Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.01.2013, 12:27   #1
pLotScH
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 135
Mein VO2max, gemessen mit Polar Pulsuhr

Hallo,

meine neue Polar Pulsuhr bietet einen Fitness-Text, mit dem der VO2max. bestimmt wird. Dazu soll man den Brustgurt anlegen und sich dann ca. 5 Minuten entspannt hinlegen.

Ich nehme mal an, unter Berücksichtigung von Gewicht und Alter wird dann die maximale Sauerstoffaufnahme ermittelt.

Bei meinen 73 Kg und 24 Jahren liegt der Wert derzeit bei 60. Im Netz wird das schon mal als Traumwert bezeichnet. Da ich aber lange nicht trainiert habe und erst im neuen Jahr wieder richtig eingestiegen bin, misstraue ich dem "Traumwert" etwas.

Wie würdet ihr das beurteilen?

Danke & Gruß
p.
pLotScH no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 13:04   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Mein VO2max, gemessen mit Polar Pulsuhr

naja, um die maximale sauerstoffaufnahme zu bestimmen, sollte man natürlich idealerweise auch die sauerstoffaufnahme messen. das wird normalerweis eim rahmen einer atemgasanalyse bei einem lauftest gemacht.
berechnungen wie bei polar nutzen immer statistische mittelwerte. also personen in dem und dem alter und mit so udn so viel körpergewicht haben im durchschnitt bei dem und dem puls eine solche VO2max. das kann hinkommen, muss aber nicht. bewegt sich auf dem niveau von 220 minus lebensalter zur HFmax bestimmung. kann auch stimmen, muss aber nicht.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 16:47   #3
pLotScH
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 135
AW: Mein VO2max, gemessen mit Polar Pulsuhr

Ok, danke! Als grober Richtwert kann der Wert aber schon herhalten, oder?
pLotScH no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 17:53   #4
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Mein VO2max, gemessen mit Polar Pulsuhr

Zitat:
Zitat von pLotScH Beitrag anzeigen
Ok, danke! Als grober Richtwert kann der Wert aber schon herhalten, oder?
die vo2max ist ja eine leistungskennziffer, sprich er kennzeichnet die aktuelle form. wenn du immer mit demselben system arbeitest, kannst du mit den daraus gewonnenen zahlen dann auch formrückschlüsse ziehen, wenn du die werte zu verschiedenen zeiten des formaufbaus miteinander vergleichst.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 20:33   #5
Volksbänkler
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: München
Beiträge: 1.432
AW: Mein VO2max, gemessen mit Polar Pulsuhr

Solang mich jetzt mein gefährliches Halbwissen nicht trügt ist die vO2max nicht großartig veränderbar durch Training. Per se sagt sie auch noch nichts über die Leistungsfähigkeit aus. Denn ein 180kg Mensch wird eine höhere vO2max haben als jeder Weltklasse Kenianer, der 55kg wiegt. Lediglich die spezifische vO2max (vO2max/Körpergewicht) sagt etwas über eine gewisse Tendenz zu sportlichen Leistungen aus.

60ml/min/kg sind sicherlich kein Traumwert. Ich persönlich habe einen Wert von 72ml/min/kg (bei 63kg Körpergewicht). Wobei man als Leichtgewicht (mit gerigem KFA) eher höhere Werte erzielen kann. Deswegen nimmt die spez. vO2max auch mit fallendem Gewicht zu, obwohl der Trainingszustand sich nicht verbessert. Zum Thema Traumwerte: Joerie Vansteelant hat eine vO2max von 92ml/min/kg und Björn Dählie hatte angeblich über 100ml/min/kg.

So warum bin ich jetzt mit 72ml/min/kg trotzdem langsam? Eine hohe spez. vO2max ist noch lange kein Garant für überragende Ausdauerleistungen. Einen tollen Artikel habe ich dazu bei sportsscientists.com gelesen. Da wird genau das Folgende gesagt.
Die Kobination aus vO2max und der Effizienz ist das Entscheidende. Im Artikel wurde das am Beispiel eines Weltklasse-Marathonläufers geschildert, der keine überragende vO2max hatte. Aber er hat bei einem 3min/km Lauftempo unter 50ml/min/kg benötigt. Nachdem ich für ein 3min/km Lauftempo
deutlich mehr Sauerstoff benötige nützt mir auch meine hohe Sauerstoffaufnahme nichts. Und genau da setzt Training an. Je besser trainiert du bist, desto weniger Suerstoff wirst du bei einem gewissen Tempo verbrauchen. Du siehst, dass dir die vO2max gar nicht viel nützt ohne Effizient-Werte.

Die Werte die dir das Polar liefert kannst du in die Tonne treten. Fast alle Werte beim Menschen sind normalverteilt, ist also alles eine Frage der Wahrscheinlichkeit. Aber wer sagt dir denn, dass du nicht zu den 10% gehörst, die vollkommen daneben liegen.

Wozu brauchst du den Wert denn überhaupt? Ich habe den vO2max-Wert (und auch die Effizient-Werte) als Teilnehmer im Zuge einer Uni-Studie bekommen und habe den nie mehr benötigt. Zu mehr als Wer-hat-den-Längsten-Vergleichen nützt der dir gar nix. Und die Effizient-Werte halte ich für Trainingszwecke auch unsinnig. Wer trainiert schon ständig, wenn er an der Spiro angeschlossen ist bzw. kann sich das überhaupt leisten.
Volksbänkler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Polar RCX 5 Triathlon Uhr xeaser Pulsmesser und andere Leistungsmesser 12 09.12.2012 13:14
Welcher Polar WearLink ist der richige :-) wombel007 Pulsmesser und andere Leistungsmesser 5 16.03.2012 23:22
Biete: Polar S610i Pulsuhr Stiffmaster Private Unterkunftsbörse, Startplatztausch- und Kaufplatz (Biete/Suche) 0 22.05.2011 22:28
Polar G1 mit Polar RS200 ausdauersportler Pulsmesser und andere Leistungsmesser 5 13.12.2010 09:41
polar s725, protrainer und windows 7 nicolasb65 Pulsmesser und andere Leistungsmesser 5 29.08.2010 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden