Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Wettkampfszene > Verhalten im Wettkampf: Taktik, Strategie & Troubleshooting


Verhalten im Wettkampf: Taktik, Strategie & Troubleshooting Das beste Training nutzt nicht viel, wenn der Motor am Renntag ins Stocken gerät. Hart anfahren oder gemächlich loslegen - die beste Taktik und Hilfe zur Selbsthilfe: Hilfe, es klemmt! Im Training bin ich der Größte aber am Wettkampftag bekomme ich Probleme...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 08.08.2010, 08:35   #1
snoopy
Vielstarter: Heute Sprint Morgen Mittel?
 
Registriert seit: 09.05.2004
Ort: Bodensee
Alter: 52
Beiträge: 502
Wadenkrämpfe beim Schuhanziehen in Wechselzone 2

Hi,

habe gestern bei einer Sprintdistanz gute 15 Plätze verschenkt als ich in WZ2 die Laufschuhe anziehen wollte. Habe insgesamt 3 extreme Wadenkrämpfe kassiert um zwei Schuhe anzuziehen, die Krämpfe waren so heftig dass ich sie nicht selbst wegdrücken konnte sondern nur auf dem Rücken liegend warten konnte bis sie rum waren (hatte ja sonst auch keiner Zeit ) Laufen hinterher ging eigentlich wieder ganz gut.

Insgesamt bin ich sehr wenig krampfanfällig aber diese Stellung: Fußspitzen nach unten drücken um in die (locker gebundenen) Schuhe zu kommen ist schon manchmal eine Herausforderung auch wenn ich den Krampf meist verhindern kann.

Gibt es technische Tipps wie man in die Laufschuhe kommt ohne diesen Krampf zu kassieren? Oder hilft wohl Dehnen dieses Wadenmuskels auf den letzten Radmetern um die Anfälligkeit zu reduzieren?

Geändert von Dreisportler (22.08.2010 um 18:32 Uhr)
snoopy no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 09:29   #2
Ingod
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: Pfullendorf
Alter: 44
Beiträge: 555
AW: Wadenkrämpfe beim Schuhanziehen in WZ2

Warst du wohl auch in Ravensburg, liegt vermutlich an dieser abartigen Radstrecke!
Ingod no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 09:35   #3
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Wadenkrämpfe beim Schuhanziehen in WZ2

Hatte dieses Problem auch, manchmal schon in T1. Das mit dem vordehnen kann schon helfen, allerdings würde ich mir über den Salzhaushalt im Körper Gedanken machen ist auch ein häufiger Grund für Krämpfe. Wenn das auch nicht hilft könnte es an deiner Position am Rad liegen bzw die Cleats für die Pedale sind zu weit vorne montiert und dadurch wird die Wadenmuskulatur überbeansprucht.

Gruß
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 10:14   #4
snoopy
Vielstarter: Heute Sprint Morgen Mittel?
 
Registriert seit: 09.05.2004
Ort: Bodensee
Alter: 52
Beiträge: 502
AW: Wadenkrämpfe beim Schuhanziehen in WZ2

Zitat:
Zitat von Ingod Beitrag anzeigen
Warst du wohl auch in Ravensburg, liegt vermutlich an dieser abartigen Radstrecke!
Bingo )) Die Radstrecke hatte definitiv ihren Anteil Apropos: Ist nicht in zwei Wochen der nächste in der Gegend? Saulgau? Bist Du dabei?


Zitat:
Zitat von deirflu Beitrag anzeigen
Hatte dieses Problem auch, manchmal schon in T1. Das mit dem vordehnen kann schon helfen, allerdings würde ich mir über den Salzhaushalt im Körper Gedanken machen ist auch ein häufiger Grund für Krämpfe. Wenn das auch nicht hilft könnte es an deiner Position am Rad liegen bzw die Cleats für die Pedale sind zu weit vorne montiert und dadurch wird die Wadenmuskulatur überbeansprucht.

Gruß
Mineralienhaushalt und Vorbelastung ist sicher ein Thema, ich habe Roth vermutlich noch nicht komplett verdaut. Andersrum verliert man auf der Sprintdistanz-Radstrecke ja noch nicht so viel Salz.

Cleats könnte ich mal schauen wieviele mm ich da nach hinten könnte. Wie bestimme ich denn die ideale Position?
snoopy no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 10:37   #5
JENS-KLEVE
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: KLEVE
Alter: 42
Beiträge: 1.182
AW: Wadenkrämpfe beim Schuhanziehen in WZ2

Ich empfand diese Haltung auch schon häufig als unangenehm, aber seit ich elastische Schnürsenkel in meinen Schuhen habe, zieh ich die dinger im stehen an. wenn du einigermaßen rumpfstablität besitzt, kannst du ohne dich festzuhalten auf einem bein stehen und die schuhe anziehen. schneller gehts auch noch . falls du nicht auf einem bein stehen kannst empfehle ich für den winter ein intensives rückentraining, das ist sowiso hilfreich, für arbeit, alltag, laufen, radfahren und schwimmen.
JENS-KLEVE no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 10:50   #6
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Wadenkrämpfe beim Schuhanziehen in WZ2

Optimal ist es wenn die Mitte des Cleats unter dem Zehenballen ist. Beim Tria, kannst du sicher 0,5cm oder mehr nach hinten gehen. Einfach mal ausprobieren, man braucht jedoch etwas Gewöhnungszeit.

Mit Mineralienhaushalt habe ich nicht nur den Verlust beim Rennen gemeint, sondern eher gesamt. Hatte am Anfang dieser Saison immer Probleme mit Krämpfen obwohl ich dieses Problem noch nie hatte. Habe dann angefangen auch außerhalb des Trainings leicht Isotonische Getränke zu konsumieren, und hatte seit dem keine Krämpfe mehr.
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 14:48   #7
Flyer
Jedermännchen
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: 47509 Rheurdt
Alter: 55
Beiträge: 328
AW: Wadenkrämpfe beim Schuhanziehen in WZ2

Ich war immer sehr krampfanfällig - einmal in HH bin ich die ganzen 10 km mit Krämpfen in beiden Oberschenkeln gelaufen.
Seit ich Orthomol sport regelmässig nehme habe ich keine Probleme mehr. Ob es wirklich daran liegt weiss ich nicht.
Flyer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2010, 19:51   #8
Ingod
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: Pfullendorf
Alter: 44
Beiträge: 555
AW: Wadenkrämpfe beim Schuhanziehen in WZ2

Zitat:
Zitat von snoopy Beitrag anzeigen
Bingo )) Die Radstrecke hatte definitiv ihren Anteil Apropos: Ist nicht in zwei Wochen der nächste in der Gegend? Saulgau? Bist Du dabei?
Nein, bin leider auf Lehrgang und kann nicht. Ich habe den aber schon mal gemacht, nicht ganz so pervers wie Ravensburg, aber hat eine ganz giftige kurze Steigung, die muss man zwei mal beim Radfahren und dreimal beim Laufen hoch.
Aber in Stockach werde ich wohl irgendwie an den Start gehen, auch wenn ich eine Woche vorher in Köln über die Halbdistanz starte. Bist Du da dabei?
Ingod no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 10:16   #9
brustschwimmer
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Bonn
Alter: 61
Beiträge: 603
AW: Wadenkrämpfe beim Schuhanziehen in WZ2

Ich hab die Gummi"schnürsenkel" an den Laufschuhen und nehme, so blöd wie's klingt, nen Schuhanzieher, den ich in der WZ in einen Laufschuh lege. Dann rutscht der Fuß sofort rein und bleibt nicht so lange unter Druck in der krampfgefährdenden Position. Seitdem hab ich keine Probleme mehr. Muß auch nicht aus Karbon sein, Alu reicht.
brustschwimmer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 18:35   #10
Hawaii Boy
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 05.11.2006
Ort: Bayrische Triathlonhochburg Franken!
Beiträge: 620
AW: Wadenkrämpfe beim Schuhanziehen in WZ2

hab stets dasselbe problem. Das reinlaufen in t2 funktioniert noch einwandfrei aber sofort wenn ich mich bücke um die schuhe anzuziehen fängt die wade sofort an zu verkrampfen. sobald die schuhe dann jedoch angezogen sind läuft alles wieder prima. kann dir nur empfehlen den schuhwechsel daheim oft genug zu trainieren, so dass sich die wechselzeit drastisch verrringert. die 3,4 sekunden kann man den krampf dann auch aushalten! Ansonsten kurz hinsetzen und die schuhe im sitzen anziehen
Hawaii Boy no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wadenkrämpfe beim Schwimmen Luca Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping 23 20.05.2011 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden