Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Schwimmen (https://www.triathlon.de/community/schwimmen/)
-   -   Mit Neo nicht wirklich schneller (https://www.triathlon.de/community/schwimmen/60303-mit-neo-nicht-wirklich-schneller.html)

blaxn 21.07.2014 09:09

Mit Neo nicht wirklich schneller
 
Tach zusammen!

Komm gerade aus dem schwimmbad und musste erstaunt feststellen als ich heute mit neo (orca s4), dass ich nicht schneller war als ohne. Hat jemand ne Idee woran das liegen kann? Hab mal irgendwo gelesen, dass der neo 10% schneller machen soll. Ich muss auch sagen, dass ich viel lieber ohne neo schwimme als mit!

pointex 21.07.2014 09:57

AW: Mit Neo nicht wirklich schneller
 
da bist nicht der einzige.
zum thema:
erstens muss der neo passen, also nicht zu eng, zu weit sein.
zweitens muss er zum schwimmstil passen, also die richtigen auftriebseigentschaften haben. leute denen die füsse absinken sollten mehr auftrieb haben, leute mit guter wasserlage weniger auftrieb, sonst wird der beinschlag über wasser gemacht.
drittens: neoprenschwimmen muss geübt werden, der widerstand des neoprens beim armzug (vollstreckung) muss trainiert werden, auch der beinwiderstand. naja und die einengung des brustkorbs, atmung ist zu trainieren.

blaxn 21.07.2014 12:40

AW: Mit Neo nicht wirklich schneller
 
okay.
würdest du eher nen shorty empfehlen?
TRIONIK MULTISPORT HAMBURG » Camaro Speedskin Shorty
is sowas denn bei neoverbot erlaubt?

blaxn 21.07.2014 14:04

AW: Mit Neo nicht wirklich schneller
 
Taugt der s4 was?

speeedo 21.07.2014 17:18

AW: Mit Neo nicht wirklich schneller
 
wenn du eine geschickte gleitphase hast, holst du da mit einem neo richtig tempo.

blaxn 22.07.2014 07:40

AW: Mit Neo nicht wirklich schneller
 
Zitat:

Zitat von speeedo (Beitrag 664225)
wenn du eine geschickte gleitphase hast, holst du da mit einem neo richtig tempo.

Mit dem S4 auch? Wenn ich mir das "Datenblatt" so durchlese, sorgt der S4 nur für Auftrieb!
Was haltet ihr denn vom 2XU A1?
Oder könnt ihr andere Neos empfehlen, die einem Familienvater, der ein Haus abbezahlen muss, nicht den letzten Cent aus der TAsche holt ;-)?

speeedo 22.07.2014 08:15

AW: Mit Neo nicht wirklich schneller
 
jeder neo ist grundsätzlich so beschichtet dass er schneller durch das wasser gleitet als menschliche haut.
er sollte auf jeden fall sehr gut passen und nicht zu groß sein.

pointex 23.07.2014 10:19

AW: Mit Neo nicht wirklich schneller
 
Zitat:

Zitat von blaxn (Beitrag 664230)
Mit dem S4 auch? Wenn ich mir das "Datenblatt" so durchlese, sorgt der S4 nur für Auftrieb!
Was haltet ihr denn vom 2XU A1?
Oder könnt ihr andere Neos empfehlen, die einem Familienvater, der ein Haus abbezahlen muss, nicht den letzten Cent aus der TAsche holt ;-)?

du solltest bevor du dich mit materialkunde beschäftigst meine antwort lesen. also erstmal deinen vorhandenen neo nehmen und damit an den see. du musst das überwinden des armwiderstand erst antrainieren. weiters dabei jemanden zuschauen lassen, besser noch mitfilmen und überprüfen wie sich deine wasserlage ändert, was die beine machen. vorher sag ich gar nichts zu verschiedenen modellen. zum camaro, ich schwimme mit dem ärmellosen camaro speedskin um 70 euro aus dem werksverkauf, ist aber nur zu empfehlen wenn deine wasserlage stimmt, die beine kommen damit nicht nach oben.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.