Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Craig Alexander nicht in Australien dabei

Craig Alexander nicht in Australien dabei

29. April 2011 von Jana Herrmann

Schlechte Nachrichten für alle Craig Alexander Fans. Der zweimalige Hawaii-Weltmeister muss aufgrund einer viralen Infektion seinen Start beim morgigen Ironman Australien absagen. Damit ist seine Teilnahme an der Ironman World Championship gefährdet, denn nach der neuen Regelung muss mindestens ein Ironmanrennen gefinisht werden, um eben auf Kailua-Kona starten zu dürfen. Der Wettkampf in Australien war die einzige Langdistanz in Alexanders bisherigem Rennkalender.

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden