Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Triathlontraining allgemein


Triathlontraining allgemein Was macht das Training im Triathlon aus? Wo drückt der Schuh? Bringen Krafttraining, MTB, Skilanglauf, Yoga, Pilates, Mentales Training etwas?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 14.06.2010, 13:13   #11
macb
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 19.12.2009
Ort: FFM
Alter: 30
Beiträge: 10
AW: Zeiten und Ergebnisse im ersten Triathlon

Der Einstieg ist doch gar nicht mal so übel, Glückwunsch zum ersten Triathlon, Dennis! Bis zum nächsten Triathlon würde ich nun 1x die Woche Radfahren mit kurzem (2km) Lauf hinten drauf, 2x 45min Schwimmen gehen und den Rest laufen. Mach ein paar schöne Laufintervalle á la 8x400m, wenn du dich von gestern erholt hast.

Bspw.:
1. Woche: 3x Schwimmen, ab Mittwoch evtl. locker Radeln und Laufen
2. Woche: 1x Laufintervalle, 1x Tempodauerlauf, 1h Rad+Koppellauf, 2x Schwimmen mit 50/100m Intervallen und der üblichen Technikübungen vorweg
3. Woche: das gleiche etwas gesteigert, gegen Ende der Woche nur noch Schwimmen
4. Woche : nur noch kurze, knackige Einheiten inkl. einer Vorbelastung am Donnerstag oder Freitag

Nun solltest du bedenken, dass ich auch keine Erfahrung in Sachen Triathlon habe und meinen ersten Triathlon nach am 05. Juni diesem Jahres in Helmstedt absolviert habe (600-21-6) in 1:15h. Die Splitzeiten: 12min Schwimmen auf 50m Bahn (100. Zeit von 250), 37:30min Rad (2.), 25:30min Laufen (8.). Der nächste folgt am 20. Juni in Peine.

Ich habe vor ein paar Tagen diese Seite entdeckt und war begeistert von der ausführlichen und kompetenten Zusammenstellung!

Viel Erfolg bei der weiteren Vorbereitung und dem nächsten Triathlon, Christopher
macb no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 20:33   #12
Dsrenger
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Steinfurt/Münster
Alter: 35
Beiträge: 44
AW: Zeiten und Ergebnisse im ersten Triathlon

Moin zusammen,

Der zweite Triathlon ist nun fast in Reichweite. Sonntag soll es soweit sein.

Problem ist, dass ich seit gestern mit einer Sommergrippe flach liege. War heute auch nciht arbeiten.

Wie sind eure Erfahrungen mit Krankheiten vor einem Triathlon?
Möchte eigentlich ganz gerne mitmachen am Sonntag. Die Frage ist, ist das sinnvoll??

Wie ist eure meinung dazu??

Gruß
Dennis
Dsrenger no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 20:38   #13
Hawaii Boy
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 05.11.2006
Ort: Bayrische Triathlonhochburg Franken!
Beiträge: 620
AW: Zeiten und Ergebnisse im ersten Triathlon

Zitat:
Zitat von Dsrenger Beitrag anzeigen
Moin zusammen,

Der zweite Triathlon ist nun fast in Reichweite. Sonntag soll es soweit sein.

Problem ist, dass ich seit gestern mit einer Sommergrippe flach liege. War heute auch nciht arbeiten.

Wie sind eure Erfahrungen mit Krankheiten vor einem Triathlon?
Möchte eigentlich ganz gerne mitmachen am Sonntag. Die Frage ist, ist das sinnvoll??

Wie ist eure meinung dazu??

Gruß
Dennis
#

startgeld schon bezahlt?
Hawaii Boy no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 20:42   #14
Dsrenger
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Steinfurt/Münster
Alter: 35
Beiträge: 44
AW: Zeiten und Ergebnisse im ersten Triathlon

Ja, was allerdings bei einer VD nicht wirklich ein problem ist.

Mir gehts viel eher darum ob gesundheitliche Folgen zu befürchten sind.

Allerdings weiß man ja, wie es ist........man hat trainiert und würde auch gerne mitmachen.
Dsrenger no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 20:44   #15
beeste
Mit Faris zu Taco-Bell Geher
 
Benutzerbild von beeste
 
Registriert seit: 26.04.2004
Ort: Ein kleines Dorf bei Köln...
Beiträge: 3.496
AW: Zeiten und Ergebnisse im ersten Triathlon

Zitat:
Zitat von Dsrenger Beitrag anzeigen
Wie sind eure Erfahrungen mit Krankheiten vor einem Triathlon?
Möchte eigentlich ganz gerne mitmachen am Sonntag. Die Frage ist, ist das sinnvoll??
Die Erfahrungen sind negativ und die Antwort heißt: Nein.

beeste no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2010, 20:45   #16
Xmath
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Gaimersheim
Alter: 39
Beiträge: 33
AW: Zeiten und Ergebnisse im ersten Triathlon

Wenn du 2 Tage vorher wieder fit bist,
würde ich es riskieren.
Alles andere wäre mir zu heikel.
Xmath no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2010, 12:28   #17
Alex-Wölfe
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Benutzerbild von Alex-Wölfe
 
Registriert seit: 13.01.2004
Ort: Biebesheim
Alter: 46
Beiträge: 192
AW: Zeiten und Ergebnisse im ersten Triathlon

ich würde es lassen, falls Du nicht fit bist.

der nä WK kommt bestimmt, achte mal auf deinen Ruhepuls morgens im Bett.
Alex-Wölfe no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2010, 14:48   #18
m_i_e_p
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: Graz, Steiermark, Österreich
Alter: 34
Beiträge: 16
AW: Zeiten und Ergebnisse im ersten Triathlon

Hi.

Nur damit ich hier auch mal was schriebe (bin sonst eher der passive LESER-Typ).

Wir haben ungefähr gleichzeitig mit dem Training begonnen und sind gleich alt.

Meine Trainingsaufzeichnungen beginnen im April 2009 (24 Jahre). Zu Beginn allerdings nur Laufen.

Ein Freund wollte sich dann für den Aufnahmetest für ein Sportstudium vorbereiten. Also sind wir ein paar mal schwimmen gegangen. Keine Ambitionen einfach nur ein paar längen Brustschwimmen. Dort haben wir dann jemanden getroffen der uns von einem bevorstehenden Triathlon erzählte. Sprintdistanz (750/20/5). Er sagte, dort kann man völlig untrainiert mitmachen. Und so ließ ich mich überreden.

Bis dahin habe ich übrigens auch nahezu keinen Sport betrieben. Nur einmal die Woche Fussball.

Von April bis September ging ich dann regelmäßig Laufen (3-4x / Woche). Im September war dann dieser Triathlon. Bis dahin war ich insgesamt noch ca. 2x schwimmen. Radfahren war ich bis dahin ÜBERHAUPT NICHT Ich dachte 20km ist ja sowieso ein Kinderspiel. Als ich dann mit meinem Rad beim Wettkampfort ankam war mir das fast ein Bisschen peinlich. Dort standen nur Top-Räder und mittdendrin mein Trekkingbike mit nicht ganz aufgepumpten Reifen.

Zeiten hatte ich mir bis dahin keine vorgenommen, weil ich sowieso keinen Vergleich gehabt hätte.
Schwimmen mit Bruststil: 17:51m
Radfahren: 48:54min (Letzter Platz auf dem Rad. Und die Strecke war wirklich SEHR EINFACH) Das war mir damals wirklich peinlich.
Laufen: 25:16min

Gesamtzeit: 1:36:31h

Wer's genauer lesen will:
Sulmsee Triathlon – 750/20/5

Ich war sofort vom Triathlonfieber gepackt und schon ein Monat später stand ein Triathlonrad in meinem Keller. Über den Winter folgten 2 Schwimmkurse und ein Trainingslager auf Lanzarote.

Anfang dieses Jahres finishte ich dann wieder eine Sprintdistanz in: 1:22:43h

Und kommendes Wochenende ist es dann soweit. Ich werde an meiner ersten Olympischen Distanz teilnhemen.
m_i_e_p no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2010, 19:27   #19
Milorz
Inaktiv oder gelöscht
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.209
AW: Zeiten und Ergebnisse im ersten Triathlon

Super Gefühl den Hintern hoch bekommen zu haben - jetzt darfst Dich Sportler und Triathlet nennen. Dann mal gleich um einer Viertelstunde verbessert. Glückwusch

Teil Dir die Kurzdistanz gut ein. Schwimm einfach ganz locker, fahr nicht zu schnell an. Kannst ja dann beim Laufen auf den letzen Kilometern Dir die Kante geben. Viel Glück und viel Erfolg für Dein Debüt !!!

vG,
Milorz

P.S.: meine Debützeit aus dem Jahre 2008 über die KD ist: 2:31 h min.
Milorz no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2010, 09:01   #20
m_i_e_p
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: Graz, Steiermark, Österreich
Alter: 34
Beiträge: 16
AW: Zeiten und Ergebnisse im ersten Triathlon

Danke für die Infos.. Wollt's genau so angehen.. Ich hoffe ich halte mich auch dran. Gerade auf den ersten Radkilometern verspüre ich immer das Bedürfnis ein Bisschen schneller loszufahren.
Mein größtes Problem ist aber die Verpflegung während dem Rennen. Bei den letzten zwei Sprintdistanzen war meine Trinkflasche nach dem Radfahren noch ganz voll.
Muss mich unbedingt dazu zwingen dieses Mal viel zu trinken. Morgen soll's ja bis zu 32°C haben.

PS: 2:31h = Hammerzeit. Mein Ziel ist < 3:00h. Schön wäre < 2:50h
m_i_e_p no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer, wo 2010 ?! (Liste der geplanten Starts) X S 1 C H T Alle anderen Distanzen 191 07.04.2011 18:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden