Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > DTU: Deutsche Triathlon Meisterschaft 2016 beim Allgäu Triathlon

DTU: Deutsche Triathlon Meisterschaft 2016 beim Allgäu Triathlon

17. August 2016 von Christine Waitz

Foto: Allgäu TriathlonImmenstadt, 17. August 2016 – Immenstadt und der Große Alpsee haben die Altersklassen-Athleten zur DTU Deutschen Meisterschaft über die Kurzdistanz gerufen und 550 Athletinnen und Athleten werden am kommenden Sonntag (21. August) beim Allgäu Triathlon über die 1, 5 Schwimm-, 40 Rad- und zehn Laufkilometer um Titel, Medaillen und gute Platzierungen kämpfen. Der seit 1983 regelmäßig stattfindende Triathlon ist zum ersten Mal Austragungsort der Kurz-Distanz-DM, der erste Startschuss wird um 08:55 Uhr fallen.


Triathlon Anzeigen

Auf die vielen DTU DM-Teilnehmer warten am kommenden Wochenende nicht nur „Kult seit 1983“ wie Organisationsleiter Hannes Blaschke verspricht, sondern vor allem anspruchsvolle Strecken in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Nach dem Schwimmen im Alpsee geht es auf eine gut 40 Kilometer lange, mit mehr als 600 Höhenmetern gespickte Radstrecke. Besonders markant ist dabei ein fünf Kilometer langer Anstieg hinauf nach Freundpolz. Der abschließende zehn-Kilometer-Lauf führt zu Beginn flach und schnell hinaus zum ersten Wendepunkt, nach etwa vier Kilometern stellt sich der so genannte „Kuhsteig“ den Athleten in den Weg: ein unbefestigtes, 300 Meter langes Teilstück, welches es zu erklimmen gilt. Auf dem Schlussteil, inklusive Wendepunkt auf dem Immenstädter Markplatz, kann dann erneut Tempo aufgenommen werden.

Foto: Allgäu Triathlon

„Der Allgäu Triathlon ist kein Event wie jeder andere“

„Der Allgäu Triathlon hat natürlich eine große Tradition und übt mit seinen selektiven Strecken einen besonderen Reiz für die Athletinnen und Athleten aus“, sagt Matthias Teske, bei der DTU Referent für Marketing und Veranstaltungen. „Wir freuen uns daher auf eine würdige DTU DM und schöne Triathlon-Bilder in der schönen Kulisse des Allgäus.“ Dem kann Blaschke natürlich nur zustimmen und ergänzt. „Dass der Allgäu Triathlon kein Event ist, wie jeder andere, wird allen Teilnehmern schnell klar werden“, verspricht er ein besonderes Erlebnis. „Zum einen erzählt das Rennen seine eigene Geschichte, blickt zurück auf eine Tradition, die ihresgleichen sucht und besitzt einen Kultfaktor, der sich über Jahre hinweg entwickelt hat. Zum anderen lockt der Allgäu Triathlon mit einer malerischen Landschaft, herausfordernden Strecken durch die Alpenregion und der herzlichen und offenen bayerischen Lebensart.“

Start des Allgäuer Triathlon-Wochenendes ist der Freitag ab 12:00 Uhr. Streckenbesichtigungen, Expo, Pasta Party oder Neoprentestschwimmen sind nur einige der vielfältigen Programmpunkte, die auf dem Immenstädter Marienplatz auf die DTU DM-Starter und die vielen weiteren Athleten, die über andere Strecken an den Start gehen werden, warten.

Foto: Allgäu Triathlon

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden