Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Training > Schwimmen


Schwimmen Luft anhalten und durch ist nicht immer die richtige Taktik. Das richtige Gefühl und Techniktraining sind der Schlüssel zum Erfolg.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19.08.2010, 11:54   #1
Rosi-rocks
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 4
AW: Kleiner Schwimm-Knigge

Eigentlich müsste sich ein Schwimm-Knigge erübrigen, wenn jeder
sich vorher mal Gedanken macht, wie das Miteinander funktioniern
kann.

Ich sage jetzt auch mal allgemein: wer schon mal im Verein trainiert
hat, kennt die rudimentären Regeln für ein konfliktfreies Training...
Die meisten Einzelkämpfer verschwenden einen Haufen Energie damit,
ihre Einzelbahn freizukämpfen, anstatt ein wenig zur Seite zu rücken
und gegen den Uhrzeiger im Kreis zu schwimmen.
Bei uns im Verein waren es auf den 5 Bahnen im Schnitt auch immer jeweils
rund 10 Schwimmer...und die Mitte bleibt frei zum Überholen, da hat
kein Einzelkämpfer seine Hin- und Herbahn zu ziehen.

Und Geschichten von Nüssen und Treibholz kenne ich auch eine Menge...
Rosi-rocks no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2010, 20:03   #2
Milorz
Inaktiv oder gelöscht
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.209
AW: Kleiner Schwimm-Knigge

Zitat:
Zitat von Rosi-rocks Beitrag anzeigen
Eigentlich müsste sich ein Schwimm-Knigge erübrigen, wenn jeder
sich vorher mal Gedanken macht, wie das Miteinander funktioniern
kann.

Und Geschichten von Nüssen und Treibholz kenne ich auch eine Menge...
Ja, sicher. Nur hab ich nimmermehr Lust immer neuen Nüssen (und damit meine ich auch männliche Nüsse) zu erklären, warum sie jetzt vielleicht doch z.B. das "25m-Intervall- Brustschwimm-Training mit 40min/km pace" auf einer passenden Bahn absolvieren sollen. Teilweise grenzt so ein Verhalten schon an Belästigung, vor allem dann, wenn diese Herrschaften darauf erpicht sind die Bahn zu blockieren, um ins Gespräch zu kommen (W-Fragen i.w.S.) / [sinngemäß: "bist fertig oder wie?!! Weil Du heute nur langsam und nicht auf Bahn xy schwimmst (wo der Nuss dümpelt; Anmerk. d Verf.)?" Um endlich meine Ruhe zu haben, sagte ich dann zu einem Kumpel in der Umkleide, wo jener Herr erneut rumlauerte, dass ich heute den Kamin anschüre und dann eine nette Frau, deren Namen ich hier nicht nenne, anrufe. Und siehe da - nach Nennung des Names - hat sich dieser Mencch sogleich verdünnisiert. Klar was ich meine? Hoffentlich nicht! Und nein, dieses ist nicht paranoid, sondern fakto.]

Insgesamt trainiere ich inzwischen dort, wo der Knigge umgesetzt ist.
Milorz no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 14:41   #3
rami
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: Erftstadt
Beiträge: 649
AW: Kleiner Schwimm-Knigge

Zitat:
Zitat von Milorz Beitrag anzeigen
Insgesamt trainiere ich inzwischen dort, wo der Knigge umgesetzt ist.
Gnihihihihihihihihihi
rami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 15:02   #4
Milorz
Inaktiv oder gelöscht
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.209
AW: Kleiner Schwimm-Knigge

Zitat:
Zitat von rami Beitrag anzeigen
Hochinteressant. Wusste gar nicht, dass ich vom 22.04.2008 bis ins heute blicken kann. Werde mich aber trotzdem nicht bemühen präkonitive Fähigkeiten auszubilden.
Milorz no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 16:25   #5
sas1974
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: München
Alter: 44
Beiträge: 149
AW: Kleiner Schwimm-Knigge

Noch schlimmer als Triathlon-Nüsse, finde ich Gelegenheitsschwimmer die 1x die Woche ihren unsportlichen Körper ins Fitnessstudio (da schwimme ich 2x die Woche im offiziellen Schwimmtraining, mit 95% Triathleten - Rest Hobbyschwimmer und Flachpfeifen) schleppen und dann den großen Schwimmer mimen.

Im Bewusstsein, der Langsamste zu sein, startet "er" dann bei 4x 100m gleich mal als erstes. Und in dem Moment, in dem ich - als dritte gestartet - zur Wende komme, startet das Genie auf die zweiten 25m.... wenn mangels Platz ein Überholen vorher nicht möglich war, werde ich ihn nach 75m endlich los, weil er konditionell am Ende ist. Man könnte ja meinen Leute lernen daraus, aber nein, manche Menschen sind einfach unverbesserliche Ignoranten.

Oder - selbiger Pool, eine Bahn für Schnellschwimmer abgesperrt, Rest des Beckens so gut wie leer - ich bin auf meinen schnellen 400m, da kommt Otti Fischer's kleiner Bruder als dritter auf die Schnellschwimmerbahn und auf einmal kommen mir zwei Brustschwimmende Otti Fischer's entgegen... HALLLOOOO????? Aus Angst um mein Leben wechsle ich dann eben auf die andere Seite der Leine und ziehe dort weiter meine Bahnen. Natürlich mit vorangegangener wüster Beschimpfung der zwei Helden. Die 400m sind dann natürlich im Popo.

Im Schwimmverein sollten solche Regeln selbstverständlich sein, und man könnte auch auf den normalen Menschenverstand hoffen, wenn man in einem öffentlichen Bad mit abgesperrter Schnellschwimmerbahn ist, aber leider ist das wie mit den Nordic Walkern, die sich bei einem 10km Lauf in der Zone unter 1h einreihen... keine Ahnung, was in diesen Menschen vor sich geht.
sas1974 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 23:59   #6
Betty Boo
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Köln
Beiträge: 603
AW: Kleiner Schwimm-Knigge

Es ist immer zum Kotzen, wenn man mal längere Intervalle schwimmt und gestört wird. Die Wahrnehmung der Gelegenheitsschwimmer ist eine andere. Ich mache aber jetzt neuerdings etwas Fürchterliches: Ich sage Leuten, die eindeutig Freizeitbojen sind, ganz klar, dass sie aus der Sportschwimmerbahn zu verschwinden haben, weil ich sie sonst ummähe. Und schau an, es hilft. Immer schön freundlich und höflich natürlich. Aber man kann seinen Punkt auch geltend machen, ohne die Bahn zu wechseln, das Training zu beenden oder wie eine Sau in unmöglichen Schwimmarten zu schwimmen und Menschen zu ägern, die es trotzdem nicht peilen wollen. Sie gehen wirklich aus der Bahn raus, believe me.
Betty Boo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 11:44   #7
STREET
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: Neulussheim
Alter: 58
Beiträge: 20
AW: Kleiner Schwimm-Knigge

leider nicht, Betty; vor allem wenn´s voll ist funktioniert das nicht immer. Und im Hochsommer auf der 50m- Bahn schon gar nicht. Letzte woche im Freibad einige Jugendliche mit Migrationshintergrund, die wollte da halt in der Bahn so nen bisschen rumplantschen, machten so neckische Spielchen, ect. Die zuckten nur mit den Schultern, und blieben dann an Ort und Stelle.

ich seh das jetzt nur so als zusätzliche Trainingseinheit, sozusagen als "Massenstart-training" bei der Sprintdistanz, und das kann ja gar nicht schaden, das ist ja auch immer eine schöne Klopperei, oder. Von daher muß man den Leuten noch dankbar sein, sich als Trainingsschikanen zur Verfügung zu stellen.

und die Nuß da, (hier heisen die immer "Seerosen") da muß man dann eben immer dran vorbei, oder dunter durch tauchen, auch mal kurz anknuffen bei der, Körperkontakt wie beim Massenstart?
STREET no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 12:24   #8
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 59
Beiträge: 1.196
AW: Kleiner Schwimm-Knigge

Zitat:
Zitat von STREET Beitrag anzeigen
leider nicht, Betty; vor allem wenn´s voll ist funktioniert das nicht immer. Und im Hochsommer auf der 50m- Bahn schon gar nicht. Letzte woche im Freibad einige Jugendliche mit Migrationshintergrund, die wollte da halt in der Bahn so nen bisschen rumplantschen, machten so neckische Spielchen, ect. Die zuckten nur mit den Schultern, und blieben dann an Ort und Stelle.

ich seh das jetzt nur so als zusätzliche Trainingseinheit, sozusagen als "Massenstart-training" bei der Sprintdistanz, und das kann ja gar nicht schaden, das ist ja auch immer eine schöne Klopperei, oder. Von daher muß man den Leuten noch dankbar sein, sich als Trainingsschikanen zur Verfügung zu stellen.

und die Nuß da, (hier heisen die immer "Seerosen") da muß man dann eben immer dran vorbei, oder dunter durch tauchen, auch mal kurz anknuffen bei der, Körperkontakt wie beim Massenstart?
Jetzt lass mal die Moschee im Dorf...
Im Hochsommer im 50m-Freibad trainieren wollen ist einfach unrealistisch. Da hilft nur Vereinstraining. Oder man geht bei Nieselregen



Edith wollte noch wissen, was genau der Unterschied zwischen Nieselregen und Hochsommer ist.
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 05:43   #9
Carina
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: 75015 Bretten
Alter: 36
Beiträge: 21
AW: Kleiner Schwimm-Knigge

Nachdem ich mich hier durchgelesen hab vergeht mir die Lust einem Verein bezutreten. Wenn ich mir vorstelle das, als blutiger Anfänger, dann hinterrücks von meinen neuen " Teamkollegen" als Triathlon-Nuss, Treibholz oder ähnliches betitelt werde da vergeht mir dann doch die Lust. Da schwimm ich dann lieber völlig falsch weiter.
Carina no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 08:57   #10
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 59
Beiträge: 1.196
AW: Kleiner Schwimm-Knigge

Zitat:
Zitat von Carina Beitrag anzeigen
Nachdem ich mich hier durchgelesen hab vergeht mir die Lust einem Verein bezutreten. Wenn ich mir vorstelle das, als blutiger Anfänger, dann hinterrücks von meinen neuen " Teamkollegen" als Triathlon-Nuss, Treibholz oder ähnliches betitelt werde da vergeht mir dann doch die Lust. Da schwimm ich dann lieber völlig falsch weiter.
Missversteh uns nicht falsch! Im Verein hast du noch am ehesten die Chance, dass du in einer passenden Gruppe schwimmst und auch mal erklärt kriegst, wie der Kreisverkehr auf der Bahn korrekt läuft.
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden