Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Schwimmen (https://www.triathlon.de/community/schwimmen/)
-   -   24h Schwimmen. Wie am Schlauesten? (https://www.triathlon.de/community/schwimmen/52425-24h-schwimmen-wie-am-schlauesten.html)

flaix 10.09.2011 20:30

24h Schwimmen. Wie am Schlauesten?
 
Hi,
habe mich unbedachterweise für ein 24h Schwimmen rekrutieren lassen. Jetzt frage ich mich wie man diese Zeit am Schlauesten gestaltet. Ich bin ja eher so der Typ kurz und knackig. Was heisst, ich bin eine Ausdauerflasche. Kann derzeit auf ner 50er ohne Neo: 400 in 5:10, 1.500 in 21 und n bissel und 3,8 in 57-58. Man sieht - ich kacke ordentlich ab. In 6 Wochen gehts schon los, da kann man also keine Wunderdinge mehr machen. Wie teile ich mir das also am besten ein? Hat wer ne Meinung dazu?

putzger 10.09.2011 20:34

AW: 24h Schwimmen. Wie am Schlauesten?
 
Einfach nur 400 Meter schwimmen - die restlichen 23h 55` verbringst du dann im einem Liegestuhl am Beckenrand ;-)

Roady 10.09.2011 20:43

AW: 24h Schwimmen. Wie am Schlauesten?
 
Hmm ne harte Nuss,

naja du schwimmst ja die 3,8 in knapp ner Stunde, wie wärs also mit nem Intervall aus 24x3,8??
Sorry den musst ich los werden ;-)
Nen konstruktiven Beitrag kann ich dazu leider net geben, außer - schwimm einfach als lang du kannst, mach ab und an ne Pause und schwimm weiter ;-)


Greez
Roady

ender 10.09.2011 22:15

AW: 24h Schwimmen. Wie am Schlauesten?
 
Zitat:

Zitat von flaix (Beitrag 626829)
.....und 3,8 in 57-58. Man sieht - ich kacke ordentlich ab...

genau. damit kam man in diesem jahr in FFM ungefähr auf position 150 von 2500 aus dem wasser. das ist mal so richtig scheiße.

Rookie77 11.09.2011 01:01

AW: 24h Schwimmen. Wie am Schlauesten?
 
Warum will man 24h schwimmen :nichtschwmmer:

modoufall 11.09.2011 08:29

AW: 24h Schwimmen. Wie am Schlauesten?
 
Ich habs noch nie gemacht, drum kann ich ungeniert losplaudern :-)
Ich würde versuchen, einen festen Rhythmus zu schwimmen, z.B. 20 min Schwimmen, 10 min Pause, irgendwann zwischendurch mal 2-4 Stunden schlafen. Das Ganze in gemütlichem Tempo, steady pace usw.
Ein Mädel aus der Nachbarschaft hat bei so was mal übertrieben, die hatte danach wochenlang die Arme bandagiert wegen einer Entzündung.

Roady 11.09.2011 09:01

AW: 24h Schwimmen. Wie am Schlauesten?
 
Zitat:

Zitat von modoufall (Beitrag 626845)
Ein Mädel aus der Nachbarschaft hat bei so was mal übertrieben, die hatte danach wochenlang die Arme bandagiert wegen einer Entzündung.

Jeha du machst dem guten ja extrem Mut ;-)


Greez Roady

flaix 11.09.2011 09:07

AW: 24h Schwimmen. Wie am Schlauesten?
 
Zitat:

Zitat von modoufall (Beitrag 626845)
, z.B. 20 min Schwimmen, 10 min Pause, irgendwann zwischendurch mal 2-4 Stunden schlafen.

genau das ist die Frage die sich mir stellt. Fester Rhytmus ist klar. Eher kleine Portionen oder anfangen mit grossen Brocken und dann stetig kürzen.....Richtig Schlafen wird man nicht unbedingt müssen wahrscheinlich...deswegen so 2-4 Stunden am totesten Punkt, denke ich auch..Denkst Du das man sich regelmässig genug erholt in 10 Minuten, das wird die ersten 3 Stunden oder so wahrscheinlich relativ easy. Aber was ist nachher? Andererseits schiesst man sich in 20 Minuten nicht so sehr ab bei steady pace.

heinzf 11.09.2011 10:12

AW: 24h Schwimmen. Wie am Schlauesten?
 
Hi,
ich würde keine so kurzen Intervalle uns PAusen machen, sondern ca. 30 min locker cshwimmen und dann 30-60 min PAuse, nach 6 Stunden den Rythmus evtl. anpassen, damit man hintenraus nicht so einbricht.NAchts die PAuse etwas länger geht- muss aber nicht sein. HAbe zwar keine ERfahrung im 24 h schwimmen- aber im 24 RAdfahren am Ring.
Viel Spass und schreib mal von den Erfahrungen

Heinz

Cherusker 11.09.2011 10:33

AW: 24h Schwimmen. Wie am Schlauesten?
 
Habe mir das "damals" in "ironman blöcke" zerlegt, dann raus...trockene klamotten,
und !!! essen.. !! Hab Abends meine Herzdame zum nächsten Lebensmittelgeschäft gejagt.

5 Minuten Terrine....und Schokolade !!

Schlaf je nach Laune,bin Schichtarbeiter da ging das recht gut ..(Nachts um 2 kommen die Indianer :kalt: :wink: )

Längster Block waren 7 Km am Stück,kurz vor Schluß...

26 KM dann hatte die Schulter und auch ich keinen Bock mehr

ach...einfach nur mal so mitgemacht..keine besondere Vorbereitung..


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:06 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.