Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Schwimmen


Schwimmen Luft anhalten und durch ist nicht immer die richtige Taktik. Das richtige Gefühl und Techniktraining sind der Schlüssel zum Erfolg.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 14.04.2012, 15:33   #1
Vauka
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 14.09.2010
Alter: 32
Beiträge: 5
Viktors erste Schwimmanalyse

Hallo lieber Tri Kollegen,

morgen, am Sonntag, habe ich meinen ersten Triathlon für dieses Jahr. Es wird nur ein kurzer Sprint, der eher als Trainingswettkampf dient für die kommende Saison in der Olympische Distanz. Gestern war ich nochmal kurz schwimmen um unter anderem ein frisch gekauftes Tri-Oberteil im Wasser zu testen. Dabei habe ich gleich meine Freundin mit Ihrer Kamera mitgenommen
Nun habe ich mich zum ersten mal selber Schwimmer gesehen und hoffe durch dieses Blick von außen viel verbessern zu können.

Kurze Details zu mir:
Dieses Jahr starte ich meine zweite Triathlon Saison. Letztes Jahr habe ich nur Sprints gemacht, dieses Jahr steige ich auf Olympische Distanz um.
Ich habe vor ca 1,5 Jahren mit dem Kraulen begonnen. Ein Kollege von mir ist ein recht guter Schwimmer und dieser hat mir viele gezeigt und beigebracht. Den Rest habe ich mir nach Gefühl selbst "angeeignet".
Ich schwimme 2x die Woche. Seit Anfang des Jahres wohne ich in der Schweiz und bin hier dem Triathlon Club beigetreten. Hier trainiere ich 1x die Woche (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit) und einmnal die Woche mache ich alleine Technik Training mit diversen Übungen (Also gibt es keinen der mir sagt: Mach dies, änder das...)

Zur Orientierung: Auf 500m schwimme ich ca 09:30min.

So, nun hier die Videos:
MVI_5050.MOV - YouTube (100m 90%-Wettkampf Tempo)

MVI 5055 - YouTube (50m Sprint)

Nun würde mich interessieren:
  • Was fällt euch auf?
  • Was kann ich verbessern?
  • Was MUSS ich unbedingt verbessern um schneller zu werden?
  • WIE kann ich das verbessern? (Drills, Übungen, auf was soll ich achten)?

Freue mich über jede einzelne Kritik und jeden Verbesserungsvorschlag.

Mein Ziel für die Zukunft: ökonomischer schwimmen und dadurch auch schneller werden!

Ich freue mich auf eure Anregungen!


Gruss
Viktor
Vauka no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 16:20   #2
SdPCui
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 02.10.2011
Alter: 31
Beiträge: 20
AW: Viktors erste Schwimmanalyse

Hi!

Was sofort auffällt:
Deine rechte Hand führst du viel zu hoch über dem Wasser, die ist sogar fast über dem Ellenbogen, der ja dein höchster Punkt sein sollte.
Das machst du mit deiner linken Hand viel besser!
SdPCui no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2012, 18:38   #3
ironshaky
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 04.07.2003
Ort: Middle-South of Hessen
Beiträge: 1.437
AW: Viktors erste Schwimmanalyse

So auf die Schnelle gib es ein paar auffällige Punkte, wobei die Armführung unter Wasser erst mal schwierig zu beurteilen ist, dafür bräuchte es eine andere Perspektive.
1. die Armführung geht nicht weit genug nach hinten, d.h. zu kurze Druckphase.
2. die Hände scheinen beim Eintauchen zu weit mittig bzw. sogar über die Körperachse hinaus einzutauchen.
3. Armführung auf der Atemseite erfolgt mit viel zu geringer Ellenbogenbeugung.
4. Ellenbogen auf der Atemseite ist in der Handeintauchphase so niedrig, dass er VOR der Hand ins Wasser kommt.
5. Beinschlag erscheint relativ (zu?) intensiv.

Was würde sich anbieten:
1. Arbeit an der Druckphase, hier verschenkst du schon ziemlich was an Vortrieb.
2. Arbeit an der Überwasserarmführung, besonders der Atemseite. Hier würde ein höherer Ellenbogen klare Verbesserung bedeuten.

Viel Erfolg im Wettkampf.
ironshaky no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 12:29   #4
chriathlon
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 26.07.2011
Ort: Graz
Alter: 28
Beiträge: 52
AW: Viktors erste Schwimmanalyse

Hi du !

Bin auch noch Anfänger aber hab mir dein Video grad angeschaut und mir fällt auf das du eig nicht wirklich einen hohen Ellbogen machst. Du ziehst nach unten durch. Du solltest versuchen deine Schulter besser zu fixieren, einen hohen Ellbogen zu machen und (wie meine Vorredner schon sagten) dich mehr darauf zu konzentrieren im ersten Zuganteil den Druck aufzubauen und im hinteren Anteil einen stärkeren und längeren Abdruck zu schwimmen

Aja und du übergreifst vorne ziemlich stark (vorallem mit der linken Hand). Die sollte eig grade von der Schulter aus nach vorne gehen, bei dir zieht sie nach innen. Versuche außerdem mehr Körperspannung zu machen (mehr Streckung) mit der Schulter nach vorne.

Hoffe ich konnte helfen

Lg Chri
chriathlon no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 18:52   #5
mcbert
Nordic Walker-Hinterherhechler
 
Registriert seit: 02.02.2012
Alter: 40
Beiträge: 13
AW: Viktors erste Schwimmanalyse

Hallo,

würde auch sagen die linke Hand geht vorne zu weit über die Mittelachse (wirkt zumindest so aus der Perspektive) dafür taucht sie aber sehr schön weich ein. Die rechte Hand hingegen ist zu hoch und schlägt fast förmlich aufs Wasser (sieht und hört man direkt) da verpufft viel Energie

Das gute daran, das lässt sich üben und verbessern
mcbert no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 10:33   #6
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 46
Beiträge: 2.120
AW: Viktors erste Schwimmanalyse

Zitat:
Zitat von chriathlon Beitrag anzeigen
Du solltest versuchen deine Schulter besser zu fixieren, einen hohen Ellbogen zu machen
Jein, bei vielen ist der Grund dafür, dass kein hoher Ellbogen geschwommen wird eine mangelnde Flexibilität in der Schulter. Das ist aber in der Ferndiagnose schwierig zu beurteilen, was die Ursache ist.
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwimmanalyse mal wieder talisha Schwimmen 69 01.07.2011 09:18
Bitte um Schwimmanalyse Kraulstil RDRunner Schwimmen 8 29.06.2011 19:45
Schwimmanalyse horni Schwimmen 17 12.03.2011 10:27
Schwimmanalyse 2 cfexistenz Schwimmen 10 22.01.2011 15:48
Schwimmanalyse Hawaiiboy Schwimmen 50 20.12.2010 23:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:48 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden