Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Schwimmen


Schwimmen Luft anhalten und durch ist nicht immer die richtige Taktik. Das richtige Gefühl und Techniktraining sind der Schlüssel zum Erfolg.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 15.10.2011, 01:22   #1
Fruchtsaftschlürfer
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 15.10.2011
Alter: 37
Beiträge: 22
Wink Schwimmvideo - Bitte um Kommentare

Hi,

Hab' vor kurzem mal ein Video gecuttet und würd' um konstruktive Kritik bitten - geplant ist 2012 in Kärnten zu starten (Langdistanz)

Link zum Video

Zeiten waren bis dato folgende (2011):
"normale" MD (1,9km): 36 Minuten
IM Rapperswil (1,9km): 38 Minuten

###
Cam ist übrigens eine Contour HD (Einstellung 60 Frames, 720px) in Unterwassergehäuse mit selbstgebautem Unterwasserstativ + Saugnäpfen; Video ist teils in Zeitlupe (50%)
###
Fruchtsaftschlürfer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 06:28   #2
pointex
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 24.03.2008
Ort: innviertel, passau
Beiträge: 730
AW: Schwimmvideo - Bitte um Kommentare

was auf die schnelle auffällt:
kein hoher ellbogen,
kein richtiges wasserfassen,
pendelbewegung beim armzug,
übergreifen,
wasserlage könnte höher sein,
leichtes einknicken in der hüfte,
ausatmen kommt zu spät,
genaue analyse solltest einem schwimmtrainer vor ort überlassen, nur mit fremdbeobachtung bzw. korrektur kannst die fehler beheben. frag mal beim psv nach.
pointex no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 18:32   #3
Trimone
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 25.03.2010
Beiträge: 40
AW: Schwimmvideo - Bitte um Kommentare

Du hast unter Wasser einen laufenden Ellenbogen.

Schau mal unter www.svl.ch das ist für mich die absolut beste Seite....da findest Du so viele Anleitungen und auch Videos

Viel Spass beim Training

Trimone
Trimone no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 19:12   #4
Towe
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Alter: 38
Beiträge: 389
AW: Schwimmvideo - Bitte um Kommentare

Hi,

wurde schon viel gesagt. Was mir sofort ins Auge fiel, war, dass du viel zu weit unter dem Körper durchziehst. Im Ellbogengelenk sollte ca. ein rechter Winkel sein. Du bewegst das Wasser ca. nen halben Meter unterhalb von dir. Man sollte aber das Wasser um sich herum bewegen.

Was ganz gut ist: du greifst relativ weit nach vorne.

Gruß Towe

______________________
mein Blog
Towe no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 05:40   #5
moser69
Jedermännchen
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Wetterau
Alter: 50
Beiträge: 315
AW: Schwimmvideo - Bitte um Kommentare

Hi,
las die Arme nach vorne fliegen – Du führst sie ziemlich angespannt und das kostet Kraft (auch wenn es platscht – einfach locker nach Vorne "werfen".
Bei jeder Atembewegung gehen Deine Beine auseinander wie Schere – das bremst. Versuche bei Atmen nur den Kopf drehen.
Und ein wenig mehr Körperspannung.
Es sieht mMn nicht so schlimm – allerdings einen Trainer der Dich alle zwei Wochen live sehen kann würde ich auf jeden Fall empfehlen.
… und versuche nicht alles auf einmal zu korrigieren – geduldig Eins nach dem Anderen

Viel Erfolg !
moser69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 12:05   #6
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Schwimmvideo - Bitte um Kommentare

was man sofort sieht, du hast die arme unter wasser viel zu gerade. von der bewegungsvorstellung einfach mal vor augen halten, dass eine tonne oder ein fass vor dir liegt, das du vorn umfassen und zu dir ranziehen musst.
und was man nicht auf den ersten blick sieht, da eine seitenaufnahme fehlt, aber in der ansicht von vorn über wasser sehr gut zu erahnen ist......du ziehst nicht weit genug durch. du nimmst die hand wahrscheinlich schon auf hüfthöhe aus dem wasser (erkennt man am geknickten ellenbogen wenn der arm aus dem wasser kommt). versuche bewusst länger durchzuziehen unter wasser. gefühlsmäßig das wasser richtig nach hinten wegwerfen.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 20:03   #7
Fruchtsaftschlürfer
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 15.10.2011
Alter: 37
Beiträge: 22
AW: Schwimmvideo - Bitte um Kommentare

Danke für eure Kommentare - werde daran arbeiten!

Schwimmtrainier wird jedenfalls engagiert, wollt' mit dem Video nur mal den Staus quo festhalten.
Fruchtsaftschlürfer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 19:34   #8
triandi
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 26.02.2004
Alter: 38
Beiträge: 208
AW: Schwimmvideo - Bitte um Kommentare

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
was man sofort sieht, du hast die arme unter wasser viel zu gerade. von der bewegungsvorstellung einfach mal vor augen halten, dass eine tonne oder ein fass vor dir liegt, das du vorn umfassen und zu dir ranziehen musst.
und was man nicht auf den ersten blick sieht, da eine seitenaufnahme fehlt, aber in der ansicht von vorn über wasser sehr gut zu erahnen ist......du ziehst nicht weit genug durch. du nimmst die hand wahrscheinlich schon auf hüfthöhe aus dem wasser (erkennt man am geknickten ellenbogen wenn der arm aus dem wasser kommt). versuche bewusst länger durchzuziehen unter wasser. gefühlsmäßig das wasser richtig nach hinten wegwerfen.
zum ersten Teil stimme ich dir zu man sieht das kein Catch vorhanden ist, aber das längere durchziehen bis zum Schluss bring mal gar nichts, ist sogar Nachteilig.

Was wirklich schlecht ist, ist die Wasserlage.
triandi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 19:45   #9
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Schwimmvideo - Bitte um Kommentare

Zitat:
Zitat von triandi Beitrag anzeigen
..... aber das längere durchziehen bis zum Schluss bring mal gar nichts, ist sogar Nachteilig...
warum? ist das erste mal, dass ich das höre.......
davon einmal abgesehen schrieb ich nur "länger durchziehen", von "bis zum schluß" war nicht die rede......
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 20:42   #10
triandi
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 26.02.2004
Alter: 38
Beiträge: 208
AW: Schwimmvideo - Bitte um Kommentare

Zitat:
Zitat von ender Beitrag anzeigen
warum? ist das erste mal, dass ich das höre.......
davon einmal abgesehen schrieb ich nur "länger durchziehen", von "bis zum schluß" war nicht die rede......
gibt zwar so eine tolle Übung mit Wasser nachhinten Spritzen, schneller wird man aber davon nicht. Den Sinn dahinter hab ich noch nie verstanden.


Nur mal Grob:

Bringt kaum Vortrieb zum Krafteinsatz ( Trizep wird überfordert, die Power kommt aber aus dem Oberkörper und aus der Hüfte beim schwimmen )

Weil der Zugarm dadurch noch länger in Wartestellen steht. Schlagfrequenz sinkt, die Dynamik geht flöten, die Körperrotation leidet.

Die Wasserlage kann auch noch leiden.

Schon mal einen Schwimmen gesehen mit verschärften Abdruck nachhinten ?

Das sieht total behäbig und schwerfällig aus....

Die Kraft muss in die Druckphase ( Pull). Wenn der Arm,Körper in der max Streckung ist, muss der Arm aus dem Wasser raus !
triandi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Position -eure Kommentare erwuenscht.. dherrman Radfahren 6 06.07.2011 07:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden