Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Schwimmen


Schwimmen Luft anhalten und durch ist nicht immer die richtige Taktik. Das richtige Gefühl und Techniktraining sind der Schlüssel zum Erfolg.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 03.02.2009, 08:54   #1
Dreisportler
Einer muss es ja tun
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: København
Alter: 45
Beiträge: 2.485
Wie plant Ihr den Inhalt Eures Schwimmtrainings?

Zitat:
Zitat von triathlon.de
Ein Schwimmtraining besteht aus mehreren Teilen und erst die richtige Mischung macht es effektiv. triathlon.de zeigt Euch, wie auch Ihr eine sinnvolle Trainingseinheit im Wasser zusammenstellt und auf was es dabei ankommt.
Zum Artikel

Wie plant Ihr den Inhalt Eures Schwimmtrainings? Habt Ihr jedes Mal einen Plan an den Ihr Euch auch haltet oder schwimmt Ihr nach Lust und Laune?
Dreisportler no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 10:51   #2
Thilo69
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Benutzerbild von Thilo69
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Zirndorf
Beiträge: 0
Re: Wie plant Ihr den Inhalt Eures Schwimmtrainings?

Beim Schwimmen hab ich eine Trainerin, die sich immer wieder einen neuen Plan ausdenkt. Das ist abwechslungsreich und bequem für mich.

Und wenn ich mal alleine trainiere, dann schwimm ich einfach auf Distanz. Kommt selten genug vor, macht dann aber auch mal Spaß!
Thilo69 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 10:59   #3
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 48
Beiträge: 1.806
Re: Wie plant Ihr den Inhalt Eures Schwimmtrainings?

eigentlich bin ich für das Schwimmtraining auch in einem Verein, nur in letzter Zeit kommt die "liebevolle" Planung da manchmal zu kurz.

Da ich 2 bis max. 3-mal die Woche im wasser bin und auch nicht immer 1,5-2h Zeit habe, muss ich schons sehr aufpassen was ich wie mache. Das ist auch Jahreszeitenabhängig.

Technik im ausgeruhtem Zustand
In den letzten 2 Monaten bin ich regelmässig zu einer speziellen Technik-Schulung gegangen, da schwimmen wir eine Stunde mit Trainer am Beckenrand und alle 50m gibt es einen Anschiss Nee, im Ernst, ernsthaftes technik-Training habe ich jetzt gelernt, setzt vorraus, dass auch fehler immer wieder korrigiert werden. Techniktraining geht auch nur in ausgeruhtem Zustand, also vorher weder 1000m einschwimmen noch Krafttraining noch 15x200m Intervalle Lauftrainig oder eine halbe Stunde Rumpfstabi. Und Technik in 100m Intervalle einzubauen ist auch mumpitz. Für jede Technikeinheit muss man ausgeruht sein, d.h. auch sich durchaus mal eine halbe oder eine Minute zu gedulden....mir hat es in den letzten 2,5 Monaten 21 Sekunden auf 400m gebracht !

Wer nur 60min wasserzeit zur Verfügung hat, kann auch nicht jedes Mal 20min Technik machen, aber man kann darauf achten, in GA1-Blöcken wie 10x200m sauber zu schwimmen, sich zusammenzureissen und nicht nur auf die rundenzeiten zu achten.

Sprint, EB- und Schwellentraining ist bei mir in den letzten Jahren auch immer zu kurz gekommen. In letzter Zeit mache ich Pläne, in denen am Anfang der Session -nach dem Einschwimmen - gerne mal 8x25 volle Pulle hochfrequent drin stehen - 15' Pause. Das ist ein Belastungsbereich, in dem wir uns normalerweise nie bewegen, aber der enorm viel zur Steigerung der Grundgeschwindigkeit beiträgt. Effizient ist das aber nur, wenn man auch hier nur ausgeruht rein geht. gerade in der Zeit bis April ist das IMHO sehr wichtig, in diesen Bereichen zu arbeiten.

Der KD-Athlet muss da noch viel mehr dran arbeiten als der LDler. Der LDler sollte dann ab März/April zusehen, die Umfänge zu steigern, aber wenn Trainingszeit ein limitierender Faktor ist, dann sind 15x200m in oberen GA1 sinnvoller als 4000m mit Ruhepuls durch die Gegend zu paddeln.

Gute Pläne von richtig guten triathlon-Schwimmern gibt es u.a. hier
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2009, 19:20   #4
Nörchen
Selber Radfahren ist schon toll
 
Registriert seit: 28.07.2008
Ort: München
Beiträge: 42
Re: Wie plant Ihr den Inhalt Eures Schwimmtrainings?

Hey ihr,

als alte schwimmtrainerin. Organisiere ich die Schwimmtrainingsstunde immer nach Plan ca. 400m Einschwimmen, dann Kraul Technik viel 3 bis 5 Atemzüge, gerne auch mit Beinschwimmhilfe............
Besonders gern Pyramidenschwimmen verkehrt rum z.b 300m Kraul (10 sec Pause) 200m Kraul (10sec Pause) 100m Kraul ( Tempo) (10sec Pause) 200m Kraul usw.
viel Intervalltraining, mein Freund hat immer noch muskelkater von mein training aber erwird immer schneller, bald holt er mich ein

Gesamtstrecke ca 2,5-3km

Manchmal auch 4km (aber dann schwimm ich allein)

Es gibt nichts entspannederes als mit dem Wasser zu gleiten

Lg Nörchen
Nörchen no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2009, 20:12   #5
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
Re: Wie plant Ihr den Inhalt Eures Schwimmtrainings?

Zitat:
Zitat von noerchen1980
....Es gibt nichts entspannederes als mit dem Wasser zu gleiten

Lg Nörchen
yep, stimmt beides
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 20:58   #6
xxtroyxx
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Österreich
Alter: 50
Beiträge: 5
Re: Wie plant Ihr den Inhalt Eures Schwimmtrainings?

Schwimme immer nach Plan. Nur einfach so im Wasser meine Bahnen ziehen kann ich nicht. Die Zeit die ich im Wasser verbringe sollte für mich schon einen Sinn haben.

Bei mir läuft das in etwa so ab: 300 - 500m Einschwimmen, meist alle Lagen durch - 500m Technikübungen - ein paar kurze Sprints - danach folgt der Hauptteil der stark variert, lange Sachen oder kurze intensive etc. danach locker ausschwimmen, meist um die 200m

so kommen bei mir pro Einheit zwischen 2,5 und 4km zusammen. Technik habe ich aber immer auf dem Plan stehen. Sollte beim Schwimmen nie zu kurz kommen.
xxtroyxx no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 21:22   #7
Physiofee
Physioexpertin
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: München Alt Riem
Beiträge: 1.427
Re: Wie plant Ihr den Inhalt Eures Schwimmtrainings?

ja mei, ham´s mir da schee.

der ralle macht des ois........ a plan wie a traum. einfach lesen - und losschwimmen..........

Physiofee no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 21:34   #8
PeterMuc
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von PeterMuc
 
Registriert seit: 02.03.2004
Alter: 48
Beiträge: 1.806
Re: Wie plant Ihr den Inhalt Eures Schwimmtrainings?

Oder man macht es so wie ich heute:
Unterhachinger Freibad: Wer treibt da schon im Neo ? Der Willi !
"Was schwimmst Du denn heute"
W: "Ich mache 4000 am Stück - Gewissen beruhigen"
"Nun gut - aber ich mach lieber 4x1000"
W: Passt scho

Das wars. Danach noch ein paar 100er Sprints zum Abschiessen und nach 80 min war ich unter der heissen Dusche.
Und ich hatte eine Bahn ganz fuer mich, das war das allerbeste: Zwischendurch mal die Augen zu machen, einfach gleiten und sich die Fische und Schildkröten einfach vorstellen.
PeterMuc no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden