamburg, sondern auch in Wilhelmshaven (09. August Mittel-Distanz) die Paratriathleten ihre Besten suchen.

Noch nicht fix sind die Termine für die DTU DM-Rennen in den Jugend- und Juniorenklassen, im Wintertriathlon und über die Sprint- und Lang-Distanz im Duathlon. Diese werden zeitnah kommuniziert. Ansonsten finden sich weitere Informationen auf den einzelnen Webangeboten der Organisatoren. Die Anmeldungen für die Meisterschaften erfolgen individuell über die jeweiligen Anmeldeportale der Veranstalter.

DTU-Startkontingent mit Restplätzen für den DATEV Challenge Roth

Für den Wettkampf in Roth, dessen Kontingent bereits vergriffen ist, hat die DTU noch ein kleines Kontingent an Startberechtigungen, das in den kommenden Wochen angeboten und vergeben wird. Hier bitte die Kommunikationskanäle der DTU verfolgen.

Zur Website der DTU.

Foto: DTU/Jo Kleindl

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden