Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Deisenhofer Bayerischer Meister auf der Mitteldistanz, Becker gewinnt Kurzdistanz

Deisenhofer Bayerischer Meister auf der Mitteldistanz, Becker gewinnt Kurzdistanz

20. Juni 2016 von Christine Waitz

Text und Fotos: H.Gusbeth,   einmaligLauingen, 20. Juni 2016 – Mit einer Gesamtzeit von 3:26:14 wurde Roman Deisenhofer von der TG Viktoria Augsburg am Sonntag in Lauingen Bayerischer Meister auf der Mitteldistanz. Treppchenplätze belegten weiterhin Christian Brader und Thomas Hellriegel.


Triathlon Anzeigen

Text und Fotos: H.Gusbeth, einmaligDen großen Vorsprung hatte sich Deisenhofer in der Jagd auf den bayerischen Meistertitel bereits auf der Radstrecke herausgefahren. Doch nicht nur das: Deisenhofer war schlussendlich auf allen Disziplinen der Schnellste: 30:45 im Schwimmen (Hellriegel: 31:33, Brader 32:37) und 1:14:34 für die Laufstrecke (Brader 1:19:08, Hellriegel 1:24:36).

Den Titel Bayerische Meisterin holte sich Nadja Lindner vom ASV Triathlon Kulmbach in 4:24:38, vor Janine Isola vom MRRC München und Antje Weinreich .

Becker siegt auf der olympischen Distanz

Auf der olympischen Distanz kam der deutsche Amateurmeister Hendrik Becker mit 1:59:08 als Erster ins Ziel vor Andreas Wolpert und Robert Gößwein. Bei den Damen belegte Jamie Ann Drexl in 2:21:39 den ersten Platz vor Theresa Martin. Beim Volkstriathlon siegte Oliver Wechsler in 0:59:32 vor Daniel Unger (Sportfreund Ulm) in 1:00:34.

Zur Website des Rennens.

Text und Fotos: H.Gusbeth

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden