Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > DTU: Saucony neuer Schuh-Ausrüster der Triathlon-Nationalmannschaft

DTU: Saucony neuer Schuh-Ausrüster der Triathlon-Nationalmannschaft

3. Februar 2015 von Christine Waitz

Foto: Saucony, freiFrankfurt/ München, 03. Februar 2015 – Die DTU hat einen neuen Partner für die Schuh-Ausstattung der Triathlon-Nationalmannschaft. Ab der vorolympischen Saison 2015 werden die deutschen Top-Triathletinnen und -Triathleten mit den Produkten der amerikanischen Running-Marke „Saucony“ ausgestattet. Der Vertrag hat eine Laufzeit bis 2017.


Triathlon Anzeigen

„Wir freuen uns, mit Saucony einen neuen Partner im Ausrüstungsbereich gefunden zu haben“, sagt Matthias Teske, Referent für Marketing bei der DTU. „Saucony hat bereits einige bekannte Triathlon-Stars individuell unter Vertrag, nun kommt unser National-Team hinzu.“

Als konsequenten Schritt der Unternehmensstrategie im Triathlonsport sieht die neue Partnerschaft Mika Froesch, Country Manager Deutschland, Österreich, Schweiz und Polen bei Saucony. „Wir erweitern unser Engagement im Triathlon und unterstützen nun auch die deutsche Nationalmannschaft. Zukünftig möchten wir gemeinsam mit der DTU Erfolge feiern und vor allem das Potenzial der Sportart in den Punkten Attraktivität und Bekanntheit weiter nutzen und neue Impulse setzen.“

Mehr Engagement im Triathlon

Saucony wird die Nationalkaderathleten mit Trainings- und Wettkampfschuhen ausrüsten. Für die Spezialisten im Sportschuhsegment ist die Sportart Triathlon anhaltend ein wichtiger Bestandteil, um die Kompetenz im Segment Running weiter zu forcieren. „Triathlon ist eine der vielseitigsten Sportarten überhaupt und die DTU-Top-Athleten sind international und mit Blick auf Olympia in Rio in der Weltspitze vertreten. Das sind gute Bedingungen, diese tolle Sportart weiter in das Interesse der Öffentlichkeit zu rücken“, so Froesch weiter.

Schuhe von Saupony gibt’s auch im triathlon.de Shop.

Foto: Saucony

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden