Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Schwimmen


Schwimmen Luft anhalten und durch ist nicht immer die richtige Taktik. Das richtige Gefühl und Techniktraining sind der Schlüssel zum Erfolg.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 05.01.2012, 23:26   #1
Swammo
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Alter: 23
Beiträge: 4
Question Tipps für einen Anfänger

Hallo,

ich bin 16 Jahre alt und schwimme schon seit paar Tagen.
Zurzeit läuft es bei mir so, dass ich mich etwas einschwimme und dann halt die Bahnen runter und hoch kraule.
Doch ich hatte eine lange Pause und muss nach jeder zweiten Bahn eine kleine Pause machen. Mein Körpergewicht liegt bei ca. 70-75kg.

Ich wohne in Frankfurt und gehe auch da in ein Hallenbad.
Nur die Frage ist, sollte ich lieber in so eine Art "Verein" gehen?
Oder kann man Techniken & Tricks via Web lernen?
Könnt ihr mir jetzt schon paar Tipps geben?
Wie habt ihr angefangen und was war schwer?

Ich möchte nicht nur meine Kondition trainieren sondern auch etwas Fett verbrennen. Damit möchte ich nicht sagen, dass ich Übergewichtig bin sondern dass sich die Muskeln mehr formen.

Ich bedanke mich im Voraus.
Swammo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 06:28   #2
MostWanted82
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 07.02.2011
Alter: 36
Beiträge: 30
AW: Tipps für einen Anfänger

Hallo, ich hab am Anfang einen Kraulkurs belegt und im nachhinein muss ich sagen das beste was ich machen konnte. Dort hab ich in ich glaub es waren 12 oder 14 Einheiten eine sehr gute Technik erlernt, was fürs Kraulschwimmen Essenziell ist. Ich bin derzeit in keinem Verein, aber ich denke gerade für einen Anfänger ist die betreuung und Lernkurve in einem Kurs schneller. Danach kannst Du in einen Verein gehen um über die Zeit dann besser zu werden.
Ganz alleine und nur mit Videos aus dem Web stelle ich mir das lernen schwierig vor, weil du dann keinen beobachter hast, der dir sagt was du falsch machst. Im Kurs hast du quasi nach jeder Bahn einen verbesserungsvorschlag bekommen.
Gruß
MostWanted82 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 08:03   #3
loomster
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: kopenhagen
Alter: 39
Beiträge: 924
AW: Tipps für einen Anfänger

ich wuerde an deiner stelle nicht in eine art verein gehen, sondern in einen verein
in deinem alter hast du noch beste vorrausetzungen richtig schwimmen zu lernen. die meisten triathleten die 10 jahre aelter sind als du sind dazu motorisch schon gar nicht mehr in der lage.
wenn du triathlon machen willst, wuerde ich sagen geh zur eintracht. die haben super trainer (fuer jugendliche oder erwachsene), wenn du primaer schwimmen lernen willst, geh zu efsc, christian hildebrandt ist einfach mal eine coole person und ein guter trainer. und natuerlich gibt es in dem raum noch etliche andere clubs und vereine, die training anbieten.
loomster no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 10:06   #4
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Tipps für einen Anfänger

ja, auf jeden fall in einen verein, oder einen kraulkurs mitmachen. denn das problem beim schwimmen: anfänger haben zu 99% ein anderes bewegungsgefühl als das, wie es dann wirklich aussieht. sprich man denkt man führt die bewegung richtig aus, ist aber zum teil meilenweit davon entfernt. so etwas kann nur ein außenstehender korrigieren.

mein größtes problem am anfang war wie wohl bei fast allen die atmung. sprich am anfang war ich nach 25m völlig aus der puste und musste eine pause machen. das liegt einfach an der falschen atemtechnik, bzw meist am falschen ausatmen unter wasser. insofern ist gerade der anfang etwas mühselig. wenn man über diesen punkt aber einmal hinweg ist, läufts dann gut. bei mir waren so 200m die grenze. als ich das erste mal 200m am stück ohne pause durchschwimmen konnte, konnte ich in der nächsten woche sofort 1500m durchschwimmen. dann hat man den bogen raus.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 11:36   #5
Lebemann
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 29.04.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 18
AW: Tipps für einen Anfänger

Ja 100% Verein.
Selbst wenn du nicht jedes Vereinstraining mitmachen kannst/willst, bringt dir das schwimmen dort sehr viel.

- Du lernst alle Schwimmstile, was für ein gutes Wassergefühl top ist und sich schließlich in der Kraultechnik niederschlägt.
- Du hast nen Beobachter am Beckenrand, der dir Tips gibt und dich beratet wodran du beim Solotraining am besten arbeitest.
- Meistens günstigeren Einlass ins entsprechende Schwimmbad.
- Schwimmen in der Gruppe.
- Treffen zum Freiwasserschwimmen, was ich alleine niemals machen würde (zu gefährlich)
- du bekommst nen Startpass

UND
ein Schwimmverein ist kein Fußballverein, wo man zum training "gezwungen" wird damit man Sonntags spielt

Mfg
Lebemann no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 14:08   #6
Swammo
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Alter: 23
Beiträge: 4
AW: Tipps für einen Anfänger

Von Triathlon oder was das überhaupt ist hab ich sogut wie keine Ahnung. Gibt es eventuell eine Seite mit guten Vereinen die auch von den Preisen her ok sind? Sollte halt nicht über 40€ sein, oder muss man wirklich mehr zahlen?
Oder könnt ihr mir welche in Frankfurt empfehlen, wo ihr selber dort wart und diese Entscheidung nicht bereut?

Lg
Swammo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 14:50   #7
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Tipps für einen Anfänger

Zitat:
Zitat von Swammo Beitrag anzeigen
....Sollte halt nicht über 40€ sein....
im monat oder im jahr?
ansonsten findest du hier alle hessischen triathlonvereine.....
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 16:10   #8
Swammo
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Alter: 23
Beiträge: 4
AW: Tipps für einen Anfänger

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
im monat oder im jahr?
ansonsten findest du hier alle hessischen triathlonvereine.....
Max. 30-40€/Monat. Sind da auch Vereine vorhanden für Schwimmer?
Wie gesagt, ich hab keine Ahnung von Triathlon und hab mich in diesem Forum nur regestriert, weil es das Unterforum für "Schwimmen" gab. Nicht wegen desinteresse, sondern weil der Name mir nichts sagt.

Sollte ein Anfänger lieber nicht mit schwimmen anfangen und die Technik und Ausdauer trainieren? Meine Arme sind eigentlich ganz kräftig und deswegen kraule ich eigentlich nur. Aber ich will, dass ich den ganzen Körper trainiere und dann wäre doch schwimmen geeignet dafür, oder?
Swammo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 16:41   #9
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Tipps für einen Anfänger

Zitat:
Zitat von Swammo Beitrag anzeigen
Max. 30-40€/Monat....
dafür sollte locker was zu finden sein.

Zitat:
Zitat von Swammo Beitrag anzeigen
..Sind da auch Vereine vorhanden für Schwimmer?...
in meiner liste sind entweder reine tiathlonvereine oder vereine mit einer triathlonabteilung. ob diese vereine auch noch schwimmabteilungen haben...keine ahnung. frag doch einfach mal in deinem hallenbad, in dem du sowieso schon schwimmst, welche vereine dort trainieren.

Zitat:
Zitat von Swammo Beitrag anzeigen
....Sollte ein Anfänger lieber nicht mit schwimmen anfangen und die Technik und Ausdauer trainieren? ....
das sind 2 fragen in einer. wenn du mit triathlon anfangen möchtest würde ich in deinem alter bereits alle 3 sportarten trainieren. man kann sie ja unterschiedlich gewichten.
und ja, beim schwimmen fängt man zuerst und hauptsächlich mit dem techniktraining an.

Zitat:
Zitat von Swammo Beitrag anzeigen
.....Aber ich will, dass ich den ganzen Körper trainiere und dann wäre doch schwimmen geeignet dafür, oder?
nicht geeigneter als triathlon. denn dort hast du zb beim radfahren noch zusätzliches beintraining.....
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 18:45   #10
Swammo
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Alter: 23
Beiträge: 4
AW: Tipps für einen Anfänger

Danke. Könntet ihr mir noch paar gute Triathlon-Vereine für Jugendliche in Frankfurt empfehlen? Wäre sehr dankbar dafür!

lg
Swammo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfängervideo - bitte um Hilfe und Tipps Tripablo Schwimmen 16 03.10.2011 00:15
Anfänger sucht Bike und Tipps und hat Fragen HighlanderBW Material: Rad 4 24.01.2011 20:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden