Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Verhalten im Wettkampf: Taktik, Strategie & Troubleshooting (https://www.triathlon.de/community/verhalten-im-wettkampf-taktik-strategie-troubleshooting/)
-   -   Verpflegung während Sprintdistanz (https://www.triathlon.de/community/verhalten-im-wettkampf-taktik-strategie-troubleshooting/60463-verpflegung-waehrend-sprintdistanz.html)

Felix 17.09.2014 14:09

Verpflegung während Sprintdistanz
 
Hallo Community,

Wie sieht eure Verpflegung während einer Sprintdistanz aus? Nehmt ihr Riegel/Gels, habt ihr beim Radfahren kohlenhydrathaltige Getränke am Bike bzw nehmt diese beim Laufen vom Verpflegungsstand oder nehmt ihr während einer Sprintdistanz garkeine Kohlenhydrate zu euch?
Mir ist klar, dass man sich im Vorfeld entsprechend ernähren sollte, die Frage ist reicht das oder greift ihr dann während des Rennens noch auf etwaige Produkte zurück?

Danke im Vorraus,
Felix

OH_JE51 17.09.2014 16:45

AW: Verpflegung während Sprintdistanz
 
Ein ordentliches Frühstück in einem vernüftigen zeitlichen Abstand zum Start sollte eigentlich reichen. Zum trinken auf dem Rad etwas Iso oder Wasser - je nach Witterung. Beim Laufen - was der Verstalter anbietet.

ender 17.09.2014 20:51

AW: Verpflegung während Sprintdistanz
 
a) sollten vollgefüllte kohlenhydratspeicher reichen
b) sollte bei einer sprintdistanz die belastung so hoch sein, das man sowieso kaum essen können sollte :-)

becksplit 19.09.2014 14:34

AW: Verpflegung während Sprintdistanz
 
Beim Sprint verzichte ich meistens auf Gels. Mach mir irgendwas mit Koffein in die Radflasche und ab geht die Post!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.