Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23.10.2010, 20:13   #1
dr.mcalex
Vielstarter: Heute Sprint Morgen Mittel?
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: Trier
Alter: 31
Beiträge: 499
Krafttraining im Triathlon

Wie man Krafttraining gestallten KANN

Viele kennen das Problem: Wir sind Triathleten, ausdauersportliche Elite , Streichholzmännchen deluxxe und wollen mal endlich Krafttraining ausprobieren. Zu Hause auf der Isomatte ein paar Rumpfstabi Übungen machen bringts nicht so, im Fitnessstudio will man aber keine Standard Studiopläne machen, ein Trainer ist zu teuer und "Kraftausdauer" auf dem Fahrrad oder Paddleschwimmen ist halt keine echte Kraftausdauer. Was kann man also machen?

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und will euch hier ein paar Einblicke und Möglichkeiten des Krafttrainings beschreiben, die zur Verbesserung der allgemeinen körperlichen Leistungsfähigkeit, spezifischen Leistungsfähigkeit im Triathlon (oder anderen Sportarten), Verletzungsvorbeugung und mehr Sex dank muskulösem, definiertem Körper helfen können.
Ich sage hier ganz bewusst können, da es sicherlich nicht der ultimative Weg für jeden ist, sondern einer von vielen.
Das unspezifisches Krafttraining v.a. zur Verbesserung der Maximalkraft auch positive Auswirkungen auf die Zeiten im Triathlon hat, wurde in Studien schon oft nachgewiesen und soll hier jetzt nicht zur Debatte stehen, viele interessante Artikel dazu kann ich gerne per PM schicken.
Da es uns aber nicht drauf ankommt 45er Oberarme zu spritzen oder beim Tshirt möglichst viel Spannung zu erzeugen, brauchts also was anderes als den Muskelaufbau "3er Split für Hardgainer mit Schwerpunkt Brust"-Plan.
Vorneweg muss ich auch noch sagen, dass das ganze nicht von mir stammt, ich bin kein Sportwissenschaftler oder Trainer, habe aber zusammen mit dem Rudersport und damit verbundenem Krafttraining meinen Einstieg ins leistungsorientierte Training gefunden. Ich greife also auch auf bewährte Dinge zurück, passe diese an meine Bedürfnisse an, probiere mal was aus und finds geil oder nicht. Das ganze orientiert sich an Artikeln von Robertson (Tnation) und Westside Barbell 4 skinny bastards, welche einige Gemeinsamkeiten haben, aber zweiteres ist doch eher für Kontaktsportarten wie Kampfsport, Football und Co geeignet. Macht unglaublich hart, aber wir wollen ja zusätzliche unterstützende Reize schaffen und uns nicht komplett abschießen, dass 3 Tage lang sonst nichts möglich ist. Und Traktorreifen hat auch nicht jeder daheim Trotzdem eine Erfahrung wert.


Wird im Laufe der Zeit vervollständigt.
dr.mcalex no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 20:18   #2
tharmuth
All-Distance-Finisher
 
Benutzerbild von tharmuth
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Pfalz
Alter: 44
Beiträge: 1.562
AW: Krafttraining im Triathlon

Zitat:
Zitat von dr.mcalex Beitrag anzeigen
Wie man Krafttraining gestallten KANN

Viele kennen das Problem: Wir sind Triathleten, ausdauersportliche Elite , Streichholzmännchen deluxxe und wollen mal endlich Krafttraining ausprobieren. Zu Hause auf der Isomatte ein paar Rumpfstabi Übungen machen bringts nicht so, im Fitnessstudio will man aber keine Standard Studiopläne machen, ein Trainer ist zu teuer und "Kraftausdauer" auf dem Fahrrad oder Paddleschwimmen ist halt keine echte Kraftausdauer. Was kann man also machen?

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und will euch hier ein paar Einblicke und Möglichkeiten des Krafttrainings beschreiben, die zur Verbesserung der allgemeinen körperlichen Leistungsfähigkeit, spezifischen Leistungsfähigkeit im Triathlon (oder anderen Sportarten), Verletzungsvorbeugung und mehr Sex dank muskulösem, definiertem Körper helfen können.
Ich sage hier ganz bewusst können, da es sicherlich nicht der ultimative Weg für jeden ist, sondern einer von vielen.
Das unspezifisches Krafttraining v.a. zur Verbesserung der Maximalkraft auch positive Auswirkungen auf die Zeiten im Triathlon hat, wurde in Studien schon oft nachgewiesen und soll hier jetzt nicht zur Debatte stehen, viele interessante Artikel dazu kann ich gerne per PM schicken.
Da es uns aber nicht drauf ankommt 45er Oberarme zu spritzen oder beim Tshirt möglichst viel Spannung zu erzeugen, brauchts also was anderes als den Muskelaufbau "3er Split für Hardgainer mit Schwerpunkt Brust"-Plan.
Vorneweg muss ich auch noch sagen, dass das ganze nicht von mir stammt, ich bin kein Sportwissenschaftler oder Trainer, habe aber zusammen mit dem Rudersport und damit verbundenem Krafttraining meinen Einstieg ins leistungsorientierte Training gefunden. Ich greife also auch auf bewährte Dinge zurück, passe diese an meine Bedürfnisse an, probiere mal was aus und finds geil oder nicht. Das ganze orientiert sich an Artikeln von Robertson (Tnation) und Westside Barbell 4 skinny bastards, welche einige Gemeinsamkeiten haben, aber zweiteres ist doch eher für Kontaktsportarten wie Kampfsport, Football und Co geeignet. Macht unglaublich hart, aber wir wollen ja zusätzliche unterstützende Reize schaffen und uns nicht komplett abschießen, dass 3 Tage lang sonst nichts möglich ist. Und Traktorreifen hat auch nicht jeder daheim Trotzdem eine Erfahrung wert.


Wird im Laufe der Zeit vervollständigt.
???
Was haben wir jetzt daraus gelernt
???
tharmuth no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 20:23   #3
dr.mcalex
Vielstarter: Heute Sprint Morgen Mittel?
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: Trier
Alter: 31
Beiträge: 499
AW: Krafttraining im Triathlon


Wird im Laufe der Zeit vervollständigt.


...
dr.mcalex no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 23:26   #4
tharmuth
All-Distance-Finisher
 
Benutzerbild von tharmuth
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Pfalz
Alter: 44
Beiträge: 1.562
AW: Krafttraining im Triathlon

Zitat:
Zitat von dr.mcalex Beitrag anzeigen

"(...))im Laufe der Zeit(...)


...
tharmuth no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 14:03   #5
benjamin3341
Inaktiv oder gelöscht
 
Registriert seit: 12.10.2006
Beiträge: 0
AW: Krafttraining im Triathlon

Würde mich sehr interessieren,

aber wann ist denn im Laufe der Zeit

Ich empfehle iq-Athlethics.de

bzw. das Buch Krafttraining im Radsport
benjamin3341 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 14:57   #6
dr.mcalex
Vielstarter: Heute Sprint Morgen Mittel?
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: Trier
Alter: 31
Beiträge: 499
AW: Krafttraining im Triathlon

Ich bin so gut wie fertig. Muss nur noch die Übungskataloge für die einzelnen TEs zusammenstellen.
dr.mcalex no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 17:43   #7
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Krafttraining im Triathlon

Zitat:
Zitat von dr.mcalex Beitrag anzeigen
...... und mehr Sex dank muskulösem, definiertem Körper....
das is ja .........geil
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 20:30   #8
dr.mcalex
Vielstarter: Heute Sprint Morgen Mittel?
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: Trier
Alter: 31
Beiträge: 499
AW: Krafttraining im Triathlon

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
das is ja .........geil
wofür macht man denn sonst sport??
dr.mcalex no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2010, 12:37   #9
SebastianB
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 11.07.2009
Alter: 30
Beiträge: 85
AW: Krafttraining im Triathlon

Zitat:
Zitat von dr.mcalex Beitrag anzeigen
wofür macht man denn sonst sport??
Fürs EGO!!
SebastianB no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2010, 12:42   #10
dr.mcalex
Vielstarter: Heute Sprint Morgen Mittel?
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: Trier
Alter: 31
Beiträge: 499
AW: Krafttraining im Triathlon

Gegen Ende der Woche sollte ich es dann auch endlich fertig haben, kam die Tage nicht dazu.
dr.mcalex no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer, wo 2010 ?! (Liste der geplanten Starts) X S 1 C H T Alle anderen Distanzen 191 07.04.2011 18:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden