Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17.08.2012, 13:28   #1
Vinc
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 161
Vor olympischer Distanz

Hallo zusammen,
da am 26.08 meine zweite olympische Distanz ansteht wollt ich mal fragen wie ich die Woche davor trainieren soll. Inwiefern sollte man da runterschalten? Und bringt ne harte Koppeleinheit am Montag nochwas oder setzt der Trainingseffekt erst später ein? Hab keine großen Defizite in irgendeiner der Disziplinen und das zeitziel liegt wenn alles optimal läuft bei 2:15h.
danke
Vinc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 14:29   #2
Roady
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Registriert seit: 28.07.2011
Ort: München
Alter: 32
Beiträge: 536
AW: Vor olympischer Distanz

Hi Vinc,

fahre einfach die Umfänge etwas herunter und mach bei den Intensitäten weiter. Also kannst du Montag auch ne kurze harte Koppeleinheit machen.
Gegen Mitte der Woche würde ich dann auch ein wenig die Belastungsspitzen reduzieren damit du gut in Form kommst.
Dann sollte alles seinen Weg gehn und das mit dem Ziel klappen


Greez
Roady
Roady no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 19:36   #3
remse123
Seepferdchen-Schreck
 
Benutzerbild von remse123
 
Registriert seit: 23.06.2005
Alter: 49
Beiträge: 97
AW: Vor olympischer Distanz

Solche Anfagen gehen mir auf den Sack! Zielzeit 2:15 h. Mit der Zeit hättest du 2011 bei unserem Haus und Hof Triathlon den 3. Platz belegt! Aber dann noch fragen, wie das Training gestaltet werden soll. Das kann nicht sein.
remse123 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 20:19   #4
Vinc
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 161
AW: Vor olympischer Distanz

Ja, vielleicht bei einem kleinen Triathlon. Darum gehts aber auch nicht. Ne Zeit von 2:15 sagt doch lange nicht dass man viel Ahnung vom Training hat, so schwer ist das nicht zu erreichen wenn man sich nicht verletzt oder Ü70 oder so ist. Sonst noch jemand Ratschläge?
Vinc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 20:28   #5
remse123
Seepferdchen-Schreck
 
Benutzerbild von remse123
 
Registriert seit: 23.06.2005
Alter: 49
Beiträge: 97
AW: Vor olympischer Distanz

Bei welchem Triathlon willst du denn mitmachen, wenn ich fragen darf?
remse123 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 09:55   #6
Vinc
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 161
AW: Vor olympischer Distanz

Hennef
Vinc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 17:53   #7
remse123
Seepferdchen-Schreck
 
Benutzerbild von remse123
 
Registriert seit: 23.06.2005
Alter: 49
Beiträge: 97
AW: Vor olympischer Distanz

Und, welche Zeit hattest du?
remse123 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 19:09   #8
Vinc
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 161
AW: Vor olympischer Distanz

2:16, lief also eigentlich optimal. Wobei ich glaube dass die Laufstrecke zu lang war oder die ersten 9 Kilometer falsch ausgeschildert waren. Die ersten 9km bin ich in 35min gelaufen, also ungefähr 4min/km und den letzten dann in 5 Minuten obwohl ich eigentlich das Gefühl hatte noch ein wenig schneller geworden zu sein...die letze Woche hab ich dann übrigens so trainiert: Montag nochmal ne schnelle und kurze Koppeleinheit gemacht, Dienstag 200m einschwimmen, 1km flott und 100 ausschwimmen. Mittwoch nen lockeren Lauf, Donnerstag nochmal ein wenig geschwommen, aber sehr ruhig und auf die Technik geachtet. Freitag 30min laufen und Samstag ne lockere Stunde radfahren.
Vinc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2012, 08:49   #9
Birger82
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 16.12.2010
Ort: Kiel, SH
Alter: 36
Beiträge: 85
AW: Vor olympischer Distanz

Zitat:
Zitat von remse123 Beitrag anzeigen
Solche Anfagen gehen mir auf den Sack! Zielzeit 2:15 h. Mit der Zeit hättest du 2011 bei unserem Haus und Hof Triathlon den 3. Platz belegt! Aber dann noch fragen, wie das Training gestaltet werden soll. Das kann nicht sein.
Boah. 2:15h. mit der Zeit wird man vielleicht bei einem Haus und Hof Triathlon 3. In der Regionalliga wird man damit aber gerne auch mal letzter.

Ich habe auch in der Regionalliga ganz hinten angefangen. Nur durch Hilfe von anderen, auch Forum, habe ich es geschafft, mich zu verbessern und bin von meiner damaligen Zeit (2:15) auf miene heuteige Zeit von knapp über 2:00 gekommen.

Also lasst uns doch alle solche Fragen beantworten. Ohne Neid.

Ich scheine Talent zu haben, Ahnung habe ich aber keine. Daher Frage auch ich heute noch grundlegende Dinge. Und hoffe immer auf gute Antworten.
Birger82 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2012, 09:48   #10
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Vor olympischer Distanz

Zitat:
Zitat von Vinc Beitrag anzeigen
.....die letze Woche hab ich dann übrigens so trainiert: Montag nochmal ne schnelle und kurze Koppeleinheit gemacht, Dienstag 200m einschwimmen, 1km flott und 100 ausschwimmen. Mittwoch nen lockeren Lauf, Donnerstag nochmal ein wenig geschwommen, aber sehr ruhig und auf die Technik geachtet. Freitag 30min laufen und Samstag ne lockere Stunde radfahren.
da gehört meiner meinung nach noch was flottes rein, um die lunge freizublasen und die muskeln vorzuspannen. da das aber alles höchstindividuell ist, kann ich nur sagen, was MIR gut tut. ich laufe 2 tage vor einem rennen abends nochmal 2-4km ein, dann 3x1000m submaximal, also richtig schnell, nur quasi ohne endspurt, mit 1000m trabpause, und dann noch 1-2km auslaufen.
am letzten tag vor dem rennen vormittags dann 4km richtig ruhig, also wirklich nur abtraben, kurz vor gehtempo, versuchen tiiief zu atmen.
das gibt mir am wettkampftag dann schön druck in die beine und eine freie lunge.
und, für männer, kein sex in der wettkampfwoche. aber auch da mögen die persönlichen erfahrungen anders sein
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was war das da in Hamburg? Profis auf der "Jedermann" Distanz... ausdauersportler Olympischer Kurztriathlon oder kürzer 17 25.07.2012 11:48
Was anziehen bei olympischer Distanz - schwimmen im Becken Meandi Material: Schwimmen 6 08.09.2011 17:31
Tausche: Startplatz Dortmund Olympische Distanz AndiB Private Unterkunftsbörse, Startplatztausch- und Kaufplatz (Biete/Suche) 2 08.07.2011 11:41
Biete: Startplatz für Dextro Energy Triathlon Hamburg 2011 - Olympische Distanz chris0179 Private Unterkunftsbörse, Startplatztausch- und Kaufplatz (Biete/Suche) 0 24.05.2011 14:33
70.3 Clearwater 2011 - Wo wird die Meisterschaft über die 70.3 Distanz 2011 sein? liuk Langdistanz und halbe Sachen 6 20.10.2010 08:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden