Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > DTU Ehrenpräsident Dr. med. Martin Engelhardt wird Nachfolger von Kai Baumgartner im Amt des Präsidenten des Hessischen Triathlon Verbandes

DTU Ehrenpräsident Dr. med. Martin Engelhardt wird Nachfolger von Kai Baumgartner im Amt des Präsidenten des Hessischen Triathlon Verbandes

5. November 2009 von Christian Friedrich

dr_martin_engelhardtKassel, Hanau – Der im Februar 2009 mit deutlicher Mehrheit demokratisch gewählte Vorstand des Hessischen Triathlon Verbands e.V. (HTV) wird in zwei Positionen zum 5. November 2009 neu besetzt.


Triathlon Anzeigen

Präsident Kai Baumgartner (Kassel) legt aus beruflichen Gründen sein Amt nieder und ebnet damit vorzeitig den Weg für seinen Nachfolger Dr. med. Martin Engelhardt (Hanau). Baumgartner sieht sich als Betreiber des großen Online-Portals 3athlon.de zunehmend Einschränkungen in seiner journalistischen Tätigkeit ausgesetzt.

Der Vorstand des HTV hat auf der letzten Vorstandssitzung am 1. November 2009 in Frankfurt am Main einstimmig die Nachfolgeschaft bestimmt. Ebenfalls aus beruflichen Gründen ist Jugendwart Gerhard Winau bereits zum 30. September 2009 ausgeschieden. Ihm folgt durch einstimmigen Beschluss des Vorstands kommissarisch Uwe Zocholl (Darmstadt) nach, der diesen Posten bis zur nächsten kai_baumgartnerJugendvollversammlung besetzen und sich dort zur Wahl stellen wird. In seiner Verantwortung für den hessischen Triathlonsport konnte DTU Ehrenpräsident Dr. med. Martin Engelhardt durch Kai Baumgartner für das Präsidentenamt in Hessen gewonnen werden. Ihm zur Seite stellt sich ein engagiertes Präsidium, um die eingeleiteten Strukturänderungen weiter umzusetzen. Engelhardt bedankte sich auf der Vorstandssitzung am 1.
November 2009 bei seinem Vorgänger für seine sachliche, engagierte undtransparente Arbeit.

Kai Baumgartner bedankt sich ausdrücklich bei den zahlreichen, ehrenamtlich im HTV engagierten Verbandsmitgliedern für die konstruktive Auseinandersetzung im Sinne des Sports. Er würdigt im Vorstand die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Vizepräsident Jürgen Helt, der Sportlichen Leiterin Claudia Koch, Frauenwartin Mascha Will-Zocholl und Jugendwart Gerhard Winau. Sein besonderer Dank gilt im Hauptamt besonders Beate Riedel aus der Geschäftsstelle und Uwe Zocholl, der sich der für den Verband sehr wichtigen vakanten Stelle des Jugendwarts annehmen wird.
Seinem Nachfolger wünscht Baumgartner viel Erfolg im neuen Amt und bittet die Vereine zahlreich am 14. November 2009 zum Verbandstag des HTV zu
erscheinen, um gemeinsam mit den Gründungsmitgliedern und allen bisherigen Präsidenten in den Räumlichkeiten des Landessportbunds Hessen zwanglos die
Feierlichkeiten „25 Jahre HTV“ zu begehen. Dort haben die Vereinsvertreter auch die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und einer offenen Diskussion.

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden