Triathlon Community - triathlon.de

Triathlon Community - triathlon.de (https://www.triathlon.de/community/)
-   Schwimmen (https://www.triathlon.de/community/schwimmen/)
-   -   Beinarbeit beim Schwimmen (https://www.triathlon.de/community/schwimmen/36032-beinarbeit-beim-schwimmen.html)

Triaelex77 02.06.2010 13:38

AW: Beinarbeit beim Schwimmen
 
Das hier insgesamt einfach mal gelesen zu haben stimmt mich irgendwie positiv. Dachte schon, ich bin der Einzige, der sich mit dem Beinschlag nicht wirklich anfreunden kann.

triandi 13.10.2010 00:42

AW: Beinarbeit beim Schwimmen
 
das ist mal Beinarbeit !!! :-o

YouTube - verry fast underwater (dolphin kick)

PeterS 13.10.2010 15:58

AW: Beinarbeit beim Schwimmen
 
Zitat:

Zitat von triandi (Beitrag 595783)
das ist mal Beinarbeit !!! :-o

Grrr, solche Spielchen macht der Trainer der Jugenadmannshcaft, die vor uns trainieren, auch schonmal. Der taucht eine Bahn Delphin auch schneller als ich die im "Normaltempo" Kraule.

Gruß Peter

Tricody 13.10.2010 16:52

AW: Beinarbeit beim Schwimmen
 
Zitat:

Zitat von PeterS (Beitrag 595858)
Grrr, solche Spielchen macht der Trainer der Jugenadmannshcaft, die vor uns trainieren, auch schonmal. Der taucht eine Bahn Delphin auch schneller als ich die im "Normaltempo" Kraule.

Gruß Peter

Die Geschwindigkeit ist gar nicht das Ding, unter Wasser bist du i.d.R. immer schneller als über Wasser, soffern du die Tauchphase ein bisschen trainierst. Deshalb hat man ja irgendwann auch die 15m-Tauchbegrenzung in Schwimm-WKs eingeführt. Unfassbar ist einafch nur, wie die Leute das 50m durchhalten... Das übersteigt völlig meien Vorstellungskraft ;).

triandi 13.10.2010 21:04

AW: Beinarbeit beim Schwimmen
 
ich frage mich immer wie die es schaffen das kein Wasser in Nase schießt, da Blick nach oben.

So lange kann man ja nicht ausatmen durch die Nase !?

Nur die Seelöwen können die Nase verschließen :wink:

Tricody 13.10.2010 22:26

AW: Beinarbeit beim Schwimmen
 
Zitat:

Zitat von triandi (Beitrag 595884)
ich frage mich immer wie die es schaffen das kein Wasser in Nase schießt, da Blick nach oben.

So lange kann man ja nicht ausatmen durch die Nase !?

Nur die Seelöwen können die Nase verschließen :wink:

Doch, die atmen dabei aus, anders geht's nicht (ich kann's zumindest nicht und weiß auch nicht, wie's anders gehen sollte). Das ist ja das Kranke. Ich mein, so 25-35m kann man noch schaffen, aber 50 auf ner Langbahn bei dem Tempo ist völlig durch.

triandi 14.10.2010 18:51

AW: Beinarbeit beim Schwimmen
 
vielleicht gibt es da eine spezielle Technik wie man sich die Nase und Stirnholen angenehm Fluten kann ?

Es sei denn man hat eine Elefanten Lunge

triandi 15.10.2010 12:34

AW: Beinarbeit beim Schwimmen
 
Friday Afternoon @ Texas | December 7, 2008 on Floswimming

Lui 21.12.2010 11:33

AW: Beinarbeit beim Schwimmen
 
Zitat:

Zitat von wollaw (Beitrag 492509)
was ist da los ? oder muß ich nur dran bleiben und hartnäckig üben ...?

Ja.
Bau einfach in jedes Training Beine mit Brett ein. Du kannst auch Übungen wie 10x25m Beinschlag Sprints einbauen mit 15 sek. Pause zwischen den Sprints.
Ich übe Beinschlag bei jedem Training.

thunderlips 25.01.2011 09:44

AW: Beinarbeit beim Schwimmen
 
ich hab' auch so meine probleme mit dem beinschlag.

allerdings komme ich auf dem rücken liegend (hände nach vorne ausgestreckt - antrieb nur durch die beinarbeit) wesentlich entspannter und zügiger voran als in der "bauchlage". woran kann das liegen?
meine schwimmleistung liegt aktuell so bei 80sek für 100m...


gruß felix


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.