Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16.06.2010, 08:43   #21
Rocco
Im Laufen Pinkler
 
Benutzerbild von Rocco
 
Registriert seit: 18.09.2006
Alter: 33
Beiträge: 1.830
AW: Taperingsphase vor dem Volkstriathlon - wie lang, intensiv und wie viele Tage?

nö, schön klar. aber genau deswegen sollte man da kein riesen ding draus machen mit zwei wochen tapering usw. Lieber die Dinge entspannt sehen und von mir aus am freitag noch ins kino gehen, mit freunden ein bier trinken oder sonst was zur zerstreuung machen.
Rocco no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 08:44   #22
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Taperingsphase vor dem Volkstriathlon - wie lang, intensiv und wie viele Tage?

Zitat:
Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
.....ähm, wir reden hier von so nem ca. 300 m / 20 km / 5 km ding, oder? da braucht man doch nicht tapern!?! freitag ruhetag, samstag 1 h locker rad mit drei sprint und 30 min drauflaufen mit den ersten 5 min schnell, und gut ist's.
naja, am vortag nochmal mehr als den wettkampfumfang machen muss ja auch nicht sein......
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 08:46   #23
Rocco
Im Laufen Pinkler
 
Benutzerbild von Rocco
 
Registriert seit: 18.09.2006
Alter: 33
Beiträge: 1.830
AW: Taperingsphase vor dem Volkstriathlon - wie lang, intensiv und wie viele Tage?

kommt doch auch immer auf die intensität an, denke ich. ein 100 m sprinter trainiert auch mehr als seine wettkampfdistanz
Rocco no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 08:50   #24
Marsupilami
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 2.548
AW: Taperingsphase vor dem Volkstriathlon - wie lang, intensiv und wie viele Tage?

Zitat:
Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
ein 100 m sprinter trainiert auch mehr als seine wettkampfdistanz
ich dachte, der trainiert intervalle: 5x10m wk-tempo
Marsupilami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 08:57   #25
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Taperingsphase vor dem Volkstriathlon - wie lang, intensiv und wie viele Tage?

Zitat:
Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
kommt doch auch immer auf die intensität an, denke ich. ein 100 m sprinter trainiert auch mehr als seine wettkampfdistanz
....und ein marathonläufer wohl kaum
will sagen, dass es bei ausdauersportlern ungewöhnlich wäre.....
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 09:01   #26
Rocco
Im Laufen Pinkler
 
Benutzerbild von Rocco
 
Registriert seit: 18.09.2006
Alter: 33
Beiträge: 1.830
AW: Taperingsphase vor dem Volkstriathlon - wie lang, intensiv und wie viele Tage?

man sollte vielleicht versuchen, das ganze lockerer und entspannter zu sehen. dann wird man unterm strich sicher besser performen, als wenn man sich im vorfeld mittels striktem tapering-/carboloading-/kompressionssockenstrick-plan nur nervös und fertig macht.

außerdem möchte der fred-ersteller ja seine erste VD runterbiegen. da denke ich, dass er wohl kaum ein vollprofi mit 30h/woche training sein wird, sondern vermutlich irgendwo bei 6-8 h/woche rangiert. bei derart niedrigem wochenumfang wird ein weiteres reduzieren auch nichts mehr bringen. soll er dann 3 h/woche trainieren? was ist da dann das tägliche training? 3 min zum-bus-laufen? 200 m grundlagen-duschen?

nö, entspannen, spaß finden und am renntag die hölle loslassen
Rocco no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 09:08   #27
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Taperingsphase vor dem Volkstriathlon - wie lang, intensiv und wie viele Tage?

Zitat:
Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
.......was ist da dann das tägliche training?.....
du gehst da von dir aus. warum muss ein volksdistanzler in der taperingphase täglich trainieren?
ansonsten sehe ich das aber genau wie du. immer locker bleiben.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 13:07   #28
Tazzmania1610
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 09.04.2007
Beiträge: 70
AW: Taperingsphase vor dem Volkstriathlon - wie lang, intensiv und wie viele Tage?

Ich sehe das ein wenig wie Rocco... für eine Volksdistanz würde ich ggf. (wenn überhaupt) eine Woche vor dem WK ein wenig das Training umstellen. Montag ne Runde mit dem Rad (30km mit kleinen Spitzen drinnen) und anschließend 3-5 Km laufen (dabei den ersten Km hart anlaufen und dann ruhiger werden). Dienstag ggf. ne kleine Runde im See schwimmen... Mittwoch (siehe Montag). Donnerstag siehe Dienstag... Freitag dann Pause. Samstag ne kleine Runde laufen mit ein paar Spitzen drin (max. 20 Minuten) und Sonntag dann die 60 Minuten anpeilen... Anschließend das Buffet plündern und ein "Isotonisches" trinken...
Tazzmania1610 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 14:33   #29
freebird
Ironwoman
 
Registriert seit: 07.06.2009
Ort: KFZ Bereich ESW + OD
Beiträge: 834
AW: Taperingsphase vor dem Volkstriathlon - wie lang, intensiv und wie viele Tage?

Ich finde es kommt auch ein bisschen drauf an, was der/die chyenne will. Willst Du finishen oder willst Du wirklich die 1:00 h (obwohl ich nicht mehr finde, das derjenige dann ein VDler ist, sondern ein Sprintler und gewissen sportlichen Hintergrund mitbringt)

@Tazzmania: Was Du als Radeinheit empfiehlst, läuft in der VD ja schon als Koppeleinheit . Desch wär mir in der Woche vor dem Wettkampf zuviel. Schliesslich würde ich die letzte Woche auch fast eher mental als "stinknormale Regenerationswoche" betrachten und es ansonsten wirklich so halten, wie der Marsu geschrieben hat, kurze lockere Einheiten und vielleicht (wenn Du warm bist) kurz (!) ansprinten. Die Wochen davor, solltest Du knackig bzw. effektiv trainiert haben.

Und da Du schon schreibst, das Deine Beine müde sind, mach sie locker und gönn Ihnen die Ruhe!

Und schliesslich auch nicht vergessen:

"Du kannst in den letzten Tagen vor dem Wettkampf nichts mehr gewinnen, sondern nur noch verlieren!"

Also, Du rockst das Ding schon! Have fun!
freebird no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 15:01   #30
chyenne
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 15.10.2007
Ort: Düren
Beiträge: 144
AW: Taperingsphase vor dem Volkstriathlon - wie lang, intensiv und wie viele Tage?

Wenn alles nach plan läuft komm ich unter 1:10


werde noch abends bisschen schwimmen dan kurz in die Sauna.

morgen noch mal rad + laufen.



hab bis jetzt 4 triathlons gemacht und da nie die taperingsphase angewendet.


Ich kann kaum abwarten bis ich 18 bin dan ab auf die mitteldistanz.
Kurze Distanzen liegen mir nicht
chyenne no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:12 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden