Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 30.01.2011, 13:05   #1
Sir Miller
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: 82223 Eichenau
Alter: 39
Beiträge: 120
Frage zur Regenerationswoche - Angst vor Übertraining

Servus liebe Gemeinde,

z.Z. trainiere ich im 3-1 Zyklus, d.h. 3 Wochen Training und eine Woche Regeneration.
Die Trainingswochen bestehen meist aus 3 Läufen (1x GA1, 1x Intervall, 1x Tempodauerlauf) sowie
zwei Schwimmeinheiten (Technik sowie GA1 und GA2 bis max Intervalle) und 1x MTB oder Rolle.

Ich frage mich gerade, ob die anschließende Regenerationswoche tatsächlich eine solche ist,
da ich dort auch 2x Schwimmen gehe (versuche dann nur Technik), sowie 1-2 mal Rolle ganz locker
sowie 1x Laufen ganz locker. Damit komme ich auch auf so 6-7h Training.

Bin ich da schon in der Gefahr des Übertrainings?
Die richtigen Trainingswochen sind natürlich intensiver, aber auch nur 6-10h Umfang.

Grüße
Thomas
Sir Miller no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 13:34   #2
Masamune
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 850
AW: Frage zur Regenerationswoche - Angst vor Übertraining

Wenn du die Einheiten um 50% verkürzt, die Anzahl aber beibehältst bist du meiner Meinung nach am besten beraten. Dann kommst du auch nicht auf soviele Stunden.
Ist halt ne Überwindungssache sich für 20-30min schwimmen auf den Weg zum Pool zu machen.
Masamune no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 15:12   #3
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 47
Beiträge: 6.873
AW: Frage zur Regenerationswoche - Angst vor Übertraining

Zitat:
Zitat von Sir Miller Beitrag anzeigen
......Die Trainingswochen bestehen meist aus 3 Läufen (1x GA1, 1x Intervall, 1x Tempodauerlauf) sowie
zwei Schwimmeinheiten (Technik sowie GA1 und GA2 bis max Intervalle) und 1x MTB oder Rolle......
bei solchen umfängen besteht keinerlei übertrainingsgefahr, egal was du in der regenerationswoche machst.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 10:48   #4
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.435
AW: Frage zur Regenerationswoche - Angst vor Übertraining

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
bei solchen umfängen besteht keinerlei übertrainingsgefahr, egal was du in der regenerationswoche machst.
captain hook no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden