Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 22.04.2012, 17:32   #1
spielkindl
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Beiträge: 3
In 3 Jahren zum IM

Hallo,
habe mir fest vorgenommen bis zu meinem 30ten einen Ironman erfolgreich zu bewältigen.
Bisher habe ich mich nur mit laufen fit gehalten (10 km 38 min/Halbmarathon 1:30) und habe dieses Jahr mit dem Radfahren angefangen.Distanzen um die 60-80 km sind kein Problem.
Nur mit dem schwimmen kann ich mich noch nicht anfreunden.Kraulen kann ich absolut nicht will es aber lernen.
Wie plane ich langfristig mein Training über die nächsten 3 Jahre?Danke im voraus.
spielkindl no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 18:14   #2
Roady
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Registriert seit: 28.07.2011
Ort: München
Alter: 33
Beiträge: 536
AW: In 3 Jahren zum IM

Hi,

erstmal willkommen im Forum
Also die Laufzeiten sind doch mal handfest, mit denen kannst du schon mal gut was anfangen.
3 Jahre sind ne lange zeit, da sollte sich das unterfangen auch realisieren lassen.
Wegen dem Schwimme, da kann ich dir empfehlen nen Kurs zu machen, und dann regelmäßig in ner Gruppe trainieren in der du Feedback bekommst, also wo ein Trainer oder der gleichen dabei ist.
Wenn du dann grundlegend mit dem Schwimmen klar kommst sollen auch Seminare wie sie auch Triathlon.de anbietet recht gut sein, kann ich selbst aber nicht beurteilen da ich noch bei keinem war.
Wichtig ist auch, dass du versuchst bis zum "Längsten Tag" genug Wettkampferfahrung im Triathlon zu sammeln. Das kannst auch auch gut auf Sprints und Olympischen machen.
Dazu bietet sich an dieses Jahr ein paar Sprints zu nutzen, und als Höhepunkt vll. ne Olympische anzustreben.
Wie du genau trainieren sollst musst du individuell für dich heraus finden, da ist jeder Athlet etwas anderst, aber du solltest mindestens 3 Schwimmeinheiten in der Woche Planen. Am Anfang vielleicht auch nur 2 unter Anleitung um die Bewegungsabläufe zu lernen, aber Spätestens wenn das Schwimmvermögen da ist musst du da konsequent dran arbeiten.
Ich denke zum Radtraining oder zum laufen brauche ich nicht viel an Worten zu verlieren, das kennst du wahrscheinlich schon.
Als Buchtip kann ich dir "Joe Friel´s - Trainingsbibel für Triathleten" wärmstens empfehlen.
Das Buch liest sich zwar recht Trocken, es stehen aber wahnsinnig viele gute und wichtige Tipps drinn und es ist eine super Lektüre um in die Triathlontrainingsmaterie einzusteigen.

Es gibt vll für Anfänger auch etwas leichter verdauliche Lektüre aber die kann ich bei deinen ambitionierten Zielen eher nicht empfehlen.


Greez
Roady
Roady no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 18:19   #3
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 59
Beiträge: 1.196
AW: In 3 Jahren zum IM

Willkommen und viel Spaß bei der Sache!

Der Roady hat alles schon verraten, da kann ich jetzt nix mehr klugreden!
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 18:46   #4
spielkindl
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Beiträge: 3
AW: In 3 Jahren zum IM

Erst mal danke für die schnellen Antworten.
Ist es normal das man bei längeren Ausfahrten schmerzen im Nackenbereich und in der Hüfte bekommt /allerdings nur auf der linken Seite) oder liegt das an einer falschen Sitzposition?
spielkindl no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 19:54   #5
Roady
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Registriert seit: 28.07.2011
Ort: München
Alter: 33
Beiträge: 536
AW: In 3 Jahren zum IM

Also der Nacken muss sich erst ein mal an die neue Position gewöhnen, da du ja vorher kaum Rad gefahren bist. Aber die Hüfte sollte nicht weh tun.
Jetzt ist auch noch die Frage nach deinem Rad, fährst du nen normales Rennrad oder nen Triathlon Rad?
Die Probleme in der Hüfte könnten von einer Bewegungseinschränkung im Hüftbeuger kommen.
Das jedoch ohne Gewähr! Biomechanik ist dazu ein zu weites Feld als das man da ne Ferndiagnose machen könnte.
Gehe da am besten zu ner Physio oder zu nem guten Leistungsdiagnosten der auch Bikefittings macht und lass dich und das Rad mal unter die Lupe nehmen.
Du musst dich auf dem Rad wohl fühlen, das ist das wichtigste sonst schaffst du es nicht große Umfänge mit Druck und Freude zu fahren.


Greez
Roady
Roady no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 20:15   #6
spielkindl
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Ort: Nürnberg
Alter: 34
Beiträge: 3
AW: In 3 Jahren zum IM

Fahre momentan RR,will mir erst so in 2 Jahren ein Triathlonrad kaufen.ok bringt es was denn Lenkervorbau im ein paar cm/mm zu erhöhen wenn das möglich ist?gibt es bei den radschuhen einen trick um die platte besser am schuh zu fixieren?habe schon 2 mal eine schraube verloren und habe auch das gefühl das sich die Platte verschiebt wenn ich eine Strecke mit vielen Bergen fahre.
spielkindl no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 08:05   #7
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 59
Beiträge: 1.196
AW: In 3 Jahren zum IM

Zitat:
Zitat von spielkindl Beitrag anzeigen
Fahre momentan RR,will mir erst so in 2 Jahren ein Triathlonrad kaufen.ok bringt es was denn Lenkervorbau im ein paar cm/mm zu erhöhen wenn das möglich ist?gibt es bei den radschuhen einen trick um die platte besser am schuh zu fixieren?habe schon 2 mal eine schraube verloren und habe auch das gefühl das sich die Platte verschiebt wenn ich eine Strecke mit vielen Bergen fahre.
Lass das mir der Sitzposition mal von jemandem am lebenden Objekt beurteilen. Zur Not lass ein paar Fotos von der Seite machen, mit Pedal auf 3-6-9-12 Uhr und stell sie hier rein.

Bei der Schuhplatte hilft rohe Gewalt, gepaart mit viel Gefühl (nach fest kommt ab).
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit wie viel Jahren habt ihr mit Triathlon angefangen? Dreisportler Umfragen 28 23.05.2013 13:00
Stefan Hachul stirbt im Alter von 38 Jahren Ralph News und Aktuelles 9 27.02.2012 16:39
Nach 10+ Jahren: Verabschiedung aus dem Forum Triathlon.de/ 3athlon.de kaihawaii Willkommen im triathlon.de-Forum 17 15.11.2011 23:15
Neue Schwimmbrille nach 8 Jahren Tria-Pause GoHawaii Schwimmen 10 29.07.2011 14:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:55 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden