Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 18.07.2011, 15:59   #1
Migus77
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 5
Mitteldistanz in der 2. Saison

Ich habe dieses Jahr meine erste Saison im Triathlon abgeschlossen (leider schon vorbei, da ich demnächst länger in die Ferien gehe)
Habe 3 Kursdistanzen und 1 OD absolviert. Alles lief super, nur bei der OD hatte ich zum Schluss Wadenkrämpfe, was sich aber schon länger abgezeichnet hat und nun mit diversen Mitteln wie z.B. Magnesium behandelt wird. Ansonsten war es wirklich eine tolle Sache und macht mir Freude.
Ich habe mich nun für einen 70.3 im Juni 2012 angemeldet. Ich habe dies bewusst so gemacht, da ich weiss dass ich noch beinahe 1 Jahr Zeit habe und auch bereit bin, die Trainingsumfänge zu erhöhen.
Nun laufe ich da permanent bei Kollegen in den Hammer, da sie der Meinung sind, vor einem 70.3 müsse man 2-3 Saisons Kurze Distanzen absolviert haben und ich mich dabei nur Vorausgabe. Nun denn, wie seht ihr das? Wer hat in seiner 2. Saison bereits eine MD gemacht und war evtl. auch happy mit der Entscheidung?
Ich weiss, das Ziel ist hoch, aber gross denken passt mir besser als still zu stehen.
Migus77 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2011, 16:33   #2
Klabautermann
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 24.09.2008
Ort: Andechs (Oberbayern)
Beiträge: 374
AW: Mitteldistanz in der 2. Saison

Der Schritt von der OD zur MD ist viel kürzer als von der MD zur LD.

OD bedeutet, daß Du eh schon 1,5km schwimmen kannst und die 400m mehr sind vernachlässenswert.
Beim Radfahren solltest Du für die OD schon einige längere Einheiten gemacht haben, schätzungsweise 80-100km im Grundlagentempo sollte man da schon haben. Für die MD werden diese Einheiten halt länger, das schießt einen aber nicht ab.
Beim Laufen sehe ich es so, daß man in etwa das Halbmarathontempo ohne Vorbelastung auf der OD, das Marathontempo ohne Vorbelastung auf der MD läuft. Entsprechend bist Du für das Laufen in der MD reif, wenn Du Dir zutraust, einen Marathon einigermaßten gesund zu finishen. Ich kann pro Jahr mehrere MDs machen (so 4-5) als Marathons (maximal 2), so daß dies eine worst case Betrachtung ist. Das kritische ist in meinen Augen also das Laufen, aber es ist nicht unmöglich.

Viele Athleten machen die MD auch mit als ersten Wettkampf im ersten Jahr Triathlon. Sie haben auch viel mehr Erfolg als bei der OD, weil das Schwimmen nicht so stark ins Gewicht fällt. Das ist vor allem mental sehr wichtig, daß man nicht zu weit hinten anfängt.

Es geht, es sei denn, Du hast im Laufen massive Probleme.

Nachtrag: Wenn Dein 70.3 in Sankt Pölten stattfindet, dann machst Du alles richtig, der ist sehr einfach.
Klabautermann no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2011, 17:32   #3
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Mitteldistanz in der 2. Saison

Mein aller erster Triathlon war ein IM, bin vorher auch bei keinem anderen Schwimm, Rad oder Laufbewerb gestartet.

Ein 70.3 ist mit guter Vorbereitung und Training mit deiner Erfahrung kein Problem.
Viele sagen immer eine MD ist eine verlängerte OD und nicht ein halber IM und so solltest du auch dein Rennen auslegen.
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2011, 17:53   #4
flipster
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 1.111
AW: Mitteldistanz in der 2. Saison

ich hab ne Mitteldistanz (Wiesbaden) in meiner ersten Saison gemacht. War mein zweiter Wettkampf nach einer Volksdistanz zwei Monate früher. Ich hab zwar lange gebraucht aber Spass gemacht hat es trotzdem
Ich würde auch sagen, dass eine MD echt nicht so wild ist. Jeder der halbwegs fit ist kriegt das innerhalb des Zeitlimits ohne großes Training hin.
flipster no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 09:16   #5
Migus77
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 5
AW: Mitteldistanz in der 2. Saison

Danke für eure Statements, jetzt gehts mir gerade etwas besser...
Ich werde da einfach mal drangehen und mit viel Fleiss das beste daraus machen.
Nun, leider nicht St. Pölten, sondern Rapperswil. Die Radstrecke ist schon ziemlich anspruchsvoll. Da es aber direkt vor der Haustür liegt, habe ich den Vorteil direkt auf dieser Radstrecke zu trainieren.
Nun dann, den Grossdenkern gehört die Welt!
Migus77 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 09:29   #6
3olli
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 112
AW: Mitteldistanz in der 2. Saison

Hallo,

bei mir war's so:

1. Saison: 1. Duathlon, 1. Sprint, 1. OD, 2. OD

2. Saison: 1. MD, 2. MD

3. Saison: 1. LD

Wobei ich vorher schon Marathonläufer war. Aber dioe Steigerung war so - mit etwas Fleiss - absolt machbar.

Olli
3olli no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 11:26   #7
Migus77
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 5
AW: Mitteldistanz in der 2. Saison

Ja, Marathonlaufen habe ich noch nie gmacht, komme aber solo auch über die 21 KM, aber muss da einfach noch "etwas" radfahren und schwimmen vorne reinbringen Aber in 320 Tagen müsste das passen. Mal schauen, wo ich noch einen schlauen Trainingsplan herbekomme und los gehts
Migus77 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 17:51   #8
schrau-bär
Jedermännchen
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Südoldenburg
Beiträge: 279
AW: Mitteldistanz in der 2. Saison

Ich kann Dich auch nur in Deinem Vorhaben bestärken, habe mich nach 4x Sprint (verteilt auf die Jahre 2003 - 2007) an die Mitteldistanz in Waren gewagt... Wenn Du halbwegs bescheiden bleibst, was Deine Endzeit anbelangt, beommst Du auch keinen Depri, wenns nicht so läuft...

Ankommen sollte das erste Ziel sein und außerdem muss einem die ganze Klamotte Spaß bringen und keinen Stress sein, der Rest ist Wumpe...


just my 50ct....
schrau-bär no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:05 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden