Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Schwimmen


Schwimmen Luft anhalten und durch ist nicht immer die richtige Taktik. Das richtige Gefühl und Techniktraining sind der Schlüssel zum Erfolg.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27.09.2011, 19:04   #1
DavidHH
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 27.09.2011
Alter: 32
Beiträge: 2
Brauche Hilfe beim Schwimmen!

Moin zusammen,
ich(25J, 180cm, 83kg) betreibe jetzt seit einem Jahr Triathlon und habe schon bereits einige Sprintdistanzen erfolgreich, im Sinne von: ich habs überlebt, absolviert. Nun habe ich Blut geleckt und möchte nächstes Jahr meine erste OD absolvieren. Die Zeit ist mir erstmal nicht so wichtig, hauptsache ankommen. Allerdings möchte ich vernüftig aus dem Wasser kommen, und diese 1,5km möglichst zügig vernüftig in 25-30min absolvieren. Die 500m kann ich mit Neo im Freiwasser in 12min zurücklegen, was sehr komisch ist, denn in der Halle kann ich 400m in 8:30min locker durchschwimmen. Aber naja...
Ich bin beim Norderstedter Langstreckenschwimmen 1250 geschwommen in knapp 31min, allerdings zwischendurch auch ein paar Brustzüge. Konditionell würde ich mir schon 1,5km zutrauen aber wie gesagt ich möchte die Strecke kraulend zurücklegen und gut aus dem Wasser kommen.
Wenn jemand Tipps, Trainingspläne für mich hat, wie ich mein Training in sinvoll in verschiedenen Perioden gestalte und die 1,5km gut überstehe, wäre ich sehr dankbar! Über 100m schwimme ich ca. 2:10min, Verbesserung unbedingt nötig!

Vielen Dank!
DavidHH
DavidHH no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2011, 19:15   #2
Spider64
Jedermännchen
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Salzburg
Beiträge: 256
AW: Brauche Hilfe beim Schwimmen!

Ich würde mir an deiner Stelle ne Träner suchen,
mit den 1 mal die woiche an der Iechnik feilen.
dann noch 2 mal alleine scwimmen gehen.
bis weihnachten nur technik, wasserlage ect,
dann langsam Meter und Tempo machen, aber immer ein mal die woche Technik.
ach ja so wenig wie möglich mit den neo schwimmen, der macht nur die technik kaput.
Spider64 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 14:57   #3
DavidHH
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 27.09.2011
Alter: 32
Beiträge: 2
AW: Brauche Hilfe beim Schwimmen!

Naja, ich bin ein armer Schüler und nen Trainer kann ich mir mal eben nicht so leisten. Was ich aber machen könnte wäre ein Kraulkurs, aber der geht auch nur 8 Wochen. Ich wollte konkret wissen ob es jemanden gibt, der mir konkrete Trainingsvorschläge und auch pläne hat. Viele Pläne die ich bisher im Netz gefunden habe, finde ich jetzt nicht so spezifisch. Was für Technikübungen kennt ihr? Und wie kann sinvoll die die Distanz über 1,5km kraulend, aufbauen? Gleich die ganze Strecke am Stück, oder in mehreren GA1 Intervallen erst die halbe später die ganze distanz schwimmen?

Besten Dank!
David
DavidHH no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Training neben dem Schwimmen Sparfuchs Schwimmen 5 15.08.2011 17:39
Wadenkrämpfe beim Schwimmen Luca Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping 23 20.05.2011 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden