Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 24.04.2012, 20:28   #1
alexn
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 24.04.2012
Alter: 39
Beiträge: 5
Neu in Muenchen - Training for Ironman

Moin,
bin gerade in Plannung fuer Umzug zurueck nach Deutschland und erwaege nach Muenchen zu ziehen. Bin aber am trainieren fuer mein ersten Ironman Distanz in 2013, und wollte wissen wie es so mit Trainings Moeglichkeiten in Muenchen ist. Wie zum Beispiel 50meter pool im Sommer und Winter? Kann mann ohne Probleme fuer ein 100km Training Fahrt mit dem Fahrrad aus Muenchen leicht weg, und wo kann man am besten trainieren zum laufen.

Werde vermutlich in Maxvorstadt wohnen, und wuerde gerne wissen ob dies eine gute/schlechte lage zum trainieren ist. Und welche Triathlon Clubs gibt es dort wo man mit trainieren kann, und wenn es auch nur ab und zu eine Fahrrad Tour ist.

Kenne mich in Muenchen gar nicht aus, deshalb nehme ich gerne jeden Tip/Ratschlag an.

Danke im Voraus.
alexn no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2012, 21:20   #2
Weberix
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: München
Alter: 44
Beiträge: 15
AW: Neu in Muenchen - Training for Ironman

Also komm ganz aus der Nähe Neuhausen gleich neben Maxvorstadt.
Zum SChwimmen : Dantebad ist ein Freibad im Winter auchbeheitzt mit 50 Meter Becken .
Im Winter Olympiabad auch ein Wettkampfbecken (logisch)
Beide Bäder sind nicht allzuweit von Dir entfernt

Zum Radln : Wenn du mal mit dem Moutainbike fahren willst , einfach die Isar entlang egal in welche Richtung beides gut .
Mit dem Rennrad würd ich vielleicht mein Auto nehmen aus der Stadt raus und dann fahren .

Zum Laufen : Ettliche Möglichkeiten : Englischer Garten , Olympiapark usw. Wenn du auf der Bahn laufen willst . Gibts auch was im Olympiapark oder Dantestadion oder Sportplätze von Schulen

Alles da in da Stadt
Gruss Weberix
Weberix no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 08:11   #3
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 59
Beiträge: 1.196
AW: Neu in Muenchen - Training for Ironman

Ich habe vor einem Vierteljahrhundert in der Maxvorstadt gewohnt. Das beste an der Gegend ist der Englische Garten, ein Laufparadies. RR-Strecken liegen eher außerhalb.
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 09:17   #4
natt
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 16.04.2012
Ort: Erding
Alter: 35
Beiträge: 29
AW: Neu in Muenchen - Training for Ironman

Mit den ganzen Seen (Starnberger, Ammer, etc etc) unweit von München entfernt kannst du auch - sofern es Temperaturen zulassen - schon im offenen Gewässer trainieren.

Mit den öffentlichen eigentlich ganz gut zu erreichen.

Fürs Rad gibts rund um München auch interessante Strecken. Innerhalb würd ich eher sein lassen - macht keinen Spaß und ist auch nicht grad ungefährlich.
natt no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 09:43   #5
Matthias75
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 03.03.2003
Ort: Starnberg
Alter: 43
Beiträge: 192
AW: Neu in Muenchen - Training for Ironman

Schwimmen ist schon fast alles gesagt. Im Sommer kann man im Langwieder See schwimmen, sonst Starnberger, Ammersee, schneller warm ist aber der Pilsensee.

Laufen ist von der Maxvorstadt sicher auch der Nymphenburger Park gut erreichbar. Ist für mich auch Ersatz für eine 400m-Bahn, da beidseitig des Kanals Wege verlaufen: Kerzengerade, topfeben und ziemlich genau 1000m lang.

Radfahren ist, wie schon geschreiben, nicht so der Hit. Ich arbeite in Mü und fahre abends gelegentlich mit dem Rad nach Starnberg. Standardweg, der eigentlich ganz ok ist: An die Isar, an der Isar bis Maria-Einsiedel (alles asphaltiert), dann über Großhesselohe, Pullach Richtung B11 raus. Mit der Zeit hab' ich eine ganz gute, verkehrsarme Strecke gefunden.

Matthias
Matthias75 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 10:15   #6
alexn
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 24.04.2012
Alter: 39
Beiträge: 5
AW: Neu in Muenchen - Training for Ironman

Danke schon mal fuer die Tips. Es hoert sich an das RR ein bisschen schwieriger ist. Kann man mit dem Auto ganz leicht aus Muenchen raus und dann eine Strecke mit dem Fahrrad eine Strecke trainieren. Wie weit muesste man fahren und wo waere die beste Strecke, entweder mit Rennrad oder Tri-Bike zu trainieren.
Bin momentan in London, und habe dort das gleiche Problem das ich erst das Fahrrad ins Auto legen muss und nach ausserhalb fahren muss, da durch das Stadtverkehr sich zu wuehlen mit dem Fahrrad ist doch nicht das beste.
alexn no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 14:07   #7
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
AW: Neu in Muenchen - Training for Ironman

Nö, du kannst einfach an der Isar lang nach Norden oder Süden fahren. Ist ziemlich entspannt und geht schnell (München ist ja nicht so gross).

Ich persönlich mag den Süden lieber aber eigentlich ist der Münchner Norden total unterbewertet, denn die Strecken sind wellig und wenig befahren.
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 18:38   #8
loomster
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: kopenhagen
Alter: 39
Beiträge: 924
AW: Neu in Muenchen - Training for Ironman

also dass man von münchen aus schlecht radfahren kann würde ich über die stadt nicht sagen. auch wenn ich da nur unter androhung des verlustes von körperteilen wieder hinziehen würde. aber zwei sachen sind in münchen fürs triathlontraining spitze.
1. die schwimmbäder haben lange auf und im olybad kann man auch richtig durchziehen.
2. mit dem rad bist du superschnell in den hügeligen ecken. es gibt da so viel nebenstrecken. ich hab in der au gewohnt und hatte sonntage da bin ich 150 km gefahren und mich haben vielleicht 40 autos überholt. seiten wie bikemap.net helfen da schnell was schönes zu finden.
und wenn du hügelige wks magst, dann mach auf jeden fall schliersee und tölz.
loomster no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 20:55   #9
Masamune
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 850
AW: Neu in Muenchen - Training for Ironman

Zitat:
Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
aber eigentlich ist der Münchner Norden total unterbewertet, denn die Strecken sind wellig und wenig befahren.
Dito!

Eine meiner Lieblingsrouten ist von München nach Erding (einziges Problem ist, dass man nach ca. 45min Fahrzeit noch die letzte Ampel bei Ismaning hat). Dann kann man aber total ruhig und entspannnt nach Erding raus und die Radstrecke der Sprintdistanz vom Erding Tria, oder die der olympischen Distanz abfahren. Auch am Sonntag ist in der Gegend komischerweise so gut wie kein Radverkehr.
Masamune no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
muenchen, training, triathlon

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Training Sprint/Kurztriathlon Matzek Triathlontraining allgemein 5 29.05.2011 15:07
Laufband Training weniger effektiv als Training "an der frischen Luft"? ausdauersportler Laufen 35 06.01.2011 15:40
City-Jogging als Training für Triathlon blue-101 Smalltalk - Einfach quatschen 0 14.07.2010 20:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden