Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Schwimmen


Schwimmen Luft anhalten und durch ist nicht immer die richtige Taktik. Das richtige Gefühl und Techniktraining sind der Schlüssel zum Erfolg.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 12.01.2011, 18:43   #11
Marsupilami
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 2.548
AW: Schwimmanalyse mal wieder

Zitat:
Zitat von talisha Beitrag anzeigen
was gilt denn mit den zeiten, wenn man 500m in 9min schafft, aber 1000 eher in 20? konditionsmangel oder technikmangel?
naja, 500 in 9 und 1000 in 20 passt doch halbwegs gut zusammen. im normalfall ist kondition nie das problem. wäre deine 1000er-zeit im vergleich zur 500er deutlich zu langsam, so würde dies sicher an einer immer schlechter werdenden technik liegen (wegen ermüdung)
Marsupilami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 20:40   #12
flaix
All-Distance-Finisher
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 1.732
AW: Schwimmanalyse mal wieder

Zitat:
Zitat von Marsupilami Beitrag anzeigen
naja, 500 in 9 und 1000 in 20 passt doch halbwegs gut zusammen. im normalfall ist kondition nie das problem. wäre deine 1000er-zeit im vergleich zur 500er deutlich zu langsam, so würde dies sicher an einer immer schlechter werdenden technik liegen (wegen ermüdung)
Marsu, das wäre 1:48 zu 2:00 längenbereinigt gerechnet, das ist schon absolut relevant und wäre ein Hinweis auf nachlassende Kraftausdauer. 12 sec auf den hunni sind kein Pappenstiel. Es hilft nix, es müssen 50er, 100er, 200er und 400er Serien gekloppt werden. Also 24x50, 12x100, 6x200, 4x400 mit kurzen Pausen 20-30 sec und am besten nach hinten hin immer progressiv.
flaix no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 21:35   #13
talisha
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: Kleve
Alter: 31
Beiträge: 133
AW: Schwimmanalyse mal wieder

@flaix warum grad zB 24*50? also genau diese gesamtstrecke?

ansonsten werd ich dann also jetzt mal versuchen meine technik mehr richtung gleiten und noch stabilere wasserlage bringen, aber vor allem eben auch meine kraftausdauer bzw überhaupt erstma die zug-/druckkraft in jedem einzelnen zug verbessern, oder?

achja, mal so als zielorientierung: ich werd dieses jahr erstmal einige sprints machen und im august dann eine olympische, wo ich schon ganz gerne mit höchstens 30min aus dem wasser kommen wollt - ohne neo, hab keinen...

lg
talisha no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 22:15   #14
Marsupilami
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 2.548
AW: Schwimmanalyse mal wieder

Zitat:
Zitat von flaix Beitrag anzeigen
Marsu, das wäre 1:48 zu 2:00 längenbereinigt gerechnet, das ist schon absolut relevant und wäre ein Hinweis auf nachlassende Kraftausdauer. 12 sec auf den hunni sind kein Pappenstiel. Es hilft nix, es müssen 50er, 100er, 200er und 400er Serien gekloppt werden. Also 24x50, 12x100, 6x200, 4x400 mit kurzen Pausen 20-30 sec und am besten nach hinten hin immer progressiv.
klar sind 12s nicht vernachlässigbar, aber ich bin nicht der meinung, dass hartes intervall-kloppen hier der richtige weg ist. bringen würds sicher auch was, aber ich würd erstmal über technik gehen.
je mehr ermüdung, desto schlechter wird die technik. bei den zeiten von denen wir hier reden ist mit technik noch einiges zu holen.
Marsupilami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 22:29   #15
flaix
All-Distance-Finisher
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 1.732
AW: Schwimmanalyse mal wieder

Zitat:
Zitat von talisha Beitrag anzeigen
@flaix warum grad zB 24*50? also genau diese gesamtstrecke?
da ist nix geheimnisvolles dahinter. Lediglich ein Vorschlag für eine Distanz die im Training zwar herrausfordernd aber eben auch schaffbar ist. Technik vorher und bissl locker aus...
flaix no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 22:32   #16
flaix
All-Distance-Finisher
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 1.732
AW: Schwimmanalyse mal wieder

Zitat:
Zitat von Marsupilami Beitrag anzeigen
klar sind 12s nicht vernachlässigbar, aber ich bin nicht der meinung, dass hartes intervall-kloppen hier der richtige weg ist. bringen würds sicher auch was, aber ich würd erstmal über technik gehen.
je mehr ermüdung, desto schlechter wird die technik. bei den zeiten von denen wir hier reden ist mit technik noch einiges zu holen.
ich stimme im Prinzip zu. Habe aber immer nach dem einfachen Prinzip gelebt das nur wenn man versucht schneller zu schwimmen auch fühlt was nötig ist um schneller zu schwimmen. Es gibt viele Beispiele wo man sieht wo Leute viel Technik üben aber vergessen für den Wettkampf zu üben. Das artet dann in Wassergymnastik aus mit vorzeigbarem Bewegungsablauf aber lachhafter Fortbewegung. Also: Technik: JA!! Intervalle: JAJA!!!
flaix no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 22:40   #17
Marsupilami
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 2.548
AW: Schwimmanalyse mal wieder

Zitat:
Zitat von flaix Beitrag anzeigen
ich stimme im Prinzip zu. Habe aber immer nach dem einfachen Prinzip gelebt das nur wenn man versucht schneller zu schwimmen auch fühlt was nötig ist um schneller zu schwimmen. Es gibt viele Beispiele wo man sieht wo Leute viel Technik üben aber vergessen für den Wettkampf zu üben. Das artet dann in Wassergymnastik aus mit vorzeigbarem Bewegungsablauf aber lachhafter Fortbewegung. Also: Technik: JA!! Intervalle: JAJA!!!
genau, das hatte ich ja eigentlich auch bereits gesagt: nicht nur technik-übungen, sondern regelmäßig in der kompletten lage schwimmen. ist wie beim radeln/laufen auch: grundlage ist wichtig, aber wer das wettkampftempo nicht übt, kriegt es auch im wettkampf nicht hin.

technik: JA !
langsame saubere intervalle: JA !
geballerte intervalle: im winter noch nicht

@ talisha: du siehst, viele wege führen nach rom
Marsupilami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 22:53   #18
talisha
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: Kleve
Alter: 31
Beiträge: 133
AW: Schwimmanalyse mal wieder

ja, das sowieso
aber ich glaub ich muss für mich eben echt mehr auch mal schnell schwimmen, und eben intervalle, und nicht soviel technik vor-sich-hin-schwimmen. das dürfte echt was ändern, denk ich...
lg
talisha no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 17:14   #19
talisha
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: Kleve
Alter: 31
Beiträge: 133
AW: Schwimmanalyse mal wieder

oha...war grad wieder schwimmen...der unterschied war gefühlt schon deutlich!
einmal sehr viel abschlag, und am ende hab ich auch aufgehört dabei rumzuschlängeln wie blöd^^ und dann das mit faustschwimmen, dann zum ende der bahn hin öffnen und so weiter...da hab ich mal gemerkt was ziehen ist^^
also danke nochmal für die tipps, scheint schon was zu bringen, ob ich schneller werd guck ich dann in 2, 3 wochen mal
lg
talisha no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 16:55   #20
talisha
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: Kleve
Alter: 31
Beiträge: 133
AW: Schwimmanalyse mal wieder

so, nach 5 monaten hab ichs jetzt nochmal geschafft mich filmen zu lassen...
YouTube - ‪05 06 2011‬‏
als ich das Video gesehen hab, bin ich bald vom stuhl gekippt - das sieht ja schlechter aus als im januar?! oder vertue ich mich da jetzt...? die zeiten sind auf jeden fall etwas schneller geworden, aber auch nicht viel...
würd mich freuen wenn jemand ideen zur verbesserung hat
lg
talisha no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwimmanalyse 2 cfexistenz Schwimmen 10 22.01.2011 16:48
Schwimmanalyse Hawaiiboy Schwimmen 50 21.12.2010 00:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:31 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden