Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.10.2014, 07:46   #1
tobitobi
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: BERLIN / Rostock
Alter: 31
Beiträge: 86
nur kurze vorbereitungszeit für LD

Hallo,
Ich plane für nächstes Jahr meine erste LD. Es soll der Köln Triathlon anfang September werden. Nun habe ich das Problem das ich von März- Anfang Juli nicht in Deutschland sein werde und eine Mitnahme meines TT Bikes auch nicht möglich ist und es mit dem schwimmen auch eher schwierig bis gar nicht klappen wird.

kurz zu mir : 4.5 jahre Triathlonerfahrung über olymp.- und Mitteldistanz (2013 MD 5:35 ( allerdings bei knappen 40Grad))

Jetzt meine Frage an die LD Athlethen unter euch : ist das realisierbar wenn ich in dem oben genannten Zeitraum das training durch lange Einheiten auf dem Ergometer, das Schwimmtraining durch speziefisches Krafttraining ersetze, weiterhin lange Läufe durchführe und anschließend noch mal 2 Monate ordentlich Druck mache, um mich wieder ans TT Bike und ans Wasser zu gewöhnen ? Achso; und natürlich vorher schon fleißig trainiere ...

Vielen Dank !
tobitobi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 10:28   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: nur kurze vorbereitungszeit für LD

also bei mir wars vor meiner ersten LD insofern ähnlich, das ich mehr oder weniger gar nicht geschwommen und wenig geradelt bin. dafür ordentllich gelaufen. wobei es bei mir eher faulheit in den ersten beiden disziplinen war
mein motto damals war: Schwimmen egal, da muss man nur ankommen, Radfahren muß zum anständigen Durchkommen reichen, Laufen ist für das Finishen am Wichtigsten.
ich bin in den monaten vor dem rennen (november bis juli) 27,7km geschwommen, 4107km geradelt und 2041km gelaufen. mit den radkilometern hatte ich damals meine sonst üblichen jahreskilometer vervierfacht, bin die jahre davor also kaum geradelt. insofern hast du da schon einen vorteil, da auf dem rad auch die lebenskilometer zählen, die man schon absolviert hat.
gefinisht habe ich dann relativ locker in 10:22h.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 13:08   #3
tobitobi
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 24.06.2011
Ort: BERLIN / Rostock
Alter: 31
Beiträge: 86
AW: nur kurze vorbereitungszeit für LD

Perfekt. Danke!
genau auf solcheine antwort habe ich gehofft.
auf dem rad bin ich zur zeit sehr fit da ich auch vereinzelte radrennen in dieser saison recht ordentlich absolvierte. Schwimmen werd ich dann in den zwei monaten vorher versuchen etwas aufzuholen.
Dann steht der anmeldung ja nix im wege
tobitobi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 13:55   #4
markus_m
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: Mainz
Beiträge: 148
AW: nur kurze vorbereitungszeit für LD

Also ich habe mal eine LD komplett ohne Training absolviert. habe nur so meine Standardsachen gemacht, die ich eh schon so mache, also ab und zu Laufen und ja ab und zu bißerl Radfahren 6 Schwimmen.... Endzeit 10:56...
markus_m no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 16:35   #5
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: nur kurze vorbereitungszeit für LD

Zitat:
Zitat von markus_m Beitrag anzeigen
Also ich habe mal eine LD komplett ohne Training absolviert.......habe nur so meine Standardsachen gemacht, die ich eh schon so mache, also ab und zu Laufen und ja ab und zu bißerl Radfahren 6 Schwimmen.... Endzeit 10:56...
"komplett ohne training" heisst aber, dass du auch deine standardsachen hättest weglassen müssen. der kienle hat dieses jahr bestimmt auch nur seine standardsachen trainiert, und nicht doppelt so viel wie davor
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kurze Trainingseinheiten Jazz JackRabbit Triathlontraining allgemein 3 07.02.2013 07:15
Zipp Super 9 wirklich nur für kurze Strecken ? loisfigo8 Material: Rad 6 24.09.2012 22:07
kurze Halbwertszeit von Saucony Kinvara ? tobitobi Material: Laufen 9 29.03.2012 20:09
Grundlagenausdauertraining in Vorbereitungszeit - was kann ich verbessern? freebird Laufen 23 02.08.2010 19:07
Neues Triathlonrad aber welche Größe? 1,82 und Schrittlänge 83,5 - langer Oberkörper gibsonbjoern Material: Rad 4 08.06.2010 12:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:13 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden