Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Triathlontraining allgemein (https://www.triathlon.de/community/triathlontraining-allgemein/)
-   -   Test-Wettkämpfe vor dem Hauptwettkampf (https://www.triathlon.de/community/triathlontraining-allgemein/53617-test-wettkaempfe-vor-dem-hauptwettkampf.html)

BadToro 09.01.2012 12:39

Test-Wettkämpfe vor dem Hauptwettkampf
 
Hallo zusammen,

ich plane als Einstieg den 70.3 in Wiesbaden am 12.08.12.

Als Vorbereitungswettkampf habe ich mir den Mittelmosel-Triathlon am 24.06.2012 ausgesucht (Kurzdistanz) und ich überlege gerade noch, bei der Kurzdistanz am 08.07.12 am Tegernsee zu starten.

Haltet ihr das für sinnvoll, oder sollte man 4-5 Wochen vor dem Hauptwettkampf keinen Wettkampf mehr bestreiten. Ziel für mich wäre es beim MMT und Tegernsee einfach nur Erfahrungen zu sammeln.

Grüße
Michael

Milorz 09.01.2012 13:30

AW: Test-Wettkämpfe vor dem Hauptwettkampf
 
Passt doch:-)

4-5 Wochen vor dem Hauptwettkampf über eine KD in die Vollen zu gehen ist unproblematisch und sinnvoll. Regeneration danach sollte locker ausreichen. Problematisch könnte der Abstand erste zu zweiter KD sein. Daher würd ich den ersten Tria in der Tendenz locker gestalten ("GA2-Trainingseinheit"), was keineswegs Makel ist.

Wenn die Saison unter Erfahrungen sammeln läuft auf jeden Fall melden. Ist fast schon ein Fehler, dieses nicht zu tun, allein schon wegen dem fun.

Ralph 09.01.2012 13:45

AW: Test-Wettkämpfe vor dem Hauptwettkampf
 
ja, das ist gar kein Problem. Einen olympischen kannste auch 2 Wochen vor der MD noch locker machen.

matzem21 09.01.2012 13:48

AW: Test-Wettkämpfe vor dem Hauptwettkampf
 
Sehe ich auch so. Ich habe letztes Jahr 3 Wochen vor meiner ersten Mitteldistanz eine Kurzdistanz gemacht. Ist wirklich kein Problem.

Viel Spaß in Wiesbaden.

loomster 09.01.2012 13:50

AW: Test-Wettkämpfe vor dem Hauptwettkampf
 
tegernsee aber nur wenn du ein guter laeufer bist. auf der laufstrecke hab ich auch schon pferde kotzen sehen. plus sie ist etwas laenger (so 11.5) als angegeben. aber das merkt man eh erst, wenn es wieder bergab geht oder flach ist.
wenn du aus rhein-main kommst, warum dann runter nach oberbayern fuer nen wk? also der wk macht spass und ist nett organisiert und alles. aber ein bisschen weit fuer ne kurzdistanz, oder?

BadToro 09.01.2012 14:00

AW: Test-Wettkämpfe vor dem Hauptwettkampf
 
Hallo,

erstmal Danke für die vielen Antworten :) Da lösen sich meine Befürchtungen ja auf.

@loomster: Naja ich habe nach Terminen geschaut und mit Kurzdistanz war es in Rhein-Main Anfang Juli eher essig. Bei Karlsruhe war noch einer, das wäre eine Alternative, aber der wäre schon am 01.07. :(
Alternativ geht wohl auch Junior-Challenge Roth. Aber das wäre auch nicht unbedingt viel näher.

Grüße
Michael

loomster 09.01.2012 14:57

AW: Test-Wettkämpfe vor dem Hauptwettkampf
 
wie waere es denn eine woche spaeter beim celticman? ist nur ne sprintdistanz, du kannst die wechsel noch mal ordentlich ueben, vollgas geben und bist noch schneller regeneriert.
bleibt nur noch die frage, warum ich eigentlich gegen tegernsee bin? gegend und wk sind wirklich schoen...

BadToro 09.01.2012 16:43

AW: Test-Wettkämpfe vor dem Hauptwettkampf
 
Hui der Celticman findet 2 Wochen vor Wiesbaden statt, hmm dann doch lieber den in Rheinstetten an den Start. Aber am Tegernsee könnte ich voran noch ein paar Höhenmeter sammeln, soll für Wiesbaden ja nicht ganz unbedeutend sein :)

loomster 09.01.2012 20:50

AW: Test-Wettkämpfe vor dem Hauptwettkampf
 
also die radstrecke am tegernsee ist eigentlich mehr drücken. die anstiege sind entweder nicht lang oder nicht steil. einmal pro runde musst du in den kleinen gang wechseln. aber die stercke macht schon richtig spaß. die laufstrecke auf der olympischen geht aber ordentlich hoch. zumindest für jemanden wie mich, den man nicht unbedingt bruder leichtfuß nennen würde.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.