Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Schwimmen


Schwimmen Luft anhalten und durch ist nicht immer die richtige Taktik. Das richtige Gefühl und Techniktraining sind der Schlüssel zum Erfolg.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17.05.2012, 15:37   #1
furthermore
Nur-mal-kurz-Reingucker
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1
Exclamation Was ist die größte Gefahr für einen Schwimmer?

Hallo Leute,

hier ist eine wichtige und sehr dringende Frage, es geht um eine Prüfung in meiner Abiturvorbereitung. Was meint ihr, welche der folgenden Gefahren für einen Schwimmer am größten sind: Plötzlicher Magenkrampf, plötzlicher Muskelkrampf oder Erschöpfung? Bitte lasst euer Fachwissen glänzen oder erzählt eure Erfahrungen!

Würde mich über eine baldige Antwort freuen!!
Gruß, Dave
furthermore no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 17:04   #2
Masamune
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 850
AW: Was ist die größte Gefahr für einen Schwimmer?

Rentner
Masamune no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 17:44   #3
speeedo
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 24.10.2006
Ort: österreich, bruck/mur
Alter: 40
Beiträge: 1.916
AW: Was ist die größte Gefahr für einen Schwimmer?

ich tippe auf plötzlicher muskelkrampf
speeedo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 18:25   #4
Hannes
Jedermännchen
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: Mittelfranken
Alter: 56
Beiträge: 251
AW: Was ist die größte Gefahr für einen Schwimmer?

alte Weiber (Treibholz)

wer bist du überhaupt??
Hannes no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 20:27   #5
ironshaky
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 04.07.2003
Ort: Middle-South of Hessen
Beiträge: 1.437
AW: Was ist die größte Gefahr für einen Schwimmer?

Zitat:
Zitat von furthermore Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

hier ist eine wichtige und sehr dringende Frage, es geht um eine Prüfung in meiner Abiturvorbereitung. Was meint ihr, welche der folgenden Gefahren für einen Schwimmer am größten sind: Plötzlicher Magenkrampf, plötzlicher Muskelkrampf oder Erschöpfung? Bitte lasst euer Fachwissen glänzen oder erzählt eure Erfahrungen!

Würde mich über eine baldige Antwort freuen!!
Gruß, Dave
Was soll denn das für eine Prüfung innerhalb der AbiturVORBEREITUNG sein?
Die Frage ist mal echt seltsam und ergibt so eigentlich keinen Sinn. Das ist von allen möglichen Parametern abhängig.
ironshaky no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 20:28   #6
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 59
Beiträge: 1.196
AW: Was ist die größte Gefahr für einen Schwimmer?

Muskelkrampf ist Kokolores (nix für ungut, speedo ), den hat jeder hie und da mal, den kriegt man relativ entspannt wieder weg. Versaut zwar den Schnitt, ich halte den aber nicht für eine Gefahr im Sinne der Frage. Zum Magenkrampf kann ich nix sagen. Ich tippe auf Erschöpfung, aber auch nur, wenn man allein im Ärmelkanal unterwegs ist. Ist die Frage näher spezifiziert? Im Freiwasser, wie gesagt, tippe ich auf Erschöpfung. Im Pool tendiere ich zwar zu den erwähnten Hindernissen mit Blümchenkappe, halte aber auch die Ehrgeizlinge für nicht unbedenklich
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 20:39   #7
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Was ist die größte Gefahr für einen Schwimmer?

mörderwelse........
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2012, 20:52   #8
captain-dan76
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 184
AW: Was ist die größte Gefahr für einen Schwimmer?

@furthermore: Ihr wart nicht rein zufällig am Mittwoch im Fürther Hallenbad?
captain-dan76 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2012, 09:04   #9
speeedo
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 24.10.2006
Ort: österreich, bruck/mur
Alter: 40
Beiträge: 1.916
AW: Was ist die größte Gefahr für einen Schwimmer?

Zitat:
Zitat von modoufall Beitrag anzeigen
Muskelkrampf ist Kokolores (nix für ungut, speedo ), den hat jeder hie und da mal, den kriegt man relativ entspannt wieder weg. Versaut zwar den Schnitt, ich halte den aber nicht für eine Gefahr im Sinne der Frage. Zum Magenkrampf kann ich nix sagen. Ich tippe auf Erschöpfung, aber auch nur, wenn man allein im Ärmelkanal unterwegs ist. Ist die Frage näher spezifiziert? Im Freiwasser, wie gesagt, tippe ich auf Erschöpfung. Im Pool tendiere ich zwar zu den erwähnten Hindernissen mit Blümchenkappe, halte aber auch die Ehrgeizlinge für nicht unbedenklich
ich hatte mal ziemlich krämpfe in beiden unterschenkeln gleichzeitig, da war ich froh dass die leine da war.
speeedo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2012, 09:15   #10
natt
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 16.04.2012
Ort: Erding
Alter: 36
Beiträge: 29
AW: Was ist die größte Gefahr für einen Schwimmer?

Aus eigener Erfahrung: Erschöpfung.

Plötzliche Muskelkrämpfe gehen nämlich auch wieder weg. Habe schon mehrfach 4km und mehr geschwommen mit zwischendurch Ziehen in den Wadeln. Das ist nach ein paar Metern wieder weg.

Blöder wirds, wenn du mitten in nem See plötzlich merkst, dass du nicht mehr genügend Kraft hast, um zurück ans Ufer zu kommen.

//EDIT:
Nachfrage: Von was für Schwimmern sprichst du überhaupt?
Die Erschöpfungstheorie wird natürlich entschärft, wenn du in nem Sportbecken bist und maximal 10 Meter bis zur nächsten Wand hast
natt no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
erschöpfung, gefahren, magenkrampf, muskelkrampf, Schwimmen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwimmer gesucht für Mitteldistanz-Staffel dgisseler Alle anderen Distanzen 9 08.03.2011 12:54
Radweg-Pflicht nur bei echter Gefahr Milorz Radfahren 3 21.11.2010 14:25
Suche: Suche Schwimmer für Hobbystaffeln in Xanten BerndBalu Private Unterkunftsbörse, Startplatztausch- und Kaufplatz (Biete/Suche) 0 04.09.2010 19:12
Suche: Schwimmer fur Wiesbaden 70.3 Staffel Plissken Private Unterkunftsbörse, Startplatztausch- und Kaufplatz (Biete/Suche) 0 25.07.2010 03:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden