Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Schwimmen


Schwimmen Luft anhalten und durch ist nicht immer die richtige Taktik. Das richtige Gefühl und Techniktraining sind der Schlüssel zum Erfolg.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 05.10.2010, 16:34   #11
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Wie kann ich meine Wasserlage verbessern? Was bringt ein Neo?

Man muss nicht so viel kneifen. Wenn man gut schwimmt, hat man zwar Körperspannung, aber alles ist trotzdem locker. Mein Schwimmtrainer Nr. 1 hat mir mal erklärt, daas man so liegen muss, dass man mit dem ganzen Körper eine Bogenform bildet. Ich stelle fest, dass sich dies von selbst einstellt, wenn man schnell schwimmt. Deshalb immer mal Sprints oder 100m-Intervalle einlegen, Damit richtet sich der Körper ganz von selbst auf.

Es gibt Millionen von Wasserlageübungen, mit denen man auch das Schwimmen etwas abwechslungsreicher gestalten kann. Hier noch ein paar Ergänzungen zu dem, was ich früher geschrieben habe:

- Badewanne vorwärts, einmal im Sitzen (Füße und Knie schauen aus dem Wasser, Po ist unten, Kopf schaut nach vorne) und einmal mit gestrecktem Körper.

- Badewanne rückwärts (kann ich nicht, sauf ich ab).

- Einarmig schwimmen mit angelegtem Arm. (Zugleich Armübung, auf sauberen Armzug achten.)

- Einarmig schwimmen mit getrecktem Arm. (Zugleich Armübung, auf sauberen Armzug achten.)

- Seitwärts schwimmen (zugleich Beinübung).

- Sharkdrill, d.h. seitwärts schwimmen und Arm zwischendurch an der Seite zur Achsel ziehen und langsam wieder zurückbewegen. Dabei Kopf aus dem Wasser und atmen. Anschließend wieder zum Beckenboden schauen.

- Zweierwechsel: Nach Armzug Arm zur Achsel, dort halten, zehn Beinschläge zählen, auf die andere Seite drehen, dort Zug mit Atmen in umgekehrter Richtung, dann wieder Arm zur Achsel ziehen, 10 Beinschläge zählen, zurückdrehen.

- Mit halbem Armzug schimmen, d.h. Arm nur bis zur Achsel ziehen. Und wechselseitig rechts und links atmen, Wechsel der Atemseite alle zwei Züge. Zugleich Übung der Schulterrotation.

- Abschlagschwimmen mit Wechsel vorne, Abschlagschwimmen mit Wechsel hinten (zugleich Koordinierungsübung).

- Füße anschauen (Empfehlung: Mit Nasenkneifer machen, sonst kommt Wasser in die Nase).

- Mit gekreuzten Beinen schwimmen (d.h. kein Beinschlag). Steigerung: Mit gekreutzen Beinen schwimmen und Fäuste machen.

- Mit Körperspannung vom Rand abstoßen und lange gleiten, bis man zum Stillstand kommt. Dann Bahn zuende schwimmen mit der Körperspannung des Abstoßens. (Es gibt Leute, die bei der Übung absinken, andere tun das nicht. Das hat etwas mit dem Körperbau zu tun.)

- Wriggen mit aufrechtem Körper (also Füße zum Beckenboden). Spannung mindestens 20 Sekunden halten. (Auf hohen Ellenbogen achten - zugleich Armzugübung.)

- Wriggen mit aufrechtem Körper (also Füße zum Beckenbogen), dabei aber nicht Arme hin und her, sondern Arme wie Rotorblätter umeinander drehen. Dabei versuchen, mit den Schultern aus dem Wasser zu kommen. (Auf hohen Ellenbogen achten - zugleich Armzugübung.) Füße unten halten!!!

- Kraulschwimmen und dabei Arme direkt neben dem Kopf senkrecht nach unten einstechen. Zug fängt dadurch auf Kopfhöhe an.

- Breit schwimmen, d.h. Arme nicht auf Schulterhöhe, sondern viel weiter außen eintauchen und breit durchziehen.

- Zuglängenübungen: Mit möglichst wenigen Zügen zur anderen Beckenseite.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 08:29   #12
Marsupilami
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 2.548
AW: Wie kann ich meine Wasserlage verbessern? Was bringt ein Neo?

Zitat:
Zitat von 3olli Beitrag anzeigen
Sag mal, Marsu, welche Muskeln spannst Du denn an, um eine gute Körperspannung zu bekommen??? Ars** zusammen kneifen? Oder bauchmuskeln anspannen? Ich habe wirklich keine richtige Ahnung, wie es gehen soll...

Olli
das kann ich nicht beschreiben. es ist auch kein wirklich aktives anspannen der muskulatur, wie z.b. beim bizeps. den kann man ja ganz bewusst anspannen. stell dir eher vor was du machst, wenn du aufrecht und gerade stehen willst, da hast du dann auch ne körperspannung, aber keine verkrampften muskeln oder so. ansonsten, leg dich aufs wasser und experimentier ein bisschen rum. der rest sollte sich mit der zeit entwickeln.

p.s.: vielleicht kann jemand anderes besser beschreiben wie das mit der aktiven wasserlage funktioniert.
Marsupilami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 10:05   #13
sven31415
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: Hilden
Alter: 48
Beiträge: 731
AW: Wie kann ich meine Wasserlage verbessern? Was bringt ein Neo?

Die Körperspannung erhöht sich indem man tiefer ausatmet.
sven31415 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2010, 21:33   #14
triandi
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 26.02.2004
Alter: 39
Beiträge: 208
AW: Wie kann ich meine Wasserlage verbessern? Was bringt ein Neo?

Zitat:
Zitat von Betty Boo Beitrag anzeigen

- Mit Körperspannung vom Rand abstoßen und lange gleiten, bis man zum Stillstand kommt. Dann Bahn zuende schwimmen mit der Körperspannung des Abstoßens. (Es gibt Leute, die bei der Übung absinken, andere tun das nicht. Das hat etwas mit dem Körperbau zu tun.)
wie sind die Körperproportionen , damit man der dieser Übung begünstigt ist ?
triandi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2010, 22:30   #15
triandi
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 26.02.2004
Alter: 39
Beiträge: 208
AW: Wie kann ich meine Wasserlage verbessern? Was bringt ein Neo?

stelle jetzt mal meine These auf, die besagt, dass Frauen prinzipiell die Bessere Wasserlage haben.

Warum....ganz einfach, durch das voluminösere Becken
triandi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2010, 14:50   #16
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Wie kann ich meine Wasserlage verbessern? Was bringt ein Neo?

Du solltest mich mal sehen, dann sagst Du nix mehr. Ich kenne auch Männer, die nicht sinken.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2010, 15:44   #17
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 59
Beiträge: 1.196
AW: Wie kann ich meine Wasserlage verbessern? Was bringt ein Neo?

Zitat:
Zitat von Betty Boo Beitrag anzeigen
Du solltest mich mal sehen, dann sagst Du nix mehr. Ich kenne auch Männer, die nicht sinken.
Ich auch, den zum Beispiel:

Big River Man

modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2010, 21:55   #18
triandi
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 26.02.2004
Alter: 39
Beiträge: 208
AW: Wie kann ich meine Wasserlage verbessern? Was bringt ein Neo?

Zitat:
Zitat von Betty Boo Beitrag anzeigen
Du solltest mich mal sehen, dann sagst Du nix mehr. Ich kenne auch Männer, die nicht sinken.

das glaub ich dir auch, aber sag mir lieber mal welcher Körpertyp Schwierigkeiten hat bei der passiven Wasserlage ?
triandi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2010, 00:56   #19
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Wie kann ich meine Wasserlage verbessern? Was bringt ein Neo?

Keine Ahnung. Das konnte mir mein Schimmtrainer auch nicht sagen. Er war nur überrascht, dass ich nicht sinke. Mit Technik hat das nix zu tun.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2010, 06:59   #20
Marsupilami
Im Laufen Pinkler
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 2.548
AW: Wie kann ich meine Wasserlage verbessern? Was bringt ein Neo?

naja, es liegt wohl kaum nur am geschlecht (oder wie stellst du dir das bildlich vor?), sondern am körperfettanteil. fett hat eine geringere dichte als muskulatur, also mehr volumen bei weniger gewicht, also mehr auftrieb (stichwort "prinzip des archimedes").
nicht umsonst sagt man "fett schwimmt oben"
Marsupilami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden