Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 02.01.2011, 11:39   #1
Vinc
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 161
MaxxF Training

Hey,
in der Triathlon Training Zeitschrift vom November, Dezember hab ich einen MaxxF Zirkel für Triathleten gefunden und jetzt schon zweimal den Zirkel ausprobiert, es will aber noch nicht alles so richtig funktionieren mit den Übungen. So hab ich bei der Bauchmuskelübung häufig nach 2,3 Wiederholungen Rückenschmerzen (sehr bekannt das Problem oder?) . Hat von euch schonmal jemand den Zirkel absolviert und kommt mit allen Übungen zurecht? Sehr verständlich sind diie ja nicht beschrieben..

hab hier im Internet die übungen auch nochmal gefunden, sind nicht genau dieselben aber die meisten schon:
Online-Trainer - Übungen Online
Vinc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 13:03   #2
patrick_schere
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 01.10.2004
Ort: xxx
Alter: 49
Beiträge: 78
AW: MaxxF Training

Danke für den Hinweis auf den online-Trainer, der ist ja sehr hilfreich!

Zitat:
Zitat von Vinc Beitrag anzeigen
Hat von euch schonmal jemand den Zirkel absolviert und kommt mit allen Übungen zurecht? Sehr verständlich sind diie ja nicht beschrieben..
Ich komme damit gut zurecht, allerdings besitze ich auch das Buch - und habe es sogar gelesen: Ohne das sind die Übungen, vor allem aber die unterschiedlichen Varianten, die die Übungen zum Teil erst möglich machen (zumindest mir, dem für einige die Kraft fehlt), kaum nachvollziehbar.
MaxxF-Buch bei amazon >

Viele Grüße und ein frohes neues Jahr!
patrick_schere no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 14:39   #3
TriMarkus
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 08.09.2010
Ort: Köln
Alter: 28
Beiträge: 61
AW: MaxxF Training

Hi Vinc
ich habe einige Übungen aus diesem Zirkel in mein Training übernommen und komme damit gut zurecht. Die Beschreibung ist sowohl in der Zeitschrift als auch online wirklich nicht gut, musste manche Sachen auch mehrmals ausprobieren. Bei welchen Übungen haperts denn genau?
Frohes neues, Markus
TriMarkus no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 17:47   #4
Vinc
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 161
AW: MaxxF Training

Zitat:
Zitat von TriMarkus Beitrag anzeigen
Hi Vinc
ich habe einige Übungen aus diesem Zirkel in mein Training übernommen und komme damit gut zurecht. Die Beschreibung ist sowohl in der Zeitschrift als auch online wirklich nicht gut, musste manche Sachen auch mehrmals ausprobieren. Bei welchen Übungen haperts denn genau?
Frohes neues, Markus
wie gesagt, hapert bei den "käfer-crunches" (rückenschmerzen), aber auch ein wenig bei diesem beinstrecken, da frag ich mich wo es eigentlich anstrengend sein soll..
Vinc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2011, 22:34   #5
jakob1989
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 18.06.2007
Ort: Zürich
Alter: 30
Beiträge: 133
AW: MaxxF Training

also bei dem käfer merke ich es auch immer ein bischen im rücken aber erst so nach 30-35 wiederholungen

sehr wichtig ist es dabei, dass man die bauchmuskeln wirklich die ganze zeit angespannt hat und den bauchnabel sozusagen nach "innen" zieht also kein hohlkreuz macht
und dann natürlich keine hecktischen bewegunge oder schwungn...wobei bei dem zirklen ja was von alle 10sec wechseln steht ich mache es aber deutlich schneller (ca. 20-25 bpm)
ich stelle mir dann bei dem gestreckten arm immer vor ich würde einen apfel vom baum pflücken (hilft auch wenn man sich so weit von der wand weg legt, dass man sie gerade gestreckt noch berühren kann) und gehe gleichzeitig mit der anderen schulter richtung angezogenes knie damit es wirklich die seitliche bauchmuskelatur trainiert

so würde ich es also nicht machen: YouTube - Käfer 2 sonder mehr streckung diagonal und mehr "rotation" bei der anderen schulter und becken
ausserdem würde ich die arme beim wechsel nicht gestreckt lassen

nur wenn man die übung wirklich sauber ausführt ist sie wirklich verdammt hart aber das ist ja der sinn oder

also wenns in rücken geht würde ich direkt aufhören (die bauchmuskeln dürfen aber schon ein bischen krampfen ) bzw eine kurze pause machen...und dann halt immer wieder ein bischen steigern

hoffe das war einigermassen verständlich sonst einfach fragen

jakob
jakob1989 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 09:50   #6
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 59
Beiträge: 1.196
AW: MaxxF Training

Ich hab die Übungen im TL unter Anleitung gelernt, da haben wir den Käfer-Crunch leicht abgewandelt:

die jeweils entgegengesetzte Hand berührt den äußeren Knöchel des angezogenen Beins, das gibt eine schöne Diagonal-Spannung.
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 15:27   #7
TriMarkus
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 08.09.2010
Ort: Köln
Alter: 28
Beiträge: 61
AW: MaxxF Training

Ja so mache ich das auch immer. Und gegen Rückenschmerzen musste halt den Bauch einziehen, ist bei Crunches mit nach hinten gestreckten Armen immer notwendig. Wenn das auch nicht hilft nimm vielleicht mal ne andere Unterlage oder trainiere deinen Rückenstrecker stärker
TriMarkus no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
City-Jogging als Training für Triathlon blue-101 Smalltalk - Einfach quatschen 0 14.07.2010 20:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden