Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > EM Pontevedra: Bronwlee-Show geht weiter

EM Pontevedra: Bronwlee-Show geht weiter

25. Juni 2011 von Meike Maurer

Doppel-Triumph für die Brownlee-Bürder: Alistair gewinnt Gold – Jonathan Silber. Mit 1:22 Minuten Rückstand kommt der Russe Dimity Polansky als Dritter ins Ziel.


Triathlon Anzeigen

Trotz Plattfuß und dank überragender Laufleistung gewinnt Ailstair Bronwlee die Triathlon-Europameisterschaft in Pontevedra. Nur sein jüngerer Bruder Jonathan kann folgen.

Bester Deutscher wird Gregor Buchholz auf Platz 12. Franz Löschke wird 17. Daniel Unger steigt aus.

Javier Gomez beendet das Rennen abgeschlagen mit über 5 Minuten Rückstand als 43.

Top Ten

1. ALISTAIR BROWNLEE (GBR) 1:48:48
2. JONATHAN BROWNLEE (GBR) +0:08
3. DMITRY POLYANSKY (RUS) +1:22
4. MARIO MOLA (ESP) +1:29
5. ALESSANDRO FABIAN (ITA) +1:36
6. JOAO PEREIRA (POR) +1:51
7. LAURENT VIDAL (FRA) +2:07
8. DANYLO SAPUNOV (UKR)  +2:08
9. TONY MOULAI ( FRA) +2:15
10. YEGOR MARTYNENKO (UKR) +2:16
12. GREGOR BUCHHOLZ (GER) +2:23
17. FRANZ LOESCHKE (GER) +2:36
23. RETO HUG (SUI) +3:08
32. FRANZ HOFER ( AUT)  +4:01

Mehr Infos

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden