Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23.07.2010, 20:14   #1
trax
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 18.04.2010
Alter: 40
Beiträge: 76
Triathlon Training 2011 - auf zu neuen Ufern - vom Jedermann zum "Olympioniken"

Hallo zusammen,

ich weiß bei einigen ist die Sesion noch nicht mal vorbei und ich fang schon an mich neuen Herausforderungen zu stellen.

Denoch habe ich meine Ziele für dieses Jahr erreicht und ich kann zufrieden sein.
3 Jedermanndistanzen habe ich gefinished.Mai 1:21 Wahltriathlon / Juni 1:15 GHI Itzehoe / Juli 1:22 HCM

Im Okt.09 bin ich mit schwimmen und laufen angefangen da für mich die Rennradsesion beendet war,in einem Buch von Hottenrotthabe ich gelesen das es gut für den Museltonus ist laufen und schwimmen zu gehen.

Dann hat mich das beim schwimmen gepackt "okey sagte ich mir jetzt schwimmst und läufst du schon also mach doch mal Triathlon" damit das nicht nur so ne Nummmer wird hab ich mir gesagt ich machen einen Wettkampf mit. Den ersten im Juni ,eine Jedermanndistanz.

Im Dezember rutschte ich dann in eine neugegründete Schwimmgruppe in der das Kraueln technisch verbessert werden soll.

Irgentwie öffneten sich Türen für mich als ich die Entscheidung getroffen habe Triathlon zumachen .

so um nich ganz abzuschweiffen....

ich hab nach den Trainingsplänen von Nina Eggert aus dem Triathlon Training trainiert
speziel die Laufeinheiten das Zirkeltraining und das Radfahren.

Mit meinen Zeiten im Wettkampf war ich zufrieden.

Nun möchte ich für nächsten Jahr mir schon mal ein paar Weichen stellen.

Mein Vorhaben soll sein 2 Jedermann Distanzen, 1 Olympische Distanz und zum Abschluß einen Staffel Ironman (August) wobei ich das schwimmen übernehme.

In etwa Mai die erste JD im Juni die 2te JD im Juli die OD im August die Staffel.

Die JD Wettkämpfe möchte ich machen, um abgeklärter zu werden.

Und die OD soll mein Hauptwettkampf werden.

Und als Sahnehäubchen die Staffel

Wäre es dann sinnvoll im OD Training von Nina Eggert zu trainieren und das schwimmen aus dem LD Trainingsplan?

Ich denke ich werde so etwa 7 h im Schnitt die Woche trainieren können mal mehr mal weniger da ich auch meine Regeneration brauche und mein Schichtdienst mich etwas einschränkt.
Dazu habe ich noch meine Familie die nicht zu sehr auf mich verzichten soll.

Also was meinen die Experten unter Euch

sportliche Grüße
Trax

Geändert von Dreisportler (24.07.2010 um 08:14 Uhr)
trax no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
City-Jogging als Training für Triathlon blue-101 Smalltalk - Einfach quatschen 0 14.07.2010 20:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden