Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Triathlontraining allgemein (https://www.triathlon.de/community/triathlontraining-allgemein/)
-   -   Erste Olympische Distanz beim Berlin Triathlon (https://www.triathlon.de/community/triathlontraining-allgemein/43494-erste-olympische-distanz-beim-berlin-triathlon.html)

nikhil 20.06.2010 22:39

AW: Erstmalig olympische Distanz
 
Aus gegebenam Anlass hier ein kleiner Bericht hat alles sauviel Spaß gemacht, verpeilter und chaotischer
gings aber glaube ich nicht.

Alsoooo...
Heute sollte ja mein erster Triathlon über die olympische Distanz stattfinden. Ich also morgens mit meinen mitlläufer nach Treptow gegurkt, Starunterlagen abgeholt soweit erstmal alles klar. Ich sollte eigentlich in der 3. Welle starten hab mich dann doch noch in die 2.mogeln lassen, da meine angepeilte Zeit dich eher 2 1/2 als 3 Stunden war. Im Wasser erstmal ordentlich gefroren, war glaube ich fast der einzige ohne Neo. Die Temperatur war so um die 18 grad, ist aber keine sichere Info. Ich glaube vom Gefühl so umd die 19bis20Grad. Das schwimmen sollte in 2 Runden um die Insel der Jugend in der Spree stattfinden. Ich war nach dem Startschuss erstmal perplex, da mehrere Leute regelrecht auf mich draufschwommen. Muss ausgesehen haben wie ein Paarungsakt im Tierfilm. hab mich dan gleich verschluckt und bin kurz Brustgeschwommen. Dann vor Aufregung losgekrault wie ein bekloppter auf einmal merke ich, dass ich genz alleine bin. Kein Wunder, denn um eine Insdel schwimmt man logischerweise im Kreis und nicht gradeaus. Als ich dann endlich wieder auf der Strecke war waren hintermir nurnoch eine paar Handvoll Leute. Der Rest vom Schwimmen lief eigentlich ganz passabel bin mit meiner Zeit von 35 Minuten recht zufrieden, im Schwimmbad warens aber 10 weniger(: Aus dem Wasser raus war ich sehr geflasht und bin dann erstmaol losgestolpert wie ein Zombie. In der Wechselzone bin ich dann erstmal 50 Meter an meinem Fahrad vorbeigerannt. Und Zurück.. Irgendwie war ich so Neben der Spur, dass ich einfach meine Schwimmhose ausgezogen habe nackt meine Laufhose rausgekramt. Aufgefallen, dass ich mich so wie Gott mich schuf in der Wechselzone, die einfach nur umzäunt war, gezeigt habe ist mir erst nach ´10 Kilometern auf dem Rad. Mein Tacho hatte sich beim Transport des Fahrrads etwas verschoben und schlug die ganza Zeit gegen meinen Magneten, der nach 3 Runden abflog. Irgendwann dachte ich dass ich nun 9Runden gefahren sein müsste. Bin die ersten 6 Runden an einer Gruppe drangewesen, die so umd die 37 kmh gefahren ist, danach vieleicht so um die 33kmh. Beim Laufen lief alles glatt ich hätte aber ca. 3 Minuten schneller sein können bin so um die 41 Minuten gerannt. Die ersten 3 Kilometer haben meine Beine aber sehr doll gejammert. Während des Laufens holte mich mein Partner ein und verklickerte mir dass ich erst 8 Runden gefahren sei er ist nämlich 100% 9 Runden gefahren und ich hatte ihn nicht überholt, obwohl er vor mir war. Ich bin dann nach dem Laufen zur Info gegangen und habe mich aus der Wertung nehmen lassen.

Fazit: Material besser checken. Beim Schwimmen auch mmal den Kopf Hoch(:
Nicht so Publikumswirkssam umziehen.

Alles in einem ein Bombe Tag und ich such schon nach dem nächsten Event

Nikhil

macb 21.06.2010 11:23

AW: Erstmalig olympische Distanz
 
Glückwunsch zum ersten Triathlon! Die Hauptsache ist, dass du Spaß hattest und den hattest du ja nicht zu wenig! Nächstes mal die Wechsel vielleicht etwas üben und vor allem den gesamten Ablauf inklusive der Reihenfolge des Umziehens/Wechselns und der Rad-/Laufrunden mehrmals vorher am Vorabend und am Tag selbst im Kopf durchgehen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:24 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.