Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Triathlontraining allgemein (https://www.triathlon.de/community/triathlontraining-allgemein/)
-   -   Trainingsplan - Kraft, Laufen, Rad, andere Sportarten, Hilfe? :D (https://www.triathlon.de/community/triathlontraining-allgemein/60071-trainingsplan-kraft-laufen-rad-andere-sportarten-hilfe-d.html)

SoulZ 26.05.2014 20:52

Trainingsplan - Kraft, Laufen, Rad, andere Sportarten, Hilfe? :D
 
Grüßt euch Compagneros :)

tut mir Leid, wenn man von mir in den letzten Monaten nichts gehört hat, aber das Thema Triathlon rückte in letzter Zeit doch in den Hintergrund, wird aber jetzt wieder aus der Kiste gekramt.. ;) wobei ich glaube, dass die "Vermissensrate" eh streng gegen 0 ging :D

Da ich Triathlon jetzt wieder mehr rauskrame und versuche in meinen Trainingsplan zu integrieren, bekomme ich genau da ein paar Probleme. Ich hatte mich in letzter Zeit viel mit Krafttraining, Functional Fitness und Laufen beschäftigt. Ungefähr 2x Krafttraining im Studio, 1x FF und 2-3x Laufen.

Seit 2 Wochen trainiere ich im Laufbereich nach einem Plan von RW, wo ungefähr 4-5 Laufeinheiten pro Woche sind. Mein Krafttraining und FF würde ich gerne beibehalten. Wenn jetzt aber noch Rad-Training und Schwimmen dazu kommt, platzt mein Trainingsplan ein bisschen. Habt ihr Ideen, wie ich alles Platzsparend unterbringen könnte?

An Tagen mit 2 Einheiten, werde ich nicht vorbei kommen, das macht mir auch nichts aus.

Ich hatte mir überlegt, die langen Radausfahrten für die langen Läufe zu ersetzen und Krafttraining mit langsamen Laufeinheiten zu verknüpfen. Also das das ganze dann ungefähr so aussähe:

Mo: Kraft + langsamer kurzer Lauf (40-50 Min.)
Di: Laufen Intervalltraining
Mi: Ruhetag oder FF
Do: Tempodauerlauf
Fr: Krafttraining
Sa: Radtraining (schneller)
So: lange Radausfahrt bzw. langer Lauf

Meint ihr, dass könnte man so machen oder erreiche ich damit nicht wirklich Erfolge?
Übertraining würde ich mal ausschließen (vielleicht nur am Anfang bisschen kürzer treten), bin eigentlich relativ zäh und regeneriere nicht schlecht.

Habt ihr Tipps?

Danke und einen schönen Abend,
SoulZ

ender 26.05.2014 23:24

AW: Trainingsplan - Kraft, Laufen, Rad, andere Sportarten, Hilfe? :D
 
warum trainierste nicht eine woche mehr rad, die andere mehr laufen? jede woche dasselbe ist doch doof. so hätteste dann auch mehr zeit......

SoulZ 27.05.2014 21:07

AW: Trainingsplan - Kraft, Laufen, Rad, andere Sportarten, Hilfe? :D
 
joah, so könnte man das dilemma natürlich auch lösen :D

wie viele Lauf-/Radeinheiten sollte ich denn mindestens im Plan haben pro Woche, wenn der Schwerpunkt genau auf der anderen Sportart liegt und wie sollten diese Einheiten gestaltet sein? 2 Einheiten der "Wochenschwächere" Sportart mit 1x lang und 1x kurz und knackig? oder nur eine Einheit wo der Fokus nur auf Geschwindigkeit liegt?

Ich sag mal, ich möchte mehr auf Kurz/Olympisch trainieren.

ender 27.05.2014 22:50

AW: Trainingsplan - Kraft, Laufen, Rad, andere Sportarten, Hilfe? :D
 
Zitat:

Zitat von SoulZ (Beitrag 663630)
..... 2 Einheiten der "Wochenschwächere" Sportart mit 1x lang und 1x kurz und knackig?......

so würde ich das prinzipiell machen. wobei auch das noch zu starr ist. wenn du dir zb im laufen in der woche richtig die kante gibst, könntest du auch 2 mal ruhiger, dafür länger radeln. wie gesagt.....abwechslung bringt einen vorran. nicht immer dasselbe.

SoulZ 27.05.2014 23:09

AW: Trainingsplan - Kraft, Laufen, Rad, andere Sportarten, Hilfe? :D
 
ok, dank Dir :)

speeedo 28.05.2014 07:24

AW: Trainingsplan - Kraft, Laufen, Rad, andere Sportarten, Hilfe? :D
 
inkl. krafttraining wären das 4 intensive einheiten pro woche. das willst aber nicht auf dauer trainieren, oder?

SoulZ 28.05.2014 08:30

AW: Trainingsplan - Kraft, Laufen, Rad, andere Sportarten, Hilfe? :D
 
doch, das hatte ich eigentlich schon vor... :D

klar, alle 4 Wochen mal ne Reg-Woche, aber ich hatte eigentlich vor, dass Dingen dann so bis Mitte September (da liegt ungefähr mein letzter Wettkampf) so durch zuziehen.

Marcelo 24.08.2015 09:30

AW: Trainingsplan - Kraft, Laufen, Rad, andere Sportarten, Hilfe? :D
 
Hallo,
grundsätzlich gilt:
Der Körper ist eine Maschine und gewöhnt sich an jeden Reiz, der über einen Zeitraum von 6-8 Wochen ausgeübt wird oder wird Krank/ bzw. verletzt!
Wenn Du also dieses oder irgendein anderes Programm über einen Zeitraum von 6-8 Wochen ausübst, dann solltest Du in jedem Fall etwas ändern, sonst passiert nicht mehr wirklich viel ;)

In der trainingswissenschaft gilt die Formel:
UMFANG vor DICHTE
DICHTE vor INTENSITÄT

Desweiteren ist zu bedenken, WIE Du Deine Saison aufbaust:
Entweder über die MOTORIK, sprich über eine neue Motorik die Geschwindigkeitsveränderung trainieren.
Oder kommst Du ganz klassich über die Länge und Ausdauer im Winter!

Wenn Du Fragen hast, kannst Du Dich gern an mich wenden.
Beste Grüße,
Marcel


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.